Hauptmenü öffnen

Comitetul Olimpic și Sportiv Român

(Weitergeleitet von COSR)

Das Comitetul Olimpic și Sportiv Român (kurz: COSR) ist das nationale Olympische Komitee in Rumänien.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Es wurde 1914 unter dem Namen „Comitetul Olimpic Român“ gegründet. 1924 nahm Rumänien in Paris zum ersten Mal an den Olympischen Spielen teil. Seitdem hat Rumänien an allen Spielen teilgenommen, mit Ausnahme der Sommerspiele von 1932 und 1948 und der Winterspiele von 1960. Auch an den Sommerspielen 1984 in Los Angeles nahm Rumänien trotz des Boykotts der meisten kommunistischen Staaten Osteuropas und der Sowjetunion teil. 2004 erfolgte die Namensänderung in „Comitetul Olimpic și Sportiv Român“.

VorsitzendeBearbeiten

 
Briefmarke von George-Valentin Bibescu mit dem Logo des Komitees

Die bisherigen Vorsitzenden:[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Centenarul Olimpismului Românesc, celebrat cu fast la Ateneul Român. Băsescu: „Sportivi şi antrenori au ajuns eroi“, Adevărul 12. September 2014