Hauptmenü öffnen

Das Autobahnkreuz Altdorf (Abkürzung: AK Altdorf; Kurzform: Kreuz Altdorf) ist ein Autobahnkreuz in Bayern, das sich in der Metropolregion Nürnberg befindet. Hier kreuzen sich die Bundesautobahn 3 (OberhausenFrankfurt am MainPassau) (Europastraße 56) und die Bundesautobahn 6 (SaarbrückenMannheimNürnberg) (Europastraße 50).[1]

Autobahnkreuz Altdorf
A3 A6 E50 E56
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Bayern
Koordinaten: 49° 24′ 16″ N, 11° 17′ 57″ OKoordinaten: 49° 24′ 16″ N, 11° 17′ 57″ O
Höhe: 385 m ü. NN
Basisdaten
Bauart: Kleeblatt
Brücken: 1 (Autobahn) / 3 (Sonstige)
Baujahr: 1959

GeographieBearbeiten

Das Kreuz befindet sich am Rande von Franken, an der Grenze zur Oberpfalz. Es liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Winkelhaid, 15 km südöstlich der Nürnberger Innenstadt und etwa 150 km nördlich von München. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt verbindet es die A 3 (Niederlande/ArnheimÖsterreich/Linz) mit der A 6 (Frankreich/ParisTschechien/Pilsen).

Das Autobahnkreuz Altdorf trägt auf der A 3 die Nummer 89, auf der A 6 die Nummer 61.

AusbauzustandBearbeiten

Die A 6 und die A 3, sind im Kreuzungsbereich jeweils vierstreifig ausgebaut. Alle Überleitungen sind einstreifig. Das Kreuz ist in Kleeblattform angelegt.

VerkehrsaufkommenBearbeiten

Das Kreuz wird täglich von rund 84.000 Fahrzeugen passiert.

Von Nach Durchschnittliche
tägliche Verkehrsstärke
Anteil
Schwerlastverkehr[2]
AK Nürnberg (A 3) AK Altdorf 43.600 20,7 %
AK Altdorf AS Altdorf/Burgthann (A 3) 50.600 20,8 %
AS Kreuz Nürnberg-Ost (A 6) AK Altdorf 41.500 22,9 %
AK Altdorf AS Altdorf/Leinburg (A 6) 31.900 24,7 %

TriviaBearbeiten

Das Autobahnkreuz Altdorf ist das südöstlichste der fränkischen Autobahnknotenpunkte und bildet eine wichtige Brücke in der Achse von Nürnberg nach Prag und von Würzburg nach Regensburg.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. AK Altdorf. (Nicht mehr online verfügbar.) Autobahnkreuze & Autobahndreiecke in Deutschland, 2011, ehemals im Original; abgerufen am 27. November 2012.@1@2Vorlage:Toter Link/www.autobahnkreuze-online.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Manuelle Verkehrszählung BAB 2015. BASt Statistik, 2015, abgerufen am 22. August 2017. (PDF-Datei)