1. deild karla

Fußballliga in Island

Die 1. deild karla ist die zweithöchste Spielklasse im isländischen Fußball. Sie wird vom isländischen Fußballverband betrieben.

1. deild karla
Verband Knattspyrnusamband Íslands
Erstaustragung 1997
1955 (als 2. deild karla)
Hierarchie Island 2. Liga
Mannschaften 12
Aktueller Meister Fram Reykjavík (3)
Rekordsieger Breiðablik Kópavogur (6)
Aktuelle Saison 2022
Website KSÍ.is

GeschichteBearbeiten

Die Liga wurde 1955 (bis 1996 noch unter dem Namen 2. deild karla) gegründet. Vor der Saison 2007 wurde die Teilnehmeranzahl auf 12 Plätze aufgestockt, davor gab es sehr viele Jahre lang nur 10 Teilnehmer. Seit 2008 haben dabei die drei höchsten Spielklassen alle 12 teilnehmende Vereine.

ModusBearbeiten

Die zwölf Teams spielen in einer einfachen Hin- und Rückrunde gegeneinander, so dass jedes Team 22 Spiele absolviert. Die zwei bestplatzierten Vereine steigen in die Besta deild auf, die zwei letztplatzierten Mannschaften steigen zum Saisonende in die 2. deild karla ab.

Teilnehmer der Saison 2022Bearbeiten

Bisherige MeisterBearbeiten

1 Wettwewerb zwei Spieltage vor Saisonende aufgrund der COVID-19-Pandemie vom KSÍ abgebrochen.

WeblinksBearbeiten