Almussafes

Gemeinde in Spanien

Almussafes (Spanisch: Almusafes) ist eine Gemeinde in der spanischen Provinz Valencia. Sie befindet sich in der Comarca Ribera Baixa.

Gemeinde Almussafes
Maurischer Wachturm Torre Racef
Maurischer Wachturm Torre Racef
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Almussafes
Almussafes (Spanien)
(39° 17′ 32,76″ N, 0° 24′ 49,89″W)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Valencia
Provinz: Valencia
Koordinaten 39° 18′ N, 0° 25′ WKoordinaten: 39° 18′ N, 0° 25′ W
Fläche: 10,76 km²
Einwohner: 8.967 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 833,36 Einw./km²
Postleitzahl: 46440
Gemeindenummer (INE): 46035
Verwaltung
Website: www.almussafes.es

GeografieBearbeiten

Das Gemeindegebiet von Almussafes grenzt an das der folgenden Gemeinden: Alginet, Benifaió, Picassent, Silla und Sollana, die alle in der Provinz Valencia liegen.

GeschichteBearbeiten

Almussafes war ursprünglich ein muslimischer Weiler, bestehend aus mehreren Bauernhäusern und einem Turm. Dort befand sich eine Zollstelle (auf Arabisch Masaf (مصاف), wovon der Name der Stadt stammt: Almasaf), um die Transitrechte der Waren, die in die benachbarte Stadt Valencia ein- und ausgingen, einzuziehen. Im Jahr 1672 wurde Almussafes von der Gemeinde Benifaió getrennt.

DemografieBearbeiten

Einwohnerentwicklung[2]
1990 1992 1994 1996 1998 2000 2002 2005 2010 2015 2020
6249 6471 6676 6881 7030 7256 7318 7640 8358 8759 8979

WirtschaftBearbeiten

In der Gemeinde befindet sich ein Werk der Ford Motor Company.

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Almussafes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Quelle: Instituto Nacional de Estadística de España. Alteraciones de los municipios en los Censos de Población desde 1842, Series de población de los municipios de España desde 1996.