Hauptmenü öffnen

Avatar 2

geplanter US-amerikanischer Science-Fiction-Film von James Cameron (2020)

Avatar 2 (Arbeitstitel) ist ein angekündigter US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs James Cameron und eine Fortsetzung des Films Avatar – Aufbruch nach Pandora (2009). Der Film soll am 17. Dezember 2021 in die US-amerikanischen Kinos kommen.

Filmdaten
OriginaltitelAvatar 2
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch, Na’vi-Sprache
Erscheinungsjahr2021
Stab
RegieJames Cameron
DrehbuchJames Cameron,
Josh Friedman
ProduktionJames Cameron,
Jon Landau
KameraRussell Carpenter
SchnittJames Cameron,
Stephen E. Rivkin,
David Brenner,
John Refoua
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Avatar – Aufbruch nach Pandora

Nachfolger →
Avatar 3

ProduktionBearbeiten

EntstehungBearbeiten

James Cameron kündigte bereits im Juni 2006 an, dass er Avatar gerne als Trilogie herausbringen würde, falls der erste Teil erfolgreich sein sollte.[1] Nach dem großen Erfolg des Films verkündete Cameron im Dezember 2009, dass eine Avatar-Trilogie entstehen würde. Nachdem die Fortsetzung ursprünglich 2015 in die Kinos kommen sollte und FOX im April 2014 den Kinostart für 2016 ankündigte, gab Cameron im Januar 2015 bekannt, dass sich die Veröffentlichung der Fortsetzung bis Ende 2017 verschieben würde. Nach der Bekanntgabe, dass die Reihe auf eine Tetralogie erweitert wird, wurde bekannt, dass alle drei Fortsetzungen gemeinsam produziert werden sollen, da die Geschichte zwischen allen Filmen geschlossen sei, so Cameron. Später wurde die Filmreihe um einen weiteren Film erweitert, was es zu einer Pentalogie macht.

Besetzung und DreharbeitenBearbeiten

Im August 2017 wurde bekannt, dass Stephen Lang in diesem und auch in allen weiteren geplanten Sequels wiederum die Rolle des Hauptbösewichts übernehmen wird.[2]

Die Dreharbeiten sollten ersten Planungen nach Anfang 2017 beginnen,[3] ab April 2017 in Neuseeland stattfinden[4] und zudem in Los Angeles und auf dem MBS Media Campus in Manhattan Beach. Später wurde angekündigt, dass die Dreharbeiten erst im Herbst 2017 beginnen sollen.[5] Die Dreharbeiten begannen schließlich am 25. September in Manhattan Beach in Kalifornien.[6] Hierbei wurde bekannt, dass neben den Hauptdarstellern Saldana und Worthington auch eine Gruppe von Kindern im Mittelpunkt der Handlung stehen werden.[7] Weitere Dreharbeiten fanden in Los Angeles und in Neuseeland statt. Am 14. November 2018 verkündete Cameron, dass die Dreharbeiten mit der Hauptbesetzung des Films abgeschlossen seien.[8]

Am 3. Oktober 2017 wurde bekannt, dass Kate Winslet für eine Rolle im Film verpflichtet wurde. Damit sind Cameron und Winslet zum ersten Mal seit sie vor 20 Jahren bei Titanic zusammenarbeiteten wieder vereint.[9]

Zusätzlich zu drei Sprösslingen von Jake und Neytiri wurden auch Nachkommen eines Na‘vi-Clans enthüllt, welcher eine wichtige Rolle in den Fortsetzungen spielen soll. Einen Stamm, der unter der Herrschaft von Tonowari (Cliff Curtis) auf einem Korallenriff im Ozean lebt. Den Kindern wird in den Fortsetzungen eine besondere Rolle zuteil, wie Produzent Jon Landau gegenüber Entertainment Weekly verriet.[10]

VeröffentlichungBearbeiten

Der Film soll am 17. Dezember 2021 in die US-amerikanischen Kinos kommen. Avatar 3, 4 und 5 sollen jeweils im 2-Jahres-Rhythmus in den Jahren darauf folgen.[11]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Larry Carroll: ‘Titanic’ Mastermind James Cameron’s King-Size Comeback: Two Sci-Fi Trilogies. In: filmstarts.de. 29. Juni 2006, abgerufen am 19. Dezember 2015 (englisch).
  2. Nick Romano: Stephen Lang Will Be the Main Villain For All Four 'Avatar' Sequels. In: Entertainment Weekly, 8. August 2017.
  3. Sebastian Lorenz: Avatar 2: Die Dreharbeiten beginnen Anfang 2017 In: robots-and-dragons.de, 30. August 2016.
  4. Avatar sequel to start shooting in New Zealand in April In: xx, 13. Februar 2016.
  5. 'Avatar 2' to Begin Shooting This Fall, Says Sigourney Weaver.
  6. Mike Fleming Jr: ‘Avatar’ Starts Production Today On Four Consecutive Sequels At Over $1 Billion Budget. 25. September 2017.
  7. Drehstart für die „Avatar“-Sequels. In: mediabiz.de. Blickpunkt:Film, 28. September 2017, archiviert vom Original am 29. September 2017; abgerufen am 30. September 2017.
  8. Avatar 2 und 3: Dreharbeiten mit Hauptdarstellern abgeschlossen. 15. November 2018, abgerufen am 17. November 2018.
  9. Kate Winslet Joins ‘Avatar’ Universe For ‘Titanic’ Reunion With James Cameron. In: Deadline. 3. Oktober 2017, abgerufen am 5. Oktober 2017.
  10. Andreas Engelhardt: „Avatar 2“: Erstes Bild enthüllt die Kinder von Jake und Neytiri. In: kino.de, 11. Januar 2018.
  11. James Cameron on the lure of Atlantis and ‘making Avatar 2, 3, 4 and 5’ - The Star.