Hauptmenü öffnen
1593
Shakespeares Venus und Adonis, Erstdruck
William Shakespeares
erstes Werk
Venus und Adonis erscheint.
Heinrich IV. als König zu Pferde
Der französische König
Heinrich von Navarra
konvertiert zum Katholizismus.
Schlacht von Sissek
In der Schlacht bei Sissek erleiden die Osmanen einen Rückschlag.
1593 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1041/42 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1585/86 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 998/999 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2136/37 (südlicher Buddhismus); 2135/36 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 71. (72.) Zyklus

Jahr der Wasser-Schlange 癸巳 (am Beginn des Jahres Wasser-Drache 壬辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 955/956 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3926/27 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 971/972
Islamischer Kalender 1001/02 (Jahreswechsel 26./27. September)
Jüdischer Kalender 5353/54 (26./27. September)
Koptischer Kalender 1309/10 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 768/769
Seleukidische Ära Babylon: 1903/04 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1904/05 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1649/50 (Jahreswechsel April)

EreignisseBearbeiten

 
1593

Politik und WeltgeschehenBearbeiten

Langer TürkenkriegBearbeiten

  • Aufgrund massiver beidseitiger Grenzverletzungen in Ungarn durch osmanische Akıncıs und habsburgische Uskoken weitet sich der seit mehreren Monaten schwelende Kleinkrieg zu einem offenen Krieg aus. Die Einfälle der Uskoken werden so groß, dass osmanische Kräfte aus der bosnischen Provinz unter Koca Sinan Pascha im Frühjahr den Grenzfluss Kupa überqueren und in kroatisches Gebiet einfallen. Bei diesem Vorstoß wird eine Anzahl habsburgischer Festungen erobert. Der habsburgische Kaiser Rudolf II. kündigt den Friedensvertrag aus dem Jahr 1547 und entsendet eine Streitmacht.
  • 22. Juni: In der Schlacht bei Sissek können kroatisch-habsburgisch-ungarische Truppen unter Ruprecht von Eggenberg ein über den Grenzfluss Kupa eingedrungenes osmanisches Heer besiegen, das zahlenmäßig stark überlegen ist. Der Tod von 20.000 seiner Leute und ihres Befehlshabers Telli Hassan Pascha veranlasst Sultan Murad III. zur formellen Kriegserklärung gegenüber Kaiser Rudolf II., womit der so genannte Lange Türkenkrieg ausbricht, der bis 1606 dauern wird.

Weitere Ereignisse in EuropaBearbeiten

 
Grace O'Malley und Elisabeth I.

AfrikaBearbeiten

AsienBearbeiten

StädtegründungenBearbeiten

WirtschaftBearbeiten

 
Fürstabt Johann Erhard Blarer von Wartensee

Wissenschaft und TechnikBearbeiten

 
Titelseite des Speculum Orbis Terræ

KulturBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Die Verserzählung Venus und Adonis erscheint als erstes Werk unter dem Namen William Shakespeare. Das Werk wird am 18. April ins Stationers’ Register der Gilde der Drucker, Verleger und Buchhändler ohne Autornamen eingetragen und erscheint im Herbst desselben Jahres unter dem Namen William Shakespeare in einer Quartoausgabe, die von Richard Field, einem aus Stratford-upon-Avon stammenden Verleger, gedruckt und veröffentlicht wird. Das lyrische Werk entsteht vermutlich, weil wegen der in London wütenden Pestepidemie alle Theater geschlossen worden sind, was die Nachfrage nach Dramen zum Erliegen gebracht hat.
  • Cesare Ripas ikonografisches Wörterbuch Iconologia overo Descrittione Dell’imagini Universali cavate dall’Antichità et da altri luoghi erscheint.

SonstigesBearbeiten

GesellschaftBearbeiten

Historische Karten und AnsichtenBearbeiten

 
Westminster 1593
 
Secunda Partis Asiae 1593
 
Karte des Moskowiter Reiches 1593 von Antony Jenkinson und Gerard de Jode

GeborenBearbeiten

Erstes HalbjahrBearbeiten

Zweites HalbjahrBearbeiten

Genaues Geburtsdatum unbekanntBearbeiten

GestorbenBearbeiten

  • 13. Januar: Szymon Budny, polnisch-weißrussischer Humanist und Bibelübersetzer, führender Vertreter des polnisch-litauischen Unitarismus (* 1530)

WeblinksBearbeiten

  Commons: 1593 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien