Hauptmenü öffnen
Andrea Miklós Leichtathletik
Nation RumänienRumänien Rumänien
Geburtstag 17. April 1999 (20 Jahre)
Geburtsort Cluj-Napoca, Rumänien
Größe 165 cm
Gewicht 51 kg
Karriere
Disziplin 400 Meter
Bestleistung 52,07 s
Verein CSS Viitorul
Trainer Magdolna Kanizsay, Sergiu Dascăl
Status aktiv
Medaillenspiegel
Hallenweltmeisterschaften 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
U20-Weltmeisterschaften 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
U20-Europameisterschaften 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
U18-Europameisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Logo der IAAF Hallenweltmeisterschaften
0Bronze0 Portland 2016 4 × 400 m
Logo der IAAF U20-Weltmeisterschaften
0Silber0 Tampere 2018 400 m
Logo der EAA U20-Europameisterschaften
0Silber0 Grosseto 2017 400 m
Logo der EAA U18-Europameisterschaften
0Gold0 Tiflis 2016 400 m
letzte Änderung: 21. Juli 2018

Andrea Miklós (* 17. April 1999 in Cluj-Napoca) ist eine rumänische Sprinterin.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche LaufbahnBearbeiten

2015 nahm Miklós an den U18-Weltmeisterschaften in Cali teil, bei denen sie über 400 Meter den siebten Platz erreichte. Kurze Zeit später siegte sie beim Europäischen-Olympischen-Jugendfestival über dieselbe Distanz. Ihren bis dahin größten Erfolg schaffte Pastor bei den Hallenweltmeisterschaften in Portland, als die rumänische Staffel (Adelina Pastor, Mirela Lavric, Andrea Miklós, Bianca Răzor) hinter den USA und Polen die Bronzemedaille gewann. Bei den Europameisterschaften 2016 wurden die Rumäninnen Achte.[1] Im Juli siegte sie bei den erstmals ausgetragenen U18-Europameisterschaften in Tiflis. Danach nahm sie an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro mit der rumänischen Staffel teil, wo sie aber nicht das Finale erreichten.

2017 gewann Miklós bei den U20-Europameisterschaften die Silbermedaille im 400 Meter Lauf hinter der Ukrainerin Anastassija Bryshina und stellte dabei im Finale eine neue Bestleistung auf. Mit der rumänischen Staffel scheiterte sie bereits in der Vorrunde.[2] Bei den U20-Weltmeisterschaften 2018 in Tampere gewann Miklós in neuer persönlicher Bestzeit von 52,07 Sekunden die Silbermedaille hinter der Inderin Hima Das.

2018 wurde Miklós rumänische Hallenmeisterin im 400-Meter-Lauf.

Persönliche BestleistungenBearbeiten

  • 400 Meter: 52,07 s, 12. Juli 2018 in Tampere
    • 400 Meter (Halle): 53,82 s, 25. Februar 2016 in Istanbul

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisliste der Europameisterschaften in Amsterdam 2016
  2. Ergebnisliste der U20-Europameisterschaften in Grosseto 2017