Hauptmenü öffnen

Alexander Bergmann (Snowboarder)

deutscher Snowboarder
Alexander Bergmann Snowboard
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 16. Mai 1987
Geburtsort Ravensburg
Karriere
Disziplin Parallel-Riesenslalom, Parallelslalom
Verein WSV Bischofswiesen
Status aktiv
Medaillenspiegel
Juniorenweltmeisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Nationale Meisterschaften 1 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
FIS Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften
0Gold0 2007 Bad Gastein Parallel-Riesenslalom
Nationale SnowboardmeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
0Silber0 2007 Kaunertal Parallel-Riesenslalom
0Bronze0 2009 Götschen Parallel-Riesenslalom
0Gold0 2012 Götschen Parallel-Riesenslalom
Platzierungen
FIS-Logo Weltcup
 Debüt im Weltcup 13. Dezember 2006
 Weltcupsiege 1
 Parallel-Weltcup 11. (2013/14)
 PGS-Weltcup 21. (2013/14)
 PSL-Weltcup 8. (2013/14)
letzte Änderung: 19. August 2014

Alexander Bergmann (* 16. Mai 1987 in Ravensburg) ist ein deutscher Snowboarder.

WerdegangBearbeiten

Bergmann nimmt seit 2004 am Europacup und am Snowboard-Weltcup teil. Sein erstes Weltcuprennen fuhr er im Dezember 2006 in San Vigilio di Marebbe, welches er auf dem 48. Platz im Parallel-Riesenslalom beendete. Seine ersten Weltcuppunkte holte er im Januar 2007 in Nendaz mit dem 36. Platz im Parallelslalom. Bei den Juniorenweltmeisterschaften 2007 in Bad Gastein gewann er Gold im Parallel-Riesenslalom. Er belegt im Weltcup vorwiegend Platzierungen im Mittelfeld. Im Januar 2013 erreichte er in Bad Gastein mit dem zehnten Platz im Parallelslalom seine erste Top Zehn Platzierung im Weltcup. Bei seiner ersten Weltmeisterschaftsteilnahme 2013 in Stoneham kam er auf den 35. Platz im Parallelslalom und auf den 21. Rang im Parallel-Riesenslalom. Im Januar 2014 holte er in Bad Gastein im Parallelslalom seinen ersten Weltcupsieg. Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi erreichte er den 24. Platz im Parallelslalom und den 13. Rang im Parallel-Riesenslalom. Bei den Snowboard-Weltmeisterschaften 2015 am Kreischberg belegte er im Parallel-Riesenslalom und im Parallelslalom jeweils den 19. Platz. Im März 2017 gelang ihn bei den Weltmeisterschaften in Sierra Nevada der 14. Platz im Parallel-Riesenslalom.

Bergmann nahm bisher an 76 Weltcups teil und kam dabei achtmal unter die ersten Zehn (Stand:Saisonende 2016/17).

Weltcup-GesamtplatzierungenBearbeiten

Saison Parallel Parallel-Riesenslalom Parallelslalom
Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz
2006/07 20 73. - - - -
2007/08 218 49. - - - -
2008/09 37 63. - - - -
2009/10 19 79. - - - -
2010/11 210 42. - - - -
2011/12 1052 25. - - - -
2012/13 735 26. 94 46. 660 12.
2013/14 1427 11. 410 21. 1017 8.
2014/15 2010 12. 1370 5. 640 20.
2015/16 891 18. 331 22. 560 16.
2016/17 982 24. 312 35. 670 16.

WeblinksBearbeiten