Hauptmenü öffnen

Mönchhof-Dreieck

Autobahndreieck in Hessen

Das Mönchhof-Dreieck ist ein Autobahndreieck in Hessen, das sich im Rhein-Main-Gebiet befindet. Hier zweigt die Bundesautobahn 67 (Rhein-Main-Gebiet – Rhein-Neckar-Gebiet) von der Bundesautobahn 3 (OberhausenFrankfurt am MainPassau) ab.[1]

Mönchhof-Dreieck
A3 A67
Karte
Übersichtskarte Mönchhof-Dreieck
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Hessen
Koordinaten: 50° 1′ 31″ N, 8° 29′ 38″ OKoordinaten: 50° 1′ 31″ N, 8° 29′ 38″ O
Höhe: 100 m ü. NN
Basisdaten
Bauart: Vollständiges Dreieck (T-Form)
Brücken: 3 (Autobahn) / 5 (Sonstige)

GeographieBearbeiten

Das Dreieck ist nach dem Raunheimer Stadtteil Mönchhof benannt, auf dessen Gebiet es sich auch befindet. Die umliegenden Städte sind Kelsterbach, Frankfurt, Rüsselsheim, Mörfelden-Walldorf, Hattersheim und Flörsheim. Es befindet sich etwa 15 km südwestlich von Frankfurt und etwa 18 km südöstlich von Wiesbaden. Außerdem liegt es in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Flughafens.

Auf der A 3 trägt das Mönchhof-Dreieck die Nummer 48, auf der A 67 die Nummer 1. Es bildet auf der A 3 eine Doppelanschlussstelle mit der AS Raunheim.

BauformBearbeiten

Das Dreieck ist eines der wenigen in Deutschland, das in T-Form gebaut wurde. Hierfür typisch ist die aufwändige Bauweise, wie hier zum Beispiel die gleichzeitige Unter- und Überführung der A 3. Dies erinnert zudem an ein halbes Malteserkreuz.

AusbauzustandBearbeiten

Die A 3 ist in diesem Bereich auf sechs Fahrstreifen ausgebaut. Die A 67 ist auf vier Fahrstreifen befahrbar. Alle Rampen sind bis zur Zusammenlegung und eigentlichem Beginn der A 67 bzw. Auffahrt auf die A 3 zweispurig befahrbar.

Prinzipgleiche StraßenkreuzeBearbeiten

VerkehrsaufkommenBearbeiten

Das Mönchhof-Dreieck gehört mit etwa 178.000 Fahrzeugen pro Tag zu den meistbefahrenen Verkehrsknotenpunkten in Hessen.

Von Nach Durchschnittliche
tägliche Verkehrsstärke
Anteil
Schwerlastverkehr[2][3][4]
2005 2010 2015 2005 2010 2015
AS Raunheim (A 3) Mönchhof-Dreieck 097.800 115.000 126.200 12,8 % 13,6 % 13,1 %
Mönchhof-Dreieck AS Kelsterbach (A 3) 122.200 126.000 137.600 12,6 % 13,0 % 12,8 %
Mönchhof-Dreieck AS Rüsselsheim-Ost (A 67) 068.300 083.200 092.000 11,2 % 11,5 % 11,6 %

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mönchhof-Dreieck. Autobahnkreuze & Autobahndreiecke in Deutschland, 2011, abgerufen am 10. November 2012.
  2. Manuelle Straßenverkehrszählung 2005. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2007, abgerufen am 19. August 2018.
  3. Manuelle Straßenverkehrszählung 2010. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2011, abgerufen am 19. August 2018.
  4. Manuelle Straßenverkehrszählung 2015. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2017, abgerufen am 19. August 2018.