Hauptmenü öffnen

Autobahnkreuz Frankenthal

Autobahnkreuz in Deutschland

Das Autobahnkreuz Frankenthal (Abkürzung: AK Frankenthal; Kurzform: Kreuz Frankenthal) ist ein Autobahnkreuz in Rheinland-Pfalz, das sich im Rhein-Neckar-Gebiet befindet. Hier kreuzen sich die Bundesautobahn 6 (SaarbrückenMannheimNürnberg) (Europastraße 50) und die Bundesautobahn 61 (MönchengladbachKoblenzLudwigshafen) (Europastraße 31).[1]

Autobahnkreuz Frankenthal
A6 A61 E31 E50
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Koordinaten: 49° 33′ 13″ N, 8° 18′ 49″ OKoordinaten: 49° 33′ 13″ N, 8° 18′ 49″ O
Höhe: 90 m ü. NN
Basisdaten
Bauart: Kleeblatt
Brücken: 1 (Autobahn) / 2 (Sonstige)
Das Kreuz aus in Blickrichtung Nord-West
Das Kreuz aus in Blickrichtung Nord-West

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Das Kreuz liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Heßheim und Beindersheim. Die umliegenden Städte und Gemeinden sind Frankenthal (Pfalz), Großniedesheim, Bobenheim-Roxheim und Heuchelheim. Es befindet sich etwa 15 km nordwestlich von Ludwigshafen am Rhein und etwa 15 km südlich von Worms. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt verbindet es die A 61 aus den Niederlanden/Venlo mit der A 6 (Frankreich/ParisTschechien/Pilsen).

Das Autobahnkreuz Frankenthal trägt auf der A 61 die Nummer 59, auf der A 6 die Nummer 21.

AusbauzustandBearbeiten

Die A 6 ist in diesem Bereich, genau wie die A 61, zweispurig ausgebaut. Alle Überleitungen sind einstreifig.

Das Kreuz ist in Kleeblattform angelegt.

VerkehrsaufkommenBearbeiten

Das Kreuz wurde im Jahr 2015 täglich von rund 103.000 Fahrzeugen passiert.

Von Nach Durchschnittliche
tägliche Verkehrsstärke
Anteil
Schwerlastverkehr[2][3][4]
2005 2010 2015 2005 2010 2015
AS Grünstadt (A 6) AK Frankenthal 47.800 46.100 45.500 13,5 % 15,3 % 15,4 %
AK Frankenthal AS Frankenthal (A 6) 44.900 43.700 44.700 12,6 % 12,1 % 13,4 %
AS Worms (A 61) AK Frankenthal 52.200 50.700 48.600 19,4 % 18,8 % 19,9 %
AK Frankenthal AK Ludwigshafen (A 61) 65.700 69.300 67.700 18,4 % 19,6 % 19,8 %

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. AK Frankenthal. Autobahnkreuze & Autobahndreiecke in Deutschland, 2011, abgerufen am 27. November 2012.
  2. Manuelle Straßenverkehrszählung 2005. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2005, abgerufen am 17. Oktober 2017.
  3. Manuelle Straßenverkehrszählung 2010. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. (Nicht mehr online verfügbar.) BASt Statistik, 2010, ehemals im Original; abgerufen am 17. Oktober 2017.@1@2Vorlage:Toter Link/www.bast.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Manuelle Straßenverkehrszählung 2015. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2015, abgerufen am 17. Oktober 2017.