Bernhard Felmberg

deutscher evangelischer Theologe

Bernhard Felmberg (* 20. Juli 1965 in Berlin) ist ein deutscher evangelischer Theologe und ist seit Oktober 2020 evangelischer Militärbischof der Bundeswehr[1]. Felmberg war von 2009 bis 2013 als Prälat Bevollmächtigter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bei Bundestag, Bundesregierung und Europäischer Union.[2] Von 2014 bis 2020 war er im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) tätig und leitete dort als Ministerialdirigent die Zentralabteilung.[3][4]

Leben und Wirken

 
Bernhard Felmberg in der Stadtkirche der Lutherstadt Wittenberg bei seiner Einführung als evangelischer Militärbischof

Nach dem Besuch des Gymnasiums in Berlin-Wilmersdorf studierte Felmberg zwischen 1984 und 1991 Evangelische Theologie an der Kirchlichen Hochschule Berlin und an der Universität Erlangen. Von 1996 bis 1998 absolvierte er das Vikariat in Berlin.

Im Jahre 1997 promovierte Felmberg „summa cum laude“ mit einer Dissertation über die Ablasstheologie von Kardinal Thomas Cajetan.

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent wirkte Felmberg von 1998 bis 2000 am Lehrstuhl für Kirchengeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, um danach bis 2002 als Bundesgeschäftsführer des Evangelischen Arbeitskreises (EAK), einer Sonderorganisation von CDU und CSU, tätig zu sein.

Im Jahre 2002 erhielt Felmberg die Ernennung zum Oberkonsistorialrat der Abteilung Aus-, Fort- und Weiterbildung im Berliner Konsistorium der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO).

Im Juli 2008 schließlich berief ihn der Rat der EKD zum Bevollmächtigten bei Bundestag, Bundesregierung und Europäischer Union als Nachfolger von Stephan Reimers, der Anfang 2009 aus Altersgründen in den Ruhestand trat. Sitz dieser kirchlichen Stelle ist Berlin-Mitte, Charlottenstraße 53/54.

Im April 2013 wurde bekannt, dass der Rat der EKD im März 2013 ein Disziplinarverfahren gegen Felmberg eingeleitet hat.[5] Das Disziplinarverfahren wurde später eingestellt und die EKD teilte mit, Felmberg habe darum gebeten, seine Aufgaben zeitlich befristet ruhen zu lassen und vorübergehend andere Aufgaben wahrzunehmen.[6] Am 1. Juni 2013 beschloss der Rat der EKD, Felmberg in den Wartestand zu versetzen und das Amt des Bevollmächtigten neu zu besetzen. Nachfolger wurde Martin Dutzmann.

Seit dem 1. Mai 2014 leitete Bernhard Felmberg die Unterabteilung 11 (Zivilgesellschaft, Kirchen und Wirtschaft in der Entwicklungszusammenarbeit) im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)[3] und wurde am 1. Mai 2015 zum Ministerialdirigenten ernannt.[4] Im März 2018 folgte seine Ernennung zum Leiter der Zentralabteilung im BMZ. Felmberg berichtet an den Staatssekretär Martin Jäger.[7]

Das Evangelische Kirchenamt für die Bundeswehr teilte am 26. März 2020 mit, dass die Evangelische Kirche in Deutschland Felmberg zum neuen evangelischen Militärbischof berufen habe. Er ist Nachfolger von Sigurd Rink und hat sein Amt im Oktober 2020 angetreten. Die Berufung von Felmberg erfolgt zunächst für sechs Jahre.[8] In einem Gottesdienst am 22. Oktober wurde Felmberg durch den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in sein Amt eingeführt. Der Bischof für die Seelsorge in der Bundeswehr trägt die Verantwortung für die Arbeit der 120 evangelischen Militärgeistlichen, welche die Bundeswehrangehörigen im In- und Ausland betreuen.[9]

Sonstige Funktionen

Felmberg ist seit 1999 Sportbeauftragter der EKBO und war Initiator der 2006 neu geschaffenen Kapelle im Berliner Olympiastadion.

Von 2010 bis 2014 war Bernhard Felmberg Sportbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Im Zusammenhang mit seiner EKD/Funktion war Felmberg auch Mitglied des Kuratoriums von Aktion Deutschland Hilft e. V., dem Bündnis der Hilfsorganisationen.

Ferner war Felmberg evangelischer Vorsitzender der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) und der Evangelischen Zentralstelle für Entwicklungshilfe (EZE), Aufsichtsratsmitglied des Evangelischen Entwicklungsdienstes (EED).[10] und Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen.[11]

Vom September 2015 bis April 2018 war Bernhard Felmberg als Moderator des Steuerungskreis des Bündnisses für Nachhaltige Textilien[12] Mitglied des Leitungsgremium des Bündnisses.

Ehrenamtliches Engagement

Pfarrer Felmberg hält als Pfarrer regelmäßig Gottesdienste für „Kleine und Große“ in der Grunewaldkirche in Berlin.[13] Vor den Heimspielen von Hertha BSC hält er Andachten in der Kapelle des Olympiastadions.[14]

Positionen

In einer Pressemitteilung begrüßte der EKD-Sportbeauftragte Bernhard Felmberg das Coming-out von Ex-Fußball-Profi Thomas Hitzlsperger. Leider sei Homophobie im Fußball weit verbreitet und das Thema Homosexualität dort „immer noch mit sehr viel negativer Emotionalität verbunden“, so Felmberg im Namen der EKD. Es gelte, konsequent jeder Diskriminierung zu widerstehen.[15]

In seiner Rolle als Vertreter des BMZ im Steuerungskreis des Bündnisses für nachhaltige Textilien[16] verteidigte Felmberg die Abschwächung der Vorgaben an die Industrie, welche große Hersteller und Handelsketten zur Bedingung gemacht hatten, um sich dem Bündnis anzuschließen. „Ohne die Marktmacht der Großen wäre es nur ein kleines, wenn auch feines Bündnis gewesen“, so Felmberg, „jetzt aber haben wir die nötige Breite, um wirklich etwas zu erreichen.“[17]

Einzelnachweise

  1. Bernhard Felmberg wird neuer Evangelischer Militärbischof -... In: bundeswehr-journal. 28. März 2020, abgerufen am 23. Oktober 2020 (englisch).
  2. Prälat Dr. Bernhard Felmberg (Memento vom 15. März 2010 im Internet Archive), EKD-Webseite, abgerufen am 29. Juli 2010
  3. a b Lebenslauf und Werdegang von Dr. Bernhard Felmberg (Memento vom 19. April 2014 im Internet Archive) auf der offiziellen Homepage von Dr. Bernhard Felmberg
  4. a b http://www.bmz.de/de/ministerium/dokumente/organisationsplan.pdf Organisationsplan Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung – Stand: 17. August 2015
  5. Matthias Kamann: Es ist ein Kreuz mit der Liebe. In: Die Welt vom 17. April 2013.
  6. EKD-Bevollmächtigter lässt Amt befristet ruhen Pressemitteilung der EKD vom 19. April 2013.
  7. [1] Organisationsplan des BMZ vom März 2018, abgerufen am 18. Juli 2019
  8. Neuer Militärbischof, in Süddeutsche Zeitung, 27. März 2020, S. 6; [2].
  9. Seelsorge jenseits der Komfortzone/ Bernhard Felmberg als Bischof für die evangelische Seelsorge in der Bundeswehr eingeführt. Abgerufen am 23. Oktober 2020.
  10. Bernhard Felmberg, Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland, THE EUROPEAN MAGAZINE, abgerufen am 29. Juli 2010
  11. http://www.dgvn.de/ueber-uns/organisation/praesidium/
  12. Offizielle Pressemeldung des Textilbündnisses@1@2Vorlage:Toter Link/www.textilbuendnis.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , abgerufen am 30. Oktober 2015.
  13. Gottesdienst für Kleine und Große. In: Website von Bernhard Felmberg. Abgerufen am 10. April 2016.
  14. Hertha BSC, Berlin, Kirche. In: Website von Bernhard Felmberg. Abgerufen am 10. April 2016.
  15. EKD begrüßt Coming-Out von Ex-Fußball-Profi Hitzlsperger Evangelisch.de am 9. Januar 2014
  16. Offizielle Website des Textilbündnisses (Memento vom 22. Juli 2017 im Internet Archive) Abgerufen am 6. September 2015
  17. sueddeutsche.de, Bessere Textilien – Nähkreis Abgerufen am 6. September 2015

Weblinks