Hauptmenü öffnen

Autobahnkreuz Mönchengladbach

Autobahnkreuz in Deutschland

Das Autobahnkreuz Mönchengladbach, Kurzform Kreuz Mönchengladbach, ist ein Autobahnkreuz am nordwestlichen Rand des Mönchengladbacher Stadtgebiets. Es verknüpft die in Nord-Süd-Richtung verlaufende vierstreifige A 61 (VenloKoblenzHockenheim) mit der in Ost-West-Richtung verlaufenden vierstreifigen A 52 (RoermondNeuss). Auf der A 61 führt das Kreuz die Anschlussstellennummer 9 und auf der A 52 die Nummer 7.

Autobahnkreuz Mönchengladbach
A61 A52
Karte
Übersichtskarte Autobahnkreuz Mönchengladbach
Lage
Land: Deutschland
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Koordinaten: 51° 12′ 37″ N, 6° 22′ 43″ OKoordinaten: 51° 12′ 37″ N, 6° 22′ 43″ O
Höhe: 35 m ü. NN
Basisdaten
Bauart: Mischform aus Windmühle
und Kleeblatt
Brücken: 4 (Autobahn)

VerkehrsaufkommenBearbeiten

Das Kreuz wurde im Jahre 2015 täglich von rund 112.000 Fahrzeugen befahren.

Von Nach Durchschnittliche
tägliche Verkehrsstärke
Anteil
Schwerlastverkehr[1][2][3]
2005 2010 2015 2005 2010 2015
AS Hardt (A 52) AK Mönchengladbach 39.400 39.800 40.500 06,5 % 07,4 % 07,9 %
AK Mönchengladbach AS MG-Nord (A 52) 76.500 64.200 66.000 09,4 % 11,5 % 10,2 %
AS Mackenstein (A 61) AK Mönchengladbach 51.900 49.200 48.000 13,7 % 13,6 % 17,3 %
AK Mönchengladbach AS MG-Nordpark (A 61) 71.000 57.200 68.700 19,7 % 14,8 % 12,8 %

Prinzipgleiche StraßenkreuzungenBearbeiten

In Deutschland sind die folgenden Autobahnkreuze nach dem gleichen Schema errichtet:

Einzelnachweise und QuellenangabenBearbeiten

  1. Manuelle Straßenverkehrszählung 2005. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2005, abgerufen am 18. Oktober 2017.
  2. Manuelle Straßenverkehrszählung 2010. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. (Nicht mehr online verfügbar.) BASt Statistik, 2010, ehemals im Original; abgerufen am 18. Oktober 2017.@1@2Vorlage:Toter Link/www.bast.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Manuelle Straßenverkehrszählung 2015. (PDF) Ergebnisse auf Bundesautobahnen. BASt Statistik, 2015, abgerufen am 18. Oktober 2017.