Wikipedia:Bots/Anträge auf Botflag/Archiv/2013

Antrag auf Entzug des Botflags - RjpBot

„Please Remove my Bot Flag of RjpBot due to non usage. Thanks--Rojypala (Diskussion) 10:01, 6. Jan. 2013 (CET)“ steht auf Wikipedia:Administratoren/Notizen#Remove Bot Flag, hier eingetragen von Anka Wau! 12:51, 6. Jan. 2013 (CET)

Ich denke, es ist üblich, das Bot-Flag zu belassen, um die Änderungen, die der Bot durchgeführt hat, auch später noch als solche zuordnen zu können. Oder was sagen die Kollegen? --APPER\☺☹ 18:16, 6. Jan. 2013 (CET)
Nur die Bot-Vorlage muss bleiben. Wir hatten zuletzt kurz nach der letzten ordentlichen Bürokraten-Wahl massiv Botflags wegen inaktivität entzogen um eine bessere Übersicht der noch aktiven Bots zu erhalten. Wegen der nachträglichen Zuordnung bestehen wir u.a. auf das "bot" im Benutzernamen. Merlissimo 13:19, 7. Jan. 2013 (CET)
Überlegenswert wäre natürlich auch, den Bot einfach zu sperren. Dann kann auch im späteren Verlauf kein Unfug passieren.  @xqt 16:40, 7. Jan. 2013 (CET)
Ich habe das Botflag nun entzogen. Wir könnten darüber nachdenken in der Botvorlage einen entsprechenden Parameter einzuführen, der die Anzeige von "ehemaliger Bot" bewirkt. Merlissimo 15:35, 12. Jan. 2013 (CET)
Merlissimo sieht diese Anfrage als abgeschlossen an, und sie kann archiviert werden. (Datum: 15:35, 12. Jan. 2013 (CET))

2013-01-11 – pcquadbot

Antrag gestellt vor 2977 Tagen.

Diskussion pcquadbot

Kontra Weder hat der Betreiber hinreichende Erfahrung noch ist ein Rechtschreibung-und-Grammatik-Bot hier erwünscht (s. 3 weiter oben)  @xqt 07:21, 11. Jan. 2013 (CET)

In which language should we talk to you? Could we expect you to speak german? Please describe in detail, what the bot would do. --APPER\☺☹ 07:44, 11. Jan. 2013 (CET)

Angabe des Heimatwikis und die Verwendung von Babels auf der Heimat-Benutzerseite sind Grundvoraussetzungen. Ansonsten ist der Antrag zu unspezifisch für dieses sehr problematische Betätigungsfeld. Merlissimo 15:29, 12. Jan. 2013 (CET)
Es gibt auch noch keine gesicherte Verbindung zwischen Botaccount und Betreiber. Bitte nutze für manuelle Edits nie den Botaccount, wie du es z.B. hier beim Antrag gemacht hast. Merlissimo 16:56, 15. Jan. 2013 (CET)

Nein fehlende notwendige Informationen zum Antrag; keine Antwort auf Nachfragen zur problematischen Aufgabe Merlissimo 13:55, 18. Jan. 2013 (CET)

Merlissimo sieht diese Anfrage als abgeschlossen an, und sie kann archiviert werden. (Datum: 13:55, 18. Jan. 2013 (CET))

2013-03-01 – Addbot

Bot flag requested 2928 days ago.

Discussion Addbot

There is a discussion ongoing at Wikipedia:Bots/Anfragen#Gro.C3.9Fer_Botlauf_zur_Entfernung_der_Interwiki-Links wheather these links should be removed or not. Other things in discussion are when the removal should start (immediately after the start of wikidata interlanguage links or later, when the most active authors may have removed some stuff) and if other things should be done. So please do not start your bot without a consensus there.

Does your bot only remove all interwiki links or does it check, if these are present at wikidata and doesn't remove e.g. links to subsections? --APPER\☺☹ 15:19, 1. Mär. 2013 (CET)

I will post here my explanation that I have already posted to es and fr wikis.
Wikidata has already been active for months but has not been linked to any other projects, this has allowed bots and users to gather all of the IW links that were already on all project languages and add them to wikidata pages, see d:q1 as an example. These pages have all of (or should have most of) the interwiki links that can be found on wikipedia projects.
When wikidata rolls out on dewiki at first the only change you will see if a little 'edit language links' link below the language links bar which will take you to the wikidata page so that you can add and edit links. Any on page interwiki links will override wikidata, i.e. if a page has a link it will use that instead of getting the one for wikidata.
For this reason when wikidata goes live wikilinks need to be removed that are already on wikidata so that all wikipedia projects can more to the new system using wikidata! :) The easiest and most accurate way to do this is by using a bot which checks and makes sure that the link it is removing is on wikidata before removing it from the article.::The bot will not remove any links that are not on wikidata i.e. interwiki conflicts (where another page is linked to instead of the one the bot is checking) or when the item is not yet on wikidata. After the bot has done its first run across all pages on a project it is then a lot easier to find and fix the remaining interwiki conflicts and missing items on wikidata!
Now to make sure I have answered your specific questions, The links need to be removed otherwise your articles with links will ignore the links on the wikidata system. The most accurate way to remove links is through bots which can automatically perform checks, on EN I spotted hundreds of people removing links incorrectly that were not yet on wikidata which is what prompted me to write this bot. Naturally I will not start my bot without consensus and finally it will only remove the link if it is the same as that on wikidata, in other words you will see no change except the same link will be taken from wikidata rather from the article text.
If you have any more questions just ask! Also it would be great if you could let Wikipedia:Bots/Anfragen#Gro.C3.9Fer_Botlauf_zur_Entfernung_der_Interwiki-Links know about this bot request. Addshore (Diskussion) 15:21, 2. Mär. 2013 (CET)
Thanks for your answers. I already mentioned your request there. I know about the problems removing interwiki links manually and these are mentioned there, too. At the moment it looks like a removal by bot (without other big changes). The bot flag is normally granted after seven days at the earliest. --APPER\☺☹ 16:30, 2. Mär. 2013 (CET)

Your bot should definity leave a commentary in source code, when there were not removed one or more interwiki links in an article. Otherwise some users may remove this links wrongly. Steak 17:24, 2. Mär. 2013 (CET)

I will consider adding a log page to the bot, the problem is that this log gets very big very quickly as I found out on enwiki. Addshore (Diskussion) 18:36, 2. Mär. 2013 (CET)
Hello. I think, that the Bot shoudt wait, till the discussion on Wikipedia:Bots/Anfragen#Großer_Botlauf_zur_Entfernung_der_Interwiki-Links has a result. It's nescessary to know, what the comunity of de:WP wants, that such a bot shoudt do and - more important - shoudt not do. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 12:27, 3. Mär. 2013 (CET)
A log page isn't useful at all, if a user edits an article and removes wrongly interwiki links. It should be clear from source code why interwikis were left. Steak 13:49, 3. Mär. 2013 (CET)
An den bearbeitenden Bürokraten: Ich bin absolut dagegen, dass dieser Bot zurzeit ein Flag für de:WP bekommt, denn damit wird erstens der Diskussion unter Wikipedia:Bots/Anfragen#Großer_Botlauf_zur_Entfernung_der_Interwiki-Links vorgegriffen und zweitens ist es m.E. bei diesem großen Botlauf erforderlich, dass der Betreiber die deutsche Sprache beherrscht. (Wer will, kann diesen D-Beitrag gerne dem Antragsteller übersetzen). ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:41, 3. Mär. 2013 (CET)

Could you please explain, which details and in which format the removals are logged? Are these logs public? --APPER\☺☹ 16:14, 3. Mär. 2013 (CET)

I have just been and read parts of Wikipedia:Bots/Anfragen#Gro.C3.9Fer_Botlauf_zur_Entfernung_der_Interwiki-Links.
The removal of interwiki links on mass will of course probably appear to some degree in users watch lists, this has been proven on other projects, but this is a one off thing and as May Sachme on the page above this will replace the constant watch-list appearances of interwiki bots.
A user said on the page that maybe a week after wikidata goes live all interwiki links will likely be removed by active users, this will probably not be the case as per d:Wikidata:Wikidata_migration/Progress dewiki has over 1,000,000 pages with interwiki links currently. If an article had all of its IW links removed every second for 11 days constantly this would be possible but looking at the statistics and removals on enwp only 8500 articles have had all interwiki links removed by users per Special:AbuseFilter/531, and many of these removals have had to be reverted of fixed due to users incorrectly removing links.
If the consensus on dewiki is to leave a comment in the code if a interwiki links is left on the article then I will happily add this feature to the bot.
User:Cactus26 said "Do one thing and do it well" which is exactly what this bot is meant to do, it is simple, quick, and will not make mistakes. After the bot has passed over all dewiki articles remaining interwiki links can easily be found using the next database dump from the wiki which can then be listed for conflicts to be solved.
For the comments on the bot edit summary, it was originally something along the lines of "Removing 14 interwikilinks that are on wikidata d:333" but the word removing seemed to scare users on enwp hence the change to 'Migrating' although the bot does not actually perform the move. Of course dewp can choose to change the edit summary to whatever is discussed and decided upon.
Now to respond to those message above, Logs on enwp proved useful and provided a location for users to look for and fix interwiki conflicts, see en:User:Addbot/log/wikidata and all of its sub pages (the format is currently being improved upon. Alternatively (as said above) a comment could be left in the source of the page or an extra section added to the edit summary potentially reading "(2 links left not found on d:432)". To detect wrong removals I suggest that dewp sets up an edit filter the same as the one linked to above which will detect if a user removes all IW links from a page. As for speaking German, I unfortunately speak very little German although I do not see why this should affect a task such as this where the only interaction with the German text I will have is in this request and in the bots edit summary. 'username edit summary' please see en:User:Addbot/log/wikidata above for an example of the old log style, naturally due to the number of interwiki conflicts not all links that were left were logged but it helped users find and fix many conflicts. As said above I am currently working on improving the log format.
Addshore (Diskussion) 16:36, 3. Mär. 2013 (CET)
Well, summarizing that discussion: it appears to me that your bot is broadly regarded as useful and necessary, in order to ensure a clean transition to wikidata-provided interwikilinks. --Mai-Sachme (Diskussion) 09:35, 5. Mär. 2013 (CET)
Please wait, until this discussion has a result. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 19:57, 6. Mär. 2013 (CET)
No watchlist spam please. Thank you. --TMg 09:44, 7. Mär. 2013 (CET)

I support this request without any objections. Comparing this task with other bot activities I do not recognize why logging should be special here, using diff and list of edits seams to be sufficient in this case.--Cactus26 (Diskussion) 10:14, 7. Mär. 2013 (CET)

the request is ten days old, the discusstion on WP:Bots/Anfragen has become silent. imho it's time for a decision by a bureaucrat --Akkakk 16:04, 11. Mär. 2013 (CET)

No, the discussion stil continues, please wait. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:20, 11. Mär. 2013 (CET)

Now give this Bot the needed flags to remove interwikilinks! Better yesterday than today. In contrast to the users you can be sure that it removes only interwikilinks which have been migrated to wikidata.--92.204.126.150 10:39, 12. Mär. 2013 (CET)
That's not enough. The destination of the interwikilink and wikidatalink need to be the same. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 16:06, 12. Mär. 2013 (CET)
wtf, das ist doch genau das, was addbot auf diversen wikis die ganze zeit macht. ich dachte nach deinen diversen beiträgen hättest du das langsam mal mitgekriegt --Akkakk 16:32, 12. Mär. 2013 (CET)
Solange er nur konvergente IWs entfernt, ist es wohl ok, wenn er das Flag bekommt und startet. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 17:47, 12. Mär. 2013 (CET)
If you only erase interwikilinks with the same destination like the wikidatalink, you can get the flag and start. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 17:41, 12. Mär. 2013 (CET)
But we need a category for pages where not all interwiki links have been removed. Steak 17:48, 12. Mär. 2013 (CET)
Die Bots laufen erstmal über alles. Dann nach einem Monat nochmal. Wenn dann noch ein Artikel eigene Interwikis enthält, so kann man dazu sicher viel einfacher eine Suche schreiben, welche nach [[{en,it,...}:*]] im Quelltext sucht! Dann habt ihr eure Artikel, die noch eigene Interwikis enthalten.--92.204.126.150 11:05, 12. Mär. 2013 (CET) (ohne Benutzername signierter Beitrag von 92.204.60.230 (Diskussion))
Damit kann man die Artikel aber nicht dezentral an Portale verteilen. Mit einer Wartungskategorie schon. Steak 17:55, 12. Mär. 2013 (CET)
Seiten mit ausschließlich konvergenten IWs kann der Bot ja schon mal bearbeiten. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 17:58, 12. Mär. 2013 (CET)
@ Steak. Ok, daher weht der Wind :) Ich denke es ist dennoch einfacher die Aufgaben zu teilen! Nimm, was du jetzt bekommen kannst: nämlich das entfernen von konsistenten Interwikilinks. Danach kann man mit immernoch einen Bot mit der obigen Suche machen, der dann die Artikel in eine Wartungskategorie einträgt. Ich meine: jetzt geht es um Zeit, denn ich meine die Bots arbeiten zuverlässiger als die User- ich habe zweifel, ob immer jeder checkt, ob auch alle Interwikilinks konsistent sind. Zumindest auf die Menge der Artikel betrachtet - wo einzelne Kritische Fälle nicht betrachtet werden- denke ich läuft der Bot zuverlässiger.--92.204.60.230 18:01, 12. Mär. 2013 (CET)
Ja, sehe ich genauso. Steak 18:52, 12. Mär. 2013 (CET)
so eine liste gibt es schon: d:Wikidata:Bot_requests#Query_for_get_local_langlinks. am format kann man sicher noch arbeiten, aber eine verknüpfung mit im artikel enthaltenen kategorien um das portalen zuordnen zu können kann man damit sicher machen. müssen natürlich erstmal weniger werden, damit das sinn macht. und dafür müsste halt jemand die bots loslassen. --Akkakk 00:49, 13. Mär. 2013 (CET)
+1 Teile und herrsche (Informatik) --92.204.69.145 10:33, 13. Mär. 2013 (CET)
Right I am just going to add some stuff, I already have a list with all de articles that have language links, I can create a webpage which shows you exactly what articles these are on for dump said list into a log page on wiki, there is no need to add a category to each page the bot edits. The bot gets the list of interwiki links for the page it is checking and if they are on the page it removes them, it isn't going to remove any links that link to other objects on wikidata. This whole things seems to be grinding to a halt and it would be great if someone could give me a nudge on meta if something happens regarding this task! Cheers. Addshore (Diskussion) 12:34, 14. Mär. 2013 (CET)

Can someone please please please grant bot flag to Addbot so he can start?? Steak 19:42, 14. Mär. 2013 (CET)

+1000. I just don't understand why the fuck the German WP ist again so bitchy about common sense. --Matthiasb – Vandale am Werk™   (CallMyCenter) 23:20, 14. Mär. 2013 (CET)
Support from me, too. The longer we wait, the more interwiki links will be removed wrongly. Regards --Iste (D) 13:44, 15. Mär. 2013 (CET)
I have seen Addbot working on some other projects - and never seen some critics. +1 to grand a flag. -jkb- 13:48, 15. Mär. 2013 (CET)

The discussion will never get to an end. Let's finally get that Bot started. Immediatedly, please! --AndreasPraefcke (Diskussion) 14:14, 15. Mär. 2013 (CET)

+1 --Hoff1980 (Diskussion) 17:59, 17. Mär. 2013 (CET)
+1 Auf WP:Bot/A ist das ja auch mittlerweile geklärt :) --Markus S. (Diskussion) 19:42, 17. Mär. 2013 (CET)
Wenn der Bot wenigstens schon mal die unproblematischen Fälle abarbeiten würde, die ohnehin das Gros ausmachen dürften, praktisch als Minimalkonsens… NNW 11:50, 18. Mär. 2013 (CET)

 Ok According to the discussion here and at this page I granted the bot flag. The majority want bots to remove the interwiki links because the chance of an error is much lower. --APPER\☺☹ 18:35, 19. Mär. 2013 (CET)

Der Bot bietet trotz Nachfrage und Versprechungen des Betreibers immer noch keine Möglichkeit, die vorhergehende Bearbeitung in der Zusammenfassungszeile zu wiederholen. Bin ich der Einzige, der das unbedingt haben will? --TMg 19:32, 19. Mär. 2013 (CET)

Ich glaube ja. Aber es wird sich schon noch wer finden, der die Diskussion immer noch weiter führt... --AndreasPraefcke (Diskussion) 19:34, 19. Mär. 2013 (CET)
Solche Kommentare kannst du dir sparen. Es ist das einzige Argument, das meiner Meinung nach noch gegen einen Botlauf spricht, der mal eben das gesamte Projekt betrifft. Der Wunsch ist alles andere als neu (ich habe den Botbetreiber selbst am 8. März angesprochen) und leicht zu beheben. Warum er es nicht einfach als Option für seine sowieso je Sprache konfigurierbare Zusammenfassungszeile anbietet, müsste mir mal jemand erklären. Lokalisierung ist kein Hinderungsgrund. Schon ein Datum in ISO-Form wäre besser als keins. --TMg 20:08, 19. Mär. 2013 (CET)
Wenn Du keine Antworten willst, dann stelle keine Fragen. --AndreasPraefcke (Diskussion) 20:16, 19. Mär. 2013 (CET)
Wie wäre es mit der Frage, was gegen diesen Zusatz spricht? Mit „wir müssen ohne starten, weil der Botbetreiber keine Lust hat, es anzubieten“ gebe ich mich nicht zufrieden. --TMg 20:29, 19. Mär. 2013 (CET)
Es ist leider so: wenn es sonst keiner macht, muss es jetzt eben der Addbot machen. Wenn Du ihm die Arbeit abnehmen willst und morgen anfangen kannst: dann hatt niemand was dagegen, und ich sperr den Bot sofort. Aber wie man hier und in der anderen Diskussion sieht, sind diese ganzen Details für die Mehrzahl der User (außer Dir und ein, zwei anderen) eben völlig unwichtig gegenüber der gewünschten Aufgabe und wir wollen alle jetzt endlich den großen Lauf, damit das Wikidata-System nicht in Kürze schon völlig unbrauchbar wird. Wenn man Deine letzten Beiträge anschaust, hast Du (sogar ohne Botflag!) zig Edits lang eine langweilige Formataufgabe ohne inhaltlichen Eingriff erledigt: wichtig und gut, aber meinst Du, das spammt keine Beobachtungsleisten anderer? So läuft die Wikipedia nun mal, da gehört zu ihrem Wesen. Es gibt vielfältige Aufgaben. Und wenn die keiner perfekt machen will, dann ist es immer noch besser, jemand macht es überhaupt als gar niemand macht es. --AndreasPraefcke (Diskussion) 20:34, 19. Mär. 2013 (CET)
Soll ich mich für meine Edits rechtfertigen? Ich bearbeite um die 300 Artikel, nicht 1,5 Millionen. Jeder meiner Edits bewirkt nach Außen sichtbare Verbesserungen. Das Entfernen von Interwikis bewirkt, wenn es richtig gemacht wird, sichtbar überhaupt nichts. Von solchen „Null-Edits“ erwarte ich, dass sie so „durchsichtig“ wie irgend möglich sind. Dazu gehört auch, dass sie sich in der Beobachtungsliste „durchsichtig“ verhalten, ohne dass man sie dazu komplett ausblenden muss (das wäre intransparent, das Gegenteil des Erwünschten). --TMg 20:53, 19. Mär. 2013 (CET)
Tendenziell wäre das wünschenswert, aber wir hatten das in den letzten 10 Jahren bei Interwiki-Bots nicht, wir werden es auch beim letzten Durchgang überleben. --APPER\☺☹ 19:45, 19. Mär. 2013 (CET)
Amen! --AndreasPraefcke (Diskussion) 20:13, 19. Mär. 2013 (CET)
Wir hatten in den letzten 10 Jahren keinen Bot, der so viele Artikel in so kurzer Zeit bearbeitet. Selbst der Volapük-Spam kam verteilt in Wellen von einigen zehntausend Artikeln. Das hier wird deutlich größer. --TMg 20:29, 19. Mär. 2013 (CET)

Ich (und ein paar andere) wollten eine Wartungskategorie für nicht konvergente Interwiki-Links. Die gibts jetzt wohl auch nicht, oder? Da frag ich mich, wofür die ganze Diskussion auf B/A überhaupt war.... Steak 21:33, 19. Mär. 2013 (CET)

Diese Wartungskategorie braucht man doch wirklich nicht. Aus der Datenbank kann man nach dem Botlauf eine Liste der noch verbleibenden Fälle herausdestillieren. Klar, die Diskussion auf B/A war natürlich für'n A***, aber es wurde eben auch dauernd um alles mögliche diskutiert, das nichts mit der recht einfachen und klar definierten Bot-Aufgabe zu tun hat. --AndreasPraefcke (Diskussion) 21:46, 19. Mär. 2013 (CET)
Wie willst du ohne Wartungskategorie die Artikel mit divergenten IWs an Portale und Projekte verteilen? Steak 21:49, 19. Mär. 2013 (CET)
Das ersatzlose Entfernen divergenter IWs verursacht einen erheblichen Schaden, der - wenn überhaupt - nur mit extremem Aufwand beseitigt werden kann. Derartig arbeitende Bots sind unbedingt zu vermeiden und zu sperren. Als Erklärung hier noch einmal meine Darstellung von WP:B/A:
Das bisherige System hat sich durch die Netzstruktur gegenseitig kontrolliert, das neue System mit Sternstruktur kann das nicht. Nehmen wir einmal an, de:WP würde per IW einen Artikel über das Fußballtor wegen eines Vandalen-Edits nicht mit dem en:WP-Artikel "goal" (das Tor), sondern mit "fool" (der Tor) verknüpfen. Dann fällt das beim bisherigen System auch per Bot auf, denn die anderen WPs verlinken ja untereinander und mit en:WP richtig. der IW hier tanzt dann aus der Reihe. Beim neuen Wikidata-Systems ist das anders: Kommt es hier durch einen Bot zu einem Eintrag "fool = Fußballtor", dann verlinken alle (!) WPs ihren Artikel über törichte Menschen mit "de:Fußballtor", bis es einem User auffällt und der manuell korrigiert. Es Zeigt sich also, dass wir sehr gut beraten sind, divergente IWs nicht kommentarlos zu entfernen.
also entweder der Bot lässt die Finger von divergenten IWs, er korrigiert sie oder er setzt eine Wartungskat. Wenn nicht, dann darf er kein Flag bekommen! ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:31, 20. Mär. 2013 (CET)
klar kann jemand in d:Q212563 den de Link in Fußballtor ändern ohne das das gleich gemerkt wird aber das ist ein unabhängiges Problem und Wikidata Änderungen können auch bei den letzten Änderungen eingeblendet werden.--Saehrimnir (Diskussion) 18:21, 23. Mär. 2013 (CET)
Was soll denn das jetzt schon wieder? Der Bot entfernt genau die Links, die bei Wikidata schon stehen, nicht mehr und nicht weniger. Was soll in diesem Zusammenhang ein "divergenter" Link sein? --AndreasPraefcke (Diskussion) 15:02, 20. Mär. 2013 (CET)
Damit meine ich, dass ein IW hier auf eine andere Seite verlinkt als der Eintrag bei Wikidata. In dem Fall muss man überprüfen, welcher Link stimmt. Die hier aufgezeigte Problematik der fehlenden Fehlerresistenz wird auf WD noch viel Ärger machen, aber das ist ein separates Thema. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 15:32, 20. Mär. 2013 (CET)
Diese Links bleiben im Artikel nur diejenigen die zwischen Wikidata und Artikel gleich sind werden entfernt.--Livermorium (Diskussion) 23:18, 20. Mär. 2013 (CET)
das weiß antonsusi--Akkakk 23:47, 20. Mär. 2013 (CET)
Was genau ist dann das Problem die Wartungsliste vom Merlbot z.B. hier unter "Langlink–Konflikt:" funktionieren dann ja aus diesem Grund weiterhin.--Saehrimnir (Diskussion) 18:05, 23. Mär. 2013 (CET)
Meinetwegen soll er das Flag bekommen und loslegen. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 00:35, 25. Mär. 2013 (CET)
er hat das flag, der betreiber will aber erst loslegen, wenn er die angabe des letzten edits in der zusammenfassung implementiert hat (und er sagt, das verdopple die anzahl der anfragen, die der bot stellen muss) meta:User talk:Addshore#Wikidata Summary with ref. to prev. edit? und meta:User talk:Addshore#de.wikipedia --Akkakk 13:46, 25. Mär. 2013 (CET)
Letzteres dürfte wohl nicht ins Gewicht fallen, da er gem. Richtlinien sowieso nicht Vollgas geben darf. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:10, 25. Mär. 2013 (CET)


Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. Er hat das Flag, und jetzt läuft er auch. Damit ist das hier zunächst erledigt. --AndreasPraefcke (Diskussion) 11:00, 3. Apr. 2013 (CEST)

laut benutzerseite ein bot ohne bot-flag? --Wetterwolke (Diskussion) 01:52, 6. Apr. 2013 (CEST)

Jetzt besser? Der Eintrag auf Wikipedia:Bots/Liste der Bots/hat Flag fehlte noch. XenonX3 - () 02:07, 6. Apr. 2013 (CEST)
ah verstehe, und ja besser ;) --Wetterwolke (Diskussion) 02:18, 6. Apr. 2013 (CEST)

2013-03-17 – $traight-Bot

Antrag gestellt vor 2912 Tagen.

Diskussion $traight-Bot

Was meinst du mit „Linkkorrekturen“? Das pauschale Auflösen von Weiterleitungen ist kontraproduktiv, falls du das meinst. --TMg 19:28, 19. Mär. 2013 (CET)

Ganz im Gegenteil geht es um das Zurechtbiegen von Verlinkungen, die – statt auf Weiterleitungen – direkt als Abschnittslinks als Ziele einer Weiterleitung angelegt wurden. Beispiel: nach der Auslagerung des Abschnitts Kirchen katholischer und orthodoxer Tradition aus dem Artikel Ordination findet sich der Ziel-Abschnitt Priesterweihe nicht mehr dort, sondern im Artikel Weihesakrament. Daher führt Ordination#Priesterweihe ins Leere und muss auf die Weiterleitung Priesterweihe umgebogen werden (dort könnte irgendwann auch ein spezieller Artikel entstehen), die auf den korrekten Abschnitt Weihesakrament#Priesterweihe zielt. diff --$TR8.$H00Tα {#} 20:36, 19. Mär. 2013 (CET)
Danke für die Erklärung. Bitte wandle aber keine funktionierenden Anker-Links in Weiterleitungs-Links um, die zur selben Überschrift im selben Artikel führen. Das erscheint mir genauso unerwünscht wie der umgekehrte Fall (das Auflösen von Weiterleitungen). Vor allem entsteht dann eine Situation, in der Benutzer deinen Bot bekämpfen: Der Benutzer löst eine Weiterleitung auf, der Bot setzt sie wieder ein usw. Kaputte Anker korrigieren, deren Überschrift nicht mehr existiert, ist selbstverständlich eine sehr gute Idee. --TMg 21:05, 19. Mär. 2013 (CET)

Der Bot hatte hier einen Sortierschlüssel mit Bindestrich eingefügt, was ich nur wegen des fehlenden Botflags überhaupt nun erst wahrgenommen habe, der richtige Sortierschlüssel ist nach WP:SORT, 4. Regel: Sonderzeichen, die Zusammenschreibung ohne Bindestrich, damit nicht (grundsätzlich) ganz nach hinten sortiert wird. Mag hier nicht wesentlich sein, woanders evtl. schon, und dann sieht man diese Edits mit Flag nicht mehr (da ich Botedits immer ausblende und bisher davon ausging, dass sie nicht solche Sortierschlüssel einfügen). Also bitte einmal WP:SORT durchlesen, damit nicht dem Bot hinterhergeräumt werden muss, wenn das schon automatisiert erfolgen soll bzw. überhaupt kann. Ich frag mich ja, wie man so was überhaupt automatisch durchführen können soll. Wären solche Edits nicht manuell sinnvoller – wie soll ein Bot überhaupt erkennen können, welcher Sortierschlüssel in welcher Kat bzw. welchem Artikel gewünscht wird? Hab mich jedenfalls gewundert, dass bzw. ob Bots überhaupt die richtigen Sortierschlüssel setzen können. --Geitost 12:07, 17. Apr. 2013 (CEST)

Wenn der Bot sowieso unter manueller Kontrolle stehen soll, wozu braucht es dann überhaupt ein Botkonto dafür oder ein Botflag? Aka macht die Typokorrekturen ja auch halbautomatisch mit manueller Kontrolle unter dem normalen Benutzerkonto, weil es eben nicht möglich ist, Typos ganz automatisch zu korrigieren. Könnte man diese Halbautomatik mit manueller Kontrolle nicht auch besser mit einem normalen Konto durchführen ohne Flag? Dann sieht man solche Edits wenigstens auch. Was soll da überhaupt der Vorteil mit dem Flag sein? --Geitost 12:10, 17. Apr. 2013 (CEST)

Diesen Fehler habe ich leider übersehen, ich werde die Komponente für die Sortierschlüssel-Normalisierung nochmal komplett gegen WP:SORT prüfen. Ansonsten sollte es aber ziemlich gut passen. Natürlich lassen sich Sortierschlüssel nicht vollautomatisch erstellen, aber mein Bot sorgt einerseits für eine Normalisierung manuell gesetzter Sortierschlüssel gem. den Sortierregeln, andererseits ist auch in gewissem Rahmen eine automatische Erstellung z.B. aus dem Lemma möglich. So wurde eben der Bestandteil Nordrhein-Westfalen aus Kategorie:Nordrhein-Westfalen nach Region extrahiert (allerdings nicht in einen korrekten Sortierschlüssel überführt), analog bei den analog benannten Kategorien. Sämtliche Sortierregeln können natürlich nicht korrekt automatisch umgesetzt werden, daher ist dafür auch immer eine halbautomatische Überprüfung notwendig. Aber im Gegensatz zu voll manuellen Bearbeitungen ist der Arbeitsaufwand doch deutlicht geringer.
Den Antrag auf den Botflag habe ich (u.a.) aufgrund eines Hinweises von Drahreg gestellt, obwohl ich mir auch nicht sicher bin, ob ich es überhaupt bräuchte. Allerdings habe ich bisher auch nur relativ kleine Aktionen damit durchgeführt, aber auch umfangreichere Botläufe sind in Planung (insbesondere zu oben angesprochenen Linkkorrekturen) – aber erst nach ausgbiebigen Test. Daher wäre das Botflag wohl schon eine sinnvolle Sache. --$TR8.$H00Tα {#} 13:01, 17. Apr. 2013 (CEST)
Ok, dann sollte man vielleicht die einzelnen Aufgaben auseinanderdividieren und schauen, inwiefern für das Eine ein Botflag sinnvoll ist und für das Andere evtl. die halbautomatische Durchführung unter einem normalem Konto besser? Denn ich verstehe nicht, wozu man bei einer Halbautomatik überhaupt ein Flag braucht. Umfangreichere Botläufe lassen sich doch sowieso nur schwer halbautomatisch bewerkstelligen? So was liefe doch dann vollautomatisch, oder? Insofern wären das ja verschiedene Dinge. Ich kann das alles nicht gut einschätzen, nur eine Überlegung zu halbautomatisch versus vollautomatisch. --Geitost 15:24, 17. Apr. 2013 (CEST)

 Ok Botflag erteilt. Testedits sehen gut aus, Betreiber erfahren im Kategorienbereich, Aufgaben sinnvoll. IW 16:10, 7. Mai 2013 (CEST)

Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. IW 16:10, 7. Mai 2013 (CEST)

2013-05-06 – Innocent iwbot

Bot flag requested 2862 days ago.

Discussion Innocent iwbot

 Ok per operator's request. IW 20:50, 6. Mai 2013 (CEST)
Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. IW 20:50, 6. Mai 2013 (CEST)

2013-01-11 – FischBot

Antrag gestellt vor 2977 Tagen.

Diskussion FischBot

Du schriebst, Dein Bot sei quasi fertig, es fehle nur noch der Teil, der die Navileiste auf die Seite schreibt. Ist der Bot denn jetzt fertig. Wenn ja, wie funktioniert er. Ist der Code zur Verifikation einsehbar? Oder kannst Du die Vorgehensweise bitte beschreiben. Auf welchem pwb-Script baust Du auf. Ich kann Dich leider sehr schlecht einschätzen.  @xqt 16:32, 11. Jan. 2013 (CET)

Dieser Teil fehlt immer noch, da ich mir noch nicht sicher bin, ob der Bot zusammengefasste Navigationsleisten unterstützen soll und/oder an welcher Stelle die Leiste in einigen Fällen eingetragen werden soll. Der Code basiert auf basic.py, sobald er lesbarer gemacht und kommentiert ist veröffentliche ich ihn. --Pyfisch (Diskussion) 16:55, 11. Jan. 2013 (CET)
Benutzer:Pyfisch ist offenbar erst seit weniger Tage überhaupt registriert. Gibt es einen zugehörigen Vorgänger- oder Hauptaccount, oder bist Du wirklich erst seit kurzem aktiv? --Krd 17:15, 11. Jan. 2013 (CET)
Ja, ich bin wirklich erst seit einigen Tagen hier aktiv. --Pyfisch (Diskussion) 15:08, 13. Jan. 2013 (CET)
Da du neu in der Wikpedia bist, braucht es einige Zeit bis die mit den Regeln vetraut bist. Noch länger wird es brauchen bis du den Community-Willen einschätzen kannst und Botanfragen von Einzelpersonen erledigt werden sollten, oder es doch vorher eine größere Diskussion benötigt. Aber wir können dich gerne bei den Schritten zu einem Botbetreiber begleiten. Im Chat hat du ja auch schon dein Einverständnis für diese Vorgehensweise gegeben.
Für die Navileisten sehe ich inhaltlich eigentlich kein Problem, wenn eine entsprechende Anfrage von entsprechendem Fachportal kommt. Kannst du nur für diese Aufgabe zunächst so 1-2 Duzend Testedits machen? Merlissimo 20:46, 13. Jan. 2013 (CET)
Auf meine Empfehlung hin, hat er Testedits mit Vorlage:Navigationsleiste Dreiband-Weltmeisterschaft durchgeführt, die nach kleinen anfänglichen Korrekturen gut aussehen.
Ich gebe deinem Botaccount nun erstmal das autoreview Recht, damit seine Bot-Edits nicht mehr nachgesichtet werden müssen. Wenn du weitere Navileisten ergänzt, kannst du das nun vorerst ohne Botflag durchführen. Wenn du andere Botanfragen durchführen möchtest, melde dich erst hier oder bei mir. Für das Botflag braucht es erst noch mehr Erfahrung. Merlissimo 14:15, 18. Jan. 2013 (CET)
Bei den Navigationsleisten hat sich bisher noch nichts ergeben, aber darf ich Links zu Wikivoyage Artikeln, die selbst auf Wikipedia verlinken und keine Stubs sind einbauen? Pyfisch (Diskussion) 12:16, 26. Jan. 2013 (CET)
Dir wurde bereits erklärt, dass dies keine Aufgabe für einen Bot ist. --Steef 389 13:30, 26. Jan. 2013 (CET)

Besteht noch Interesse an diesem Botflag-Antrag? IW 21:14, 4. Mai 2013 (CEST)

Da keine Antwort, offenbar erledigt. IW 19:59, 11. Mai 2013 (CEST)
Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. IW 19:59, 11. Mai 2013 (CEST)

2013-01-14 – ZefBot

Antrag gestellt vor 2974 Tagen.

Diskussion ZefBot

 
Blick vom Donnersberg, so viele Bilder die noch nicht gemacht wurden ...

Ich würde gerne automatisch nach georeferenzierten Artikeln ohne Bildeinbindung suchen und hätte dazu gerne ein Botflag.

Im ersten Schritt soll sich ZefBot auf Listen von Gemeinden, wie der von Rheinland-Pfalz, suchen um dann eine Liste auf einer Benutzerseite anzulegen. Darauf hin soll die Liste geprüft werden und ein Bilderwunsch automatisch über die Bilderwunsch Vorlage eingebunden werden.

Ultimativ sollte dieser Bot auch nach anderen georeferenzierten Artikeln ohne Bildeinbindung suchen und automatisch einen Bildwunsch mit Koordinaten einbinden. Ausgelassen werden sollen dabei Artikel zu denen ggf. Bilder nicht einfach lieferbar sind, dies würde am besten über eine manuelle Überprüfung funktionieren.

Die Motivation dazu kommt daher dass wenn man auf dem Weg ist einen Bilderwunsch zu erfüllen, man wahrscheinlich einige Gelegenheiten ein Bild zu machen auf dem Weg dorthin übersieht, denn die meisten Artikel, die Bilder haben könnten, haben auch keinen Bilderwunsch eingebunden. ZefBot soll also zum Bilder machen anregen und damit helfen die Wikimedia Commons zu füllen. Ich würde selbst auch gerne Bilder machen, daher die Idee. Außerdem denke ich dass meisten Artikel mit georeferenzierung wahrscheinlich fotografierbar sind und auch bebildert sein sollten um die Anschaulichkeit der Wikipedia zu erhöhen.

Technisch habe ich es mit einem Python Skript schon geschafft solch eine Liste für die Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz ohne Bildeinbindung zu erstellen: User:Robot_Banana/Sandbox_Delta

--ZefBot (Diskussion) 13:46, 14. Jan. 2013 (CET)

Nur am Rande: Unter [1] gibt es bereits einen vielversprechenden Ansatz, der aber offenbar leider nicht funktioniert. Das Tools wieder in Gang zu bringen wäre sicher sehr hilfreich. --Krd 15:40, 14. Jan. 2013 (CET)
Ich habe solche Liste mit Artikeln ohne Bilder auch schon für Portale erstellt. Allerdings aufgrund eines gewünschten Katbaumes. Dort gute Ergebnisse zu finden ist nicht ganz einfach. Ich habe mein Ergebnis mal zum Vergleich auf deiner Unterseite ergänzt.
Meiner Erfahrung nach funktioniert das Fotographieren aufgrund der Bilderwunschvorlage ganz gut, aber die Bilder werden anschließend nicht eingebunden. WLM hat damit große Probleme. Allerdings gibt es auch viele existierende Bilder, die einfach nicht eingebunden sind (sieht du z.B. an einzelnen großen Commonscats oder an den Bildervorschlägen auf meiner Liste).
Wie erkennt dein Bot, dass in einem Artikel kein Bild vorhanden ist? Ist ein Wappen ein gültiges Bild?
Wie soll den die manuelle Überprüfung vor dem Einsetzen der BilderwunschVorlage aussehen? Was passiert, wenn jemand die Bildervorschlag wieder entfernt und dein Bot erneut bei diesem Artikel vorbeikommt?
Ich bin noch nicht überzeugt, ob diese Aufgabe für die komplette Wikipedia sinnvoll ist. In Absprache mit einzelnen Länderportalen für deren Bereich ist das sicher kein Problem. Auch sind nicht alle Orte für "normale" Fotographen erreichbar (Mars, Arktis, Unterwasserobjekte, aber auch viele andere). Merlissimo 16:49, 15. Jan. 2013 (CET)
Der Bot durchsucht den Wikitext nach Image:, File:, Bild: und Datei:. Bei Gemeinden ist ja die Infobox Gemeinde in Deutschland eingebunden. In dieser kann man kein Bild einbinden, sondern nur Wappen und Lageplan, dort werden die oben genannten Schlüsselwörter (File: usw.) nicht verwendet. Ich habe vor den Bot nur ein einziges mal über die Gemeinden zu laufen lassen, denn ich nehme an dass nur selten neue hinzukommen. Wenn jemand den Bildwunsch entfernt würde ich den auch nicht wieder anbringen. Die manuelle Überprüfung war auch eher für die generelle Suche nach georefenzierten Artikeln gemeint, denn es könnte ja sein das es ein Artikel über irgendeine unbesiedelte Insel im Pazifik gibt oder irgendein historisches Ereignis, bei der ein Bilderwunsch nicht angebracht ist, diese Suche würde mich auch nur langfristig interessieren. Primär geht es mir erst einmal um die Suche in den Kategorien für Gemeinden und später vielleicht auch Ortsteile oder andere Kategorien bei denen man relativ sicher sein kann dass man wenig falsch macht.
Ich mag deine Liste Merlissimo. Ich denke man könnte es so machen dass man in den Commons Kategorien nach .jpg Bildern schaut in denen nicht das Wort Wappen vorkommt, diese Orte könnte man dann auf eine weitere Liste setzen, nebst den Bildern und dann schnell manuell Überprüfen, die Einbindung bei gefundenen Bildern würde ich dann manuell machen. Da könnte man dann wirklich sehr sicher sein dass man nur gerechtfertigte Bilderwünsche setzt. --ZefBot (Diskussion) 20:16, 15. Jan. 2013 (CET)
So ich habe mal Brandenburg durchsucht um zu zeigen wie ich das meine. Da sind tatsächlich eine Hand voll Artikel wo Bilder verfügbar wären: Benutzer:ZefBot/Speicher 1 --ZefBot (Diskussion) 23:57, 15. Jan. 2013 (CET)
Dann solltest du die Fälle, wo du Bilder auf commons findest imo vom Setzen der Bilderwunschvorlage ausschließen.
Meine Bildervorschläge stammen übrigens aus den per Langlinks verlinkten anderssprachigen Wikipedia-Artikeln und nicht von commons. Bei mir hat ein Artikel ein gültiges Bild (il_zo), wenn dieses LOWER(il_to) NOT REGEXP "(blason|blazon|wappen|coat|karte|icon|logo)" AND il_to NOT REGEXP "\.[Ss][Vv][Gg]" erfüllt und Bilder der fremdes Wikipedias müssen img_media_type="BITMAP" AND img_major_mime="image" AND img_minor_mime="jpeg" AND LOWER(img_name) NOT REGEXP "(blason|blazon|wappen|coat|karte|icon|logo|map)" erfüllen um als Vorschlag genommen zu werden. Vielleicht kannst du damit was anfangen. Merlissimo 14:27, 18. Jan. 2013 (CET)
Ja damit kann ich etwas anfangen. In diesem Fall bin ich nur in die gleichnamige Commons Kategorie gegangen. --ZefBot (Diskussion) 08:53, 19. Jan. 2013 (CET)
Für die Listenerstellung auf Portalunterseiten brauchst du kein Flag. Ich bin von dem Einsetzen der Bilderwunschvorlage in Artikeln noch nicht ganz überzeugt. Deshalb dies bitte nur nach voriger Absprache in den entsprechenden Länderportalen vornehmen. Für DACH eher auf Bundesland/Kantonsebene. Wenn deine Anfrage dort auf Zustimmung stößt, mache bitte zunächst 10-15 Testedits. Danach erteile ich dir das Botflag. Merlissimo 13:48, 23. Jan. 2013 (CET)
Ich wage zu behaupten, dass das botgestützte Einsetzen der Bilderwunsch-Vorlage eine Menge Ärger bringen kann. Schon die grundsätzliche Verwendung der Vorlage war alles andere als unumstritten, dies nun flächendeckend per Bot zu forcieren halte ich - selbst nach Absprache mit Portalen - für keine gute Idee. Gegen entsprechende Listen - z.B. mit Vorlage:Linked Coordinates - spricht natürlich nichts.--Nothere 14:33, 26. Jan. 2013 (CET)

Bot und Betreiber sind offenbar inaktiv. Kann dieser Antrag damit archiviert werden? --Krd 19:48, 11. Mai 2013 (CEST)

Seit gut vier Monaten kein Beitrag mehr, ich setze daher auf erledigt. IW 19:57, 11. Mai 2013 (CEST)
Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. IW 19:57, 11. Mai 2013 (CEST)

2013-05-07 – EfenBot

Antrag gestellt vor 2861 Tagen.

Diskussion EfenBot

Der Bot fügt Vorlagencode bei Sperrbegründungen mit Link ein: [5] [6]. Bug oder Feature? Ein paar weitere Testedits wären zudem hilfreich, um das Verhalten bei eventuellen Bearbeitungskonflikten prüfen zu können. IW 16:17, 7. Mai 2013 (CEST)

Bug, der behoben ist[7]. Dort fehlte bei mir der richtige Subst-Paramter im SpBot-Template. Bei BK's (die aufgrund der Überschneidung mit SpBot gefühlt jedes 2. mal unter den derzeiten Einstellungen passieren) die von pywikipediabot geworfen werden, lasse ich die Runde aus (d.h. es wird jedesmal der neueste Seitentext ausgewertet, es werden keine Edits mit veralteten Texten gemacht); andere Ausnahmen, die vom Framework oder Python geworfen werden, werte ich zurzeit nicht aus und führen somit zum Skriptabbruch. Weitere Edits kann ich machen, sind aber a) aufgrund der Aufgabe selten und/oder b) würden IMHO (insbesondere bei geringerer Wartedauer) unnötig viele BKs mit SpBot provozieren. Allgemein ist ja auch keine große Editzahl bei dieser Aufgabe vorgesehen, sondern nur das Ergänzen von SpBot.
Grund dieses Antrages ist der Wunsch von He3nry, dass dieser Bot in den RC ausgeblendet werden kann. Ansonsten läuft der wirklich nur bei Bedarf mit, beaufsichtigt und im Moment sah ich noch kein Bedarf für das Flag und hättest daher auch unter normalen Umständen nicht beantragt.--se4598 / ? 16:42, 7. Mai 2013 (CEST)
Ich weiß jetzt nicht, wozu man für diese Aufgaben drei Bots braucht. Meiner hat die Aufgabe immer übernommen, wenn der SpBot ausgefallen ist. Aber man muß halt mal Bescheid geben.  @xqt 08:51, 8. Mai 2013 (CEST)
Ne, nicht wirklich, aber ich wusste auch nicht, dass deiner das auch kann. Wäre es denn bei dir möglich (wenn deiner dauerhaft mitläuft), dass auch Abschnitte bis 2min Alter erledigt werden? Das war die 2. Idee bei mir. Ansonsten kann man es (@Inkowik) auch als Botflag-Antrag für einen Ausnahmefall betrachten. Das heißt, eigentlich brauche ich es nicht, aber es ist schön für für die RC-Kollegen, wenn es da ist. "Missbrauch" für andere nicht gewünschte Aufgaben/Edits ist bei mir nicht zu erwarten.--se4598 / ? 12:28, 8. Mai 2013 (CEST)
Um genau zu sein hat xqt sogar eine ältere Version meines Skriptes, was ich dir eigentlich auch schon geschrieben habe. Momentan gräbst du durch noch kürzere Zeitabstände meinem Bot das Wasser ab, obwohl ich ihn nun ohne SGE betreibe, z.B. mit sportlichen 5s zwischen Sperre und Edit.
Und nun mal zu meinem Problem: Wie ich schon schrieb (siehe Link oben) ziehe ich diesen Teil von SpBot zu WM Labs um. Seit einigen Tagen warte ich nun auf Aufnahme in den Club. Danach erhoffe ich mir, dass solche Aussetzer auf den besser ausge$tatteten Servern nicht mehr auftreten oder die Policy mich nicht zu SGE zwingt. Den SGE-Job hatte ich heute auf dem TS schon mal neugestartet; nun zum Zweiten und damit ohne SGE, weil es mir zu bunt wird. Es ist ja ok, wenn jemand ein Skript in der Hinterhand steht, falls ich mal Urlaub bin und nichts läuft etc., aber ein Botkonto, das nur für den Ersatz da ist…? --Euku: 17:32, 11. Mai 2013 (CEST)
Nein, Nein, das ist ein Missverständnis. Natürlich betreibe ich den Bot nicht mit 5 sek., sondern mit etwas mehr als 30 Sekunden (mehr als deine angegebenen 15), da ich mir der "Konkurrenz" schon bewusst bin. Habs vorhin nur kurz wieder angeworfen, da der Ausfall offensichtlich war. Es ist nicht meine Absicht, dir irgendwelches Wasser abzugraben. Zudem kann ich nicht wissen, dass xqt das gleiche Skript verwendet. Schön zu hören, dass du ein Aufnahmeantrag zu Labs gestellt hast. Ich kann nur sagen, ich brauch das Flag effektiv zurzeit nicht. Die paar wenigen Einträge, die zu erwarten sind, werden für RC'ler kaum eine Belastung sein, deshalb ziehe ich den Antrag zurück.--se4598 / ? 18:16, 11. Mai 2013 (CEST) PS: Du könntest Giftpflanze anstubsen oder auch im IRC mal nachfragen, ob jemand dich aufnimmt :)
Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. --Krd 19:40, 11. Mai 2013 (CEST)

2013-04-02 – Freddy2001-Bot

Antrag gestellt vor 2896 Tagen.

Diskussion Freddy2001-Bot

Für das Ändern von Kategorien braucht es kein Botflag, dafür reicht auch WP:HotCat. Ansonsten halte ich es grundsätzlich noch zu früh um in irgendeiner Weise einen Bot zu betreiben. --StG1990 Disk. 22:18, 3. Apr. 2013 (CEST)

Wieso noch zu früh? -- Freddy2001 DISK 20:45, 13. Apr. 2013 (CEST)
Kategoriensverschiebungen werden im Wikipedia:WikiProjekt Kategorien und über die Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Warteschlange von User:Sebbot verschoben. Wie soll sich Dein Bot in diesen Ablauf eingliedern? --Krd 19:43, 11. Mai 2013 (CEST)

Da wohl kein Interesse mehr am Botflag besteht, erledigt. IW 18:17, 28. Jun. 2013 (CEST)

Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. IW 18:17, 28. Jun. 2013 (CEST)

2013-06-24 – Kolega2357-Bot

Bot flag requested 2813 days ago.

Discussion Kolega2357-Bot

Kontra fixing redirects on pages (fixing_redirects.py) must not be done in de-wiki in most cases, sandboxes are already cleaned be Merlbot and commonscat.py is partly done by some other DÜP-Bots e.g. xqbot with a modified version (see Wikipedia:Bots/Anfragen#Denkmallisten_und_Commonscats here for further informations).  @xqt 10:42, 24. Jun. 2013 (CEST)

OK. I now reject my request for bot. --Kolega2357 (Diskussion) 12:15, 24. Jun. 2013 (CEST)

 @xqt sieht diese Anfrage als abgeschlossen an, und sie kann archiviert werden. (Datum: 14:26, 24. Jun. 2013 (CEST))

2013-04-16 – twi13gr07bot

Antrag gestellt vor 2882 Tagen.

Diskussion twi13gr07bot

Möglicherweise verstehe ich die Idee falsch, aber für einen "Bot" welcher nur liest ist kein Bot-Flag (Bot-Account) nötig. Dafür reicht ein eigener weiterers/eigenes Benutzerkonto, wie es offensichtlich schon existiert. Und darüber kann unabhängig von irgendwelchen Hauptkonto via API lesend auf das Wiki zugegriffen werden. Hinweis: Auf der "Bot"-Benutzerseite eventuell noch Link auf das Konto/ID der Hauptansprechperson setzen. Und, so es die Bot-Library nicht schon tut, den HTTP_user-agent entsprechend bezeichnen und auf Benutzer-Kontaktseite hinweisen. Siehe m:User-Agent_policy..--wdwd (Diskussion) 08:29, 24. Apr. 2013 (CEST)

Aufgrund der Tatsache, dass sehr viele Daten gelesen werden müssen, wäre das Bot-Flag hilfreich. Einige API-Aufrufe liefern für normale Nutzer wesentlich weniger Daten, als für Nutzer mit Bot-Flag (zB all-Users: 500 vs 5000 Records. http://m.mediawiki.org/wiki/API:Allusers). Ohne Bot-Flag müssten wir also wesentlich mehr API-Calls produzieren, als wir es mit müssten. Hauptansprechpartner wird - wie oben auch geschrieben - im UserAgent gesetzt. Gerne ergänze ich die Angaben auf der User-Page. --Twi13gr07bot (Diskussion) 03:10, 29. Apr. 2013 (CEST)

Es geht also darum, dass du die Funktion apihighlimits (vgl. Spezial:Gruppenrechte) nutzen möchtest? IW 21:13, 4. Mai 2013 (CEST)

Das würde in der tat reichen, ja! Ich weiß nicht, ob beim nur lesenden Zugriff auch ein skipcaptcha von nöten sein kann?--Twi13gr07bot (Diskussion) 11:11, 6. Mai 2013 (CEST)

Wäre auch die Nutzung eines Datenbankdumps möglich, oder müssen Änderungen live ausgewertet werden? Ein Dump würde die Server schonen. IW 16:03, 7. Mai 2013 (CEST)

Anforderung seitens der Professoren ist es, die Daten live auszuwerten. Allerdings wird die Analyse 'lokal' auf wenige Kategorien bzw. Artikel angewandt. --Twi13gr07bot (Diskussion) 10:36, 9. Mai 2013 (CEST)

Was passiert mit den ermittelten Erkenntnissen und wer hat darauf Zugriff? Alexpl (Diskussion) 12:32, 8. Mai 2013 (CEST)

Es ist keine weitergehende Verwertung der Erkenntnisse geplant. Ziel ist es, Technologien des Wissensmanagement auf hinreichend große Datenbanken anzuwenden. Zugriff haben zunächst wir als Entwickler, sowie die Professoren der Uni-Oldenburg. Es ist keine weitere Publikation geplant. --Twi13gr07bot (Diskussion) 10:36, 9. Mai 2013 (CEST)
Kontra Bots sollen die Mitarbeit an der Wikipedia erleichtern, nicht externen Projekten dienen. --Krd 18:25, 11. Mai 2013 (CEST)
Kontra Mir klingt das zu vage. Bei einer potentiell unbegrenzten Laufzeit ("später ist davon auszugehen, dass der Bot weniger aktiv ist"), in Kombination mit dem, was mein Vorredner sagt, könnten hier massiv Ressourcen gebunden werden, die uns je nach Schwerpunktsetzung im jeweils nächsten Semester der Uni Oldenburg mehr oder weniger stark den Saft abdrehen. Irgendeine Beschränkung sollte es schon geben.Alexpl (Diskussion) 19:38, 11. Mai 2013 (CEST)
Nachdem mehrere zig Interwikibots deaktiviert sind, ist kaum damit zu rechnen, daß durch diesen Bot mehr Ressourcen gebunden sind, als das vorher der Fall gewesen war.  @xqt 10:55, 24. Jun. 2013 (CEST)
Welche Daten genau benötigt ihr denn? Live-Daten (Edit-wars etc.) kann man per IRC oder RSS-Feed bekommen. Fast alle anderen Daten (außer Volltexte) kann man für solche Projekte am besten von einem Server abgreifen, der eine Live-Kopie der Wikipedia-Datenbank hat, z.B. Wikimedia Labs. --APPER\☺☹ 16:11, 24. Jun. 2013 (CEST)
Vielen Dank für den Hinweis. Das Projekt wurde am 30.06. zur Bewertung eingereicht, aufgrunddessen haben wir einen Umstieg zu Wikimedia-Labs oder anderen Services nicht weiter verfolgt. Die Prototypische Implementierung könnt ihr gerne unter http://www.bogdanski.de:8181/Wikipedianalyzer anschauen. Eine kurze Ausarbeitung zum Ganzen ist dort ebenfalls verlinkt. --Twi13gr07bot (Diskussion) 13:43, 17. Jul. 2013 (CEST)

Inzwischen ist das Projekt abgeschlossen. Dieser Antrag kann m.E. als 'erledigt' betrachtet werden. --Twi13gr07bot (Diskussion) 13:43, 17. Jul. 2013 (CEST)

Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden.  @xqt 12:54, 21. Jul. 2013 (CEST)

2013-03-20 – DenkmalBot

Antrag gestellt vor 2909 Tagen.

Diskussion DenkmalBot

Hinweis: Das Hauptskript zum Suchen und Ersetzen ist jetzt voll funktionsfähig, siehe die letzten Bearbeitungen des Bots. Es wird nicht standardmäßig laufen, sondern nur sporadisch zum Einsatz kommen, wenn die Listen auch überarbeitet werden sollen.--Cirdan ± 23:21, 22. Mär. 2013 (CET)

Pro Die Edits sehen gut aus und im Bereich Denkmallisten ist das Botflag offenbar erforderlich. --Krd 19:45, 11. Mai 2013 (CEST)

Nochmal beim Betreiber rückgefragt, wenn noch Interesse besteht, würde ich das Botflag erteilen. IW 18:20, 28. Jun. 2013 (CEST)

Da sich jetzt seit über einem Monat nichts mehr getan hat, erstmal erledigt. Bei Bedarf kann der Antrag wieder aus dem Archiv geholt werden. IW 18:28, 7. Aug. 2013 (CEST)

Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. IW 18:28, 7. Aug. 2013 (CEST)

2013-10-13 – CennoBot

Antrag gestellt vor 2702 Tagen.

Diskussion CennoBot

Hast du vor, nach dieser Aufgabe noch weitere Bottätigkeiten zu erledigen, oder nur diese? IW 19:38, 16. Okt. 2013 (CEST)

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob man den angesprochenen Job überhaupt mit Botflag machen will. Der Betreiber dürfte aber unstrittig als kompetent und vertrauenswürdig gelten. Wir brauchen mehr Botbetreiber. --Krd 20:02, 16. Okt. 2013 (CEST)
Ich würde zum Beispiel (falls notwendig) Links nach Verschiebungen umbiegen, aber nichts Komplizierteres.--CENNOXX 22:53, 16. Okt. 2013 (CEST)
„Ein einfaches Umbiegen von Links nach einer Verschiebung auf das neue Ziel wird grundsätzlich nicht vorgenommen.“, Wikipedia:Bots/Anfragen, Punkt 7. --91.34.252.216 01:49, 17. Okt. 2013 (CEST)
Schon mal was von sinnverstehendem Lesen gehört? – Giftpflanze 17:46, 17. Okt. 2013 (CEST)

Die Linkkorrektur von Dehbuchautor ist klar ein Botauftrag. Autoren des Filmbereiches haben viele dieser Artikel auf ihrer Beobachtungseite und würden sonst mit zu vielen Einträgen zugespammt. Genau dies soll ein Botflag vermeiden.

 Ok Ich gebe dir das Botflag im Rahmen der Linkkorrektur für das BKS-Projekt, denn zu diesem Bereich gehört auch deine vorgeschlagene Korrektur. Du kannst damit Links auf BKS auslösen oder auf ein besser passendes Linkziel korrigieren. Die von der IP angesprochene Regel 7 um unnötige Edits zu vermeiden ist dir hoffentlich klar. Falls du dir bei zukünftigen Linkkorrekturen nicht ganz sicher bist, fragst du besser vorher bei mir oder anderen Botbetreibern auf WP:BA kurz nach. Merlissimo 11:12, 21. Okt. 2013 (CEST)

Merlissimo sieht diese Anfrage als abgeschlossen an, und sie kann archiviert werden. (Datum: 22:31, 3. Dez. 2013 (CET))

2013-10-16 – Smartweb_Bot

Antrag gestellt vor 2699 Tagen.

Diskussion Smartweb_Bot

Bitte keine Anträge mit dem Botkonto stellen. Außerdem hast du noch keinen einzigen Beitrag getätigt (auch global), sodass der Antrag derzeit nicht erfolgversprechend ist. Die Bot-Aufgabe erschließt sich mir auch nicht. IW 19:35, 16. Okt. 2013 (CEST)

Was genau soll dieser Bot für die Wikipedia tun? --Krd 19:55, 16. Okt. 2013 (CEST)

Deine Aufgabenbeschreibung muss schon deutlich ausführlicher ausfallen. Warum benötigst du die erweiterten Rechte eines Botaccounts? Welche Einschränkungen hättest du ohne? Was willst du suchen? Für wen oder was willst du suchen? Bitte keine rein manuellen Edits wie dieser Antrag mit einem Account, den du in Zukunft (halb-)automatisch verwenden möchtest. Merlissimo 11:22, 21. Okt. 2013 (CEST)

Nein Keine Rückmeldung des Benutzers. Merlissimo 22:31, 3. Dez. 2013 (CET)

Merlissimo sieht diese Anfrage als abgeschlossen an, und sie kann archiviert werden. (Datum: 22:31, 3. Dez. 2013 (CET))

2013-12-21 – AsuraBot

Antrag gestellt vor 2633 Tagen.

Diskussion AsuraBot

Aufgaben:

permanent (IRC-RC)
Er setzt die Spielwiese automatisch
  • 15 10 Minuten nach der letzten Bearbeitung, oder
  • 60 30 Minuten nach dem letzten Reset
zurück. Falls der Begrüßungskasten entfernt wird fügt er diesen ein.
Außerdem überwacht er Änderungen des eingebundenen Standardtextes und passt die Vorlage (genauer: deren Unterseiten) entsprechend an. Nach einer Löschund der Spielwiese erstellt er automatisch die neuen Versionen und passt die Vorlage entsprechend an.
täglich
  • Mitternacht: er markiert die AdT-Vorschläge für den gestrigen Tag als erledigt (Disk, BA, source)
  • 5 Uhr (derzeit noch Mitternacht bis es jeder mitbekommen hat): er ermittelt den aktuellen AdT und pflegt ihn in die AdT-Verwaltung & -Chronologie ein. Außerdem wird er ab 1. Januar die neue Vorlage {{War AdT}} auf der Disk des aktuellen AdT einpflegen. (Disk, source)
  • 11:55 Uhr und 23:55 Uhr: er erstellt mittels Spezial:ExpandTemplates einen Snapshot der aktuellen Hauptseite, analog zu enwiki. (siehe Kategorie:Wikipedia:Hauptseite/Archiv/2014, Disk, source)
einmalig
  • ich will die täglichen Versionen der Hauptseite der letzten Jahre so gut es geht rekonstruieren (siehe vorheriger Bulletpoint). Dies wird fürs neue Hauptseitenarchiv und {{War AdT}} benötigt. (source – work in progress)
Anmerkungen

Eigentlich wollte ich erst später den Botflagantrag stellen, da ich aber gerade die Hauptseitenrekonstruktion plane stelle ich ihn nun doch schon. Ins­be­son­de­re die neugestaltete Spielwiese habe ich genau im Auge, die Zeiten wann zurückgesetzt wird werde ich noch verfeinern. Dazu muss ich aber bis nach Neujahr warten weil über die Feiertage wahrscheinlich die Spielwiese weniger als normalerweise von Neulingen entdeckt wird. Nichtadmins können ältere Änderungen des Bots auf der Spielwiese derzeit nicht einsehen da diese aufgrund Verschiebevandalismus gelöscht wurde. Der Bot läuft dort schon fast eine Woche. Grüße sitic (Diskussion) 22:35, 21. Dez. 2013 (CET)

Zum ersten Auftrag: Bisher hat MerlBot diese Aufgabe übernommen. Hast du dich mit Merlissimo rückgesprochen? Wenn du das übernimmst, muss er sein Skript ja nicht mehr laufen lassen. Zudem halte ich die Schlagzahl beim Reset der Spielwiese für zu hoch. Bisher waren es mE neunzig Minuten, bevor ein Bot aktiv wurde. Gerade bei komplizierten Syntaxexperimenten kann das Testen auch mal mehr als zehn Minuten dauern, wenn dann ein Bot dazwischenfunkt ist das ärgerlich. Die Umgestaltung allgemein scheint mir ein bisschen unzureichend diskutiert worden zu sein, aber das tut hier erstmal weniger zur Sache, da die Funktionen derzeit im Wesentlichen von anderen Bots übernommen werden.
Zur Hauptseite: die Erledigung der Diskussionsseitenabschnitte scheint mir ein sinnvoller Botauftrag zu sein. Bei der Hauptseite entsteht ein ziemlicher Verwaltungsaufwand, Bothilfe ist da sicherlich entlastend. Inwieweit die tägliche Substituierung der Hauptseite hilfreich ist, weiß ich ohne genaueres Einlesen nicht, ohne Testedit kann ich dazu auch nicht viel sagen. In dem Zusammenhang stellt sich mir momentan auch noch die Frage, inwiefern es hilfreich ist, einen Diskussionsseitenhinweis zu platzieren, der darauf verlinkt, oder ob diese Verlinkung nicht auch nur über die AdT-Verwaltungsseiten möglich wäre.
Zu den Edits an sich: die sehen ganz gut aus, hier ist die Zusammenfassung etwas missverständlich, da die Vorlage eigentlich nur wieder an den Seitenanfang gerückt wurde. Ich würde es noch begrüßen, wenn der Bot keine Endlos-Editwars um den Einleitungskasten führen würde (ab hier), sondern nach einer bestimmten Editzahl für einige Zeit pausiert. Gruß, IW 14:30, 26. Dez. 2013 (CET)
Die "tägliche Substituierung der Hauptseite" ist hilfreich für Recherche-Arbeiten und ein sinnvoller Beitrag für ein nützliches Hauptseiten-Archiv, völlig unabhängig von dem, was en:wp macht. Derzeit ist es äußerst aufwändig, bestimmte Tage der HS-Rebriken abzufragen, geschweige denn, die vollständige Hauptseite. Deshalb befürworte ich diese Botfunktion inkl. einer eventuellen Rekonstruktion der früheren Hauptseiten.
Die Platzierung eines Diskussionsseitenhinweises ist ein Mehrwert für den Artikel, dies analog zu Vorlage:War Löschkandidat oder Vorlage:Schon gewusst. Eine Massenanlage von leeren Diskussionsseiten analog "Giftbot-Toter-Link-Aktion" ist hier nicht zu befürchten, da hier überhaupt nur wenige Artikel betroffen sind und die Diskussionsseiten in der Regel schon angelegt wurden, allein schon zur Archivierung der KALP. SchirmerPower (Diskussion) 19:53, 26. Dez. 2013 (CET)
Zur Spielwiese: Ich hatte Merlissimo dazu angesprochen, dort hat hatte er auch schon angemerkt, dass er 10 Minuten für zu schnell hält. Ich halte sie für angemessen, da
  1. ich hab kaum aufeinanderfolgende Edits gesehen (vor & nach der Umstellung), die mehr als 10 Minuten Pause dazwischen hatten. Wer auf der Spielwiese Artikel schreibt, wird feststellen, dass IPs währenddessen diesen vandalieren/löschen (tagsüber zumindest).
  2. Benutzer, die die Spielwiese für sich haben wollen sollten eher verleitet werden die Spielwiesenunterseite oder eine eigene Spielwiese zu benutzen. Dort ist man ungestört und diese Seiten werden auch nicht gelöscht.
  3. die Rücksetzfrequenz muss höher sein als früher, da die Spielwiese umgestaltet wurde und der Fließtext aus der alten Vorlage nun per subst: als Standardtext eingefügt wird. Möglichst viele der Spielwiesenbenutzer sollten diesen Standardtext möglichst unverändert sehen, da er wesentliche Informationen zur Spielwiesenbenutzung enthält. Gleichzeit sollten sie mit diesem frei experementieren können.
  4. Werktags, wenn viele Schülervandalierer unterwegs sind werden diese oft (besonders wenn RCler mit Huggle unterwegs sind) zur Spielwiese geschickt. Zu diesen Zeiten ist die Spielwiese stark frequentiert und muss dementsprechend oft zurückgesetzt werden. Dann kommt es auch oft zu Überschneidungen von verschiedenen Benutzern
die 10 Minuten sind genau für diesen Schülervandalismus angesetzt, ich werde diese Zeit auch noch anpassen, wollte aber abwarten bis die Schule wieder läuft.
Die "Vorlage eingefügt, bitte den Begrüßungskasten nicht entfernen." Kommentar werde ich noch anpassen.  sitic (Diskussion) 00:19, 3. Jan. 2014 (CET)
Zu dem "Mensch vs. Bot", das war ReaperAlarm, der schon lange die Spielwiese für sich entdeckt hat. Ich sehe dies nicht als Fehlfunktion an, da so sine Weiterleitung der Spielwiese verhindert wird. Diese Art von Experimenten soll auch nicht auf der Spielwiese sondern auf der Unterseite durchgeführt werden.
MerlBot setzt nicht nur Wikipedia:Spielwiese, sondern auch andere Spielwiesen (z.B. Vorlagen) zurück. Meiner macht dies nicht. Ich werde auch noch sicherstellen, dass sich die Bots nicht in die Quere kommen, damit können beide auch problemlos nebeneinander laufen.   sitic (Diskussion) 00:19, 3. Jan. 2014 (CET)
Zum AdT: Die Snapshots sind dann z.B. Volltext-durchsuchbar und ein genaues Abbild, es wäre einfach gut dafür ein Archiv zu haben. Immerhin ist sie die meistbesuchte Seite in dewiki und ändert sich täglich. Ich würde dies ab 1. Januar starten (Jahreswechsel und so), dann ist auch die Funktionsweise ersichtlich (ist aber eignetlich nur Spezial:ExpandTemplates auf die Hauptseite anzuwenden). --sitic (Diskussion) 18:31, 27. Dez. 2013 (CET)
Zu den Snapshots, diese werden jetzt seit dem 1. Januar erstellt; siehe Kategorie:Wikipedia:Hauptseite/Archiv/2014. Eine entsprechende Seite analog zu en:Wikipedia:Main Page history ist in Planung, die vom Bot gepflegte Vorlage hierzu findet sich hier. --sitic (Diskussion) 02:13, 4. Jan. 2014 (CET)

Ok, der Bot scheint stabil und fehlerfrei zu laufen. Die Hauptseitenabbilder sehen auch in Ordnung aus. Mein einziges Problem liegt derzeit noch am Rhythmus der Spielwiesenleerung, auch wenn die Schlagzahl derzeit nicht sehr hoch ist. Daran soll das Botflag mE aber nicht scheitern, die Anpassung der Wartezeit geht ja im Zweifelsfall schnell. Ich würde noch etwas abwarten und dann das Botflag vergeben, falls jetzt keine Einsprüche mehr kommen. IW 14:06, 4. Jan. 2014 (CET)

Danke schonmal, auf der Spielwiese werde ich erstmal keine Edits mit Botflag machen, da ich u.a. gerne noch mehr Rückmeldungen auf die Umgestaltung hätte. Ich werde die Spielwiese natürlich weiterhin im Auge behalten und beobachten wie sich die Rücksetzzeiten auswirken. Diese sind ggf. auch schnell angepasst. Grüße sitic (Diskussion) 00:01, 5. Jan. 2014 (CET)

 Ok Botflag erteilt. IW 21:46, 7. Jan. 2014 (CET)

Diese Anfrage ist abgeschlossen und kann archiviert werden. IW 21:46, 7. Jan. 2014 (CET)

2013-11-04 – RotlinkBot

Antrag gestellt vor 2680 Tagen.

Diskussion RotlinkBot

Hinweis dazu: Ich habe Benutzer:Rotlink aufgefordert, diesen Antrag zu stellen, nachdem aufgrund seiner Beiträge klar wurde, dass er automatisiert arbeitet. Ich erachte seine Änderungen als hilfreich und konstruktiv. Ein Bot-Flag-Antrag auf enWP wurde offenbar zurückgezogen, dort ist der Benutzer infinit gesperrt.--Mabschaaf 14:46, 4. Nov. 2013 (CET)

Der Grund, warum die bisherigen Bots immer den Wartungsbaustein auf die Disk gesetzt haben und es von Menschen nachkontrolliert und korrigiert wurde war immer, dass wir keine zuverlässige Methode gefunden haben (bzw. sie zu aufwändig war), wie der Bot die richtige Archivversion bestimmen kann.
Wie ermittelt der Bot denn die richtige Archivversion, die auch entsprechendes belegt? Ich habe ein paar Beispiele gesehen, dass Archivlinks von 2003/4 eingefügt werden, obwohl die Links erstmals 2010 im Artikel eingefügt wurden und auch spätere Archivversion existieren. Merlissimo 15:02, 10. Nov. 2013 (CET)
Ich unterstütze den Antrag ebenfalls. Der Bot erledigt eine technisch sehr an anspruchsvolle Aufgabe. Bisher wurden diese Edits direkt vom Benutzer-Account durchgeführt. Es gab dabei trotz der vielen Edits so gut wie keine Beschwerden, auch Reverts kommen so gut wie nie vor. Ich habe ihn vor einiger Zeit auf BD:Rotlink angesprochen, dass er die Vorlage {{Webarchiv}} verwenden sollte, worauf er umgehend reagierte, und sein Programm sofort umstellte. Ich empfinde Rotlink als sehr kooperativen Benutzer. Die Sperren auf anderen Interwikis interpretiere ich als Kommunikationsproblem, dass mit mehr Geduld ein besseres Ergebnis gebracht hätte. Frohes Schaffen, Boshomi ☕⌨☺ –  00:49, 12. Nov. 2013 (CET)
Die Bearbeitungen werden wohl ohne Kontrolle gemacht, denn nicht jede Bearbeitung des Benutzers ist sinnvoll. Einmal würde eine Suche bei der betreffende Website (oder Google) eine bessere Lösung bieten, ein andermal werden funktionierende Links ersetzt. Wenn der betreffende Benutzer jetzt als Bot unterwegs ist, verschwinden die Bearbeitung auch noch von den meisten Beobachtungslisten.--CENNOXX 20:32, 12. Nov. 2013 (CET)
Das waren auch meine ersten Bedenken die auch hier nachzulesen sind. Allerdings sah ich später bei der Kontrolle einzelner Edits, dass der Benutzer doch recht gute Algorithmen einsetzt, wodurch die Fehlerquote recht niedrig ist. Klarerweise findet man häufig den toten Link auf einem anderen Pfad in der selben Domain, aber das kann natürlich kein Bot sinnvoll suchen, wird allerdings auch von den allermeisten Benutzern nicht gefunden. Damit entspricht die Qualität der Bearbeitung durch den Bot den Status quo. Ob der Bot dann für solche Bearbeitungen das Botflag zu den Edits setzen soll ist eine gesonderte Frage. Da inzwischen Vorlagen verwendet werden, könnten die Bearbeitung zur manuellen Nachkontrolle in Wartungskategorien gelistet werden.  Frohes Schaffen, Boshomi ☕⌨☺ –  15:39, 16. Nov. 2013 (CET)
Ich würde schon gerne eine Rückmeldung auf meine Fragen von Rotlink hören. Rotlink bieten diesen Service ja auch nicht gerade uneigennützig an, sondern verfolgt gezielt seine Interessen.
Für die Mitleser dieser Diskussion kann ich ja mal die Situation erklären. Ich verzichte mal darauf ständig andere wikipedias zu verlinken und gebe es etwas gröber wieder, damit es verständlicher ist:
Nach deutschem Recht in der Auftraggeber einer Archivierung (und nicht der eigentliche Archivierungsservice) dafür verantwortlich, dass diese korrekt und mit Erlaubnis der Rechteinhaber erfolgt. Aus diesem Grund fand sich bisher kein Botbetreiber von dewiki dazu bereit bei Diensten wie Wayback oder Webcite eine systematische Archivierung der Weblinks in Auftrag zu geben (was über eine Schnittstelle technisch möglich gewesen wäre). Um mal über den Tellerrand zu schauen: In Frankreich ist das Recht ähnlich erlaubt aber eine Ausnahme für Bildungseinrichtungen. Um dort die Bildungsausnahme zu unterstreichen wurde extra für frwiki ein Projekt entwickelt, dass die Archivierung übernimmt. Das amerikanische Recht ist hier deutlich freizügiger, weshalb auf enwiki immer mal wieder ein solcher Bot lief. Nun sind wir hier auf dewiki, die Server stehen aber in Amerika. Solange der Botbetreiber kein Deutscher ist, ist es also rechtlich unbedenklich. Rotlink löst das Problem in dem er hier Anonym tätig ist und für seine Bearbeitungen ständig wechselnde Proxy-Server - vorzugsweise aus Asien - nutzt. Wo er seinen Standort hat wissen wir also nicht, weshalb dies auch für seine Tätigkeit aus unsere Sicht unbedeutend ist.
Der andere Punkt ist ein Interessenskonflikt. Rotlink ist (wahrscheinlicher) einer der Betreiber der recht neuen Archivierungswebseite archive.is. Die Betreiber sind anonym - vermutlich aus rechtlichen Gründen. Archive.is achiviert auch Webseiten, wo der Betreiber sich ausdrücklich gegen eine Archivierung ausspricht. Natürlich ist er darauf bedacht, sein eigenen Projekt zu fördern. Viele Links zur eigenen Webseite innerhalb der Wikipedia sind da sicherlich dienlich. Solange das auch einen Mehrwert für die Wikipedia hat (z.B. weil der Link schon tot ist), sehe ich auch hierin zunächst kein Problem.
Das Problem sehe ich erst dann, wenn der Bot noch funktionierende Links durch Archiv-Links ersetzt, was auf anderen Wikipedias u.a. bemängelt wurde. Es liegt in er Natur der Sache, dass eine Archivwebseite, die erst seit einem relativ kurzem Zeitraum besteht, noch nicht viele Webseiten im Repertoire haben kann, wo das Original inzwischen tot ist.
Das zweite Problem habe ich oben schon angesprochen. Ich möchte als Bürokrat u.a. schon wissen, wie das eingesetzte Script funktioniert, um es besser Beurteilen zu können. Dazu gehört wann der Bot einen Link ersetzt (z.B. nur tote Links) und wie er direkt die passende Archivversion bestimmt (damit keine Archivversion genommen wird, wo z.B. schon "Webseite inaktiv" drauf steht).
@Rotlink sprech' doch einfach hier mit uns, damit du unsere Bedenken ausräumen kannst. Ein Blackbox-Script, über dass du keine weiteren Angaben machst, kann ich nicht der RC-Kontrolle entziehen, da ich die strukturellen Fehlermöglichkeiten und -häufigkeiten nicht einschätzen kann. Der Ersetzungen mit einem normalen Account sind so in der Masse definitiv nicht erwünscht. Merlissimo 21:27, 16. Nov. 2013 (CET)
Ich will vorausschicken, dass ich mich mit der Rechtslage nicht auskenne. Das ist zunächst für meine Einschätzung allerdings irrelevant: Ich bin nicht sicher, ob ein solches Verfahren nicht mehr schadet als nutzt. Wie bereits von einigen angemerkt, ist unklar, wie der Bot herausfinden kann, welche Archivversion zu verwenden ist oder wie er sicherstellt, dass Links, die tatsächlich die Version zu einem bestimmten Datum benötigen, vom Verfahren ausgenommen werden. Es erzeugt meiner Einschätzung nach erhebliche Desinformation, wenn ein als Quelle verwendeter Link auf eine unpassende (z.B. zu alte) Archivversion "korrigiert" wird, da es sich um eine "Scheinreparatur" handelt und das Erkennen dieses Sachverhalts nach einiger Zeit sehr schwierig sein dürfte. Ein solcher Negativfall wiegt deshalb meiner Einschätzung nach erheblich schwerer wie eine gelungene (passende) Umstellung auf eine Archivversion.
Ein weiteres Problem stellen Fälle da, bei denen eine automatisierte Korrektur toter Links möglich ist, ohne auf ein Archiv umzusteigen (Aktuelles Beispiel: IUCN, siehe [8]). Insofern wäre (wie Merlissimo sagt) eine detaillierte Offenlegung des Algorithmus des Bots eine notwendige Voraussetzung für die Erteilung eines Botflags.--Cactus26 (Diskussion) 11:41, 1. Dez. 2013 (CET)
Bot und Betreiber inzwischen gesperrt. Merlissimo 13:59, 23. Feb. 2014 (CET)
Merlissimo sieht diese Anfrage als abgeschlossen an, und sie kann archiviert werden. (Datum: 13:59, 23. Feb. 2014 (CET))

2013-12-25 – WartungslistenBot

Botantrag zunächst als Benutzer:DealerBot gestellt.

Antrag gestellt vor 2629 Tagen.

Diskussion DealerBot

Hallo Dealerofsalvation. Ich frage mich hier zunächst, ob sich diese Wartungslisten überhaupt lohnen, die ja in der Erstellung recht umfangreiche Abfragen benötigen. Gibt es dazu schon Diskussionen, für was genau die hilfreich sind? Gruß… --Krd 11:01, 25. Dez. 2013 (CET)

Hi, ja, der Bot ist eigentlich zu 99 % mit Abfragen beschäftigt. Aber er setzt nicht mehr als eine Abfrage parallel ab, und wenn er mal die Altbausteine erfasst hat, wird die Last zurückgehen. Ich hatte im März 2011 mal gefragt, wie gut man es fände, eine Grundlage zu haben, um gezielt die ältesten Bausteine abarbeiten zu können. Nach Nachhaken hatte ich immerhin von drei Leuten positive Reaktionen: WD:WikiProjekt Wartungsbausteine#Wie gezielt die ältesten Bausteine abarbeiten?. Seitdem hatte ich nicht mehr nachgefragt, ich wollte erstmal Zeit zum Programmieren finden, was ich wohl immer um Weihnachten habe :) und wenn es dann läuft, wollte ich das Ergebnis etwas weiter verbreiten. Ich hoffe jedenfalls, nicht nur ich finde es interessant zu wissen, dass wir massenhaft Wartungsbausteine von z. B. 2008 und älter haben, und dass es sinnvoll ist, sich mal um diese zu kümmern. --dealerofsalvation 11:23, 25. Dez. 2013 (CET)
"Wartungsbausteine systematisch abarbeiten" – sorry, aber das ist illusorisch. Ich persönlich sehe hier nur Hamsterquälerei ohne realen Nutzen. --Krd 14:12, 4. Jan. 2014 (CET)
(BK) Ich kann mir vorstellen, dass solche Listen für den Wartungsbausteinwettbewerb interessant sein könnten. Dort ging es letztens um einen Bonus für die Entfernung alter Bausteine. Dort könntest du nochmal auf die Listen verweisen. IW 14:14, 4. Jan. 2014 (CET)
Das wäre mMn Unsinn, das sollte nicht nach Alter, sondern nach Dringlichkeit gehen. --Krd 15:09, 4. Jan. 2014 (CET)

Ahoi Krd, dich zu überzeugen ist wohl aussichtslos. Also ich werde ohne Zeitdruck schauen, dass ich unterhalb der Schwelle eines Meinungsbildes Unterstützung für das Vorhaben ausgelotet bekomme und werde dann nochmal hier aufschlagen. Ist es genehm, wenn der Bot bis dann weiterhin ohne Bot-Flag ausschließlich in meinem BNR weiterschreibt? Zum Aufwand: Von Größenordnung 40.000 Bausteinen sind jetzt die meisten erfasst, es fehlen nur noch rund 4000. Um diesen Rest zu erfassen, müsste der Bot noch vielleicht 10 Stunden zu Schwachlastzeiten laufen. Um die Listen dann z.b. wöchentlich aktuell zu halten, würde er schätzungsweise 30 Minuten benötigen. Gruß --dealerofsalvation 21:37, 4. Jan. 2014 (CET)

Zum Schreiben von Wartungslisten brauchst Du vermutlich gar kein Bot-Flag, eher schon für die api-highlimits für schnellere Abfragen. Da der Job offenbar schon läuft ist die Disk. hier mMn fast gegenstandslos.
"Unterstützung ausloten" – Zuerst eine Lösung zu bauen und dann das passende Problem dafür zu suchen, erscheint mir jedenfalls immer noch unsinnig. Wikipedia braucht definitiv mehr Botbetreiber, der Backlog auf WP:BOT/A ist eindeutig. Würdest Du Dir einen der dort offenen Punkte anschauen wollen? Falls ja, welchen? Gruß... --Krd 23:31, 4. Jan. 2014 (CET)
Den Vorwurf lass ich nicht auf mir sitzen. Wenn ein Artikel einen Wartungsbaustein hat, dann ist das ein Problem, und wenn er ihn seit 7, 8 oder 9 Jahren hat, ist das ein größeres Problem. Ich hatte 2011 immerhin von drei Leuten Unterstützung, und ich habe selber auch schon eine hohe zweistellige Zahl alte QS-Bausteine abgearbeitet und habe dabei erlebt, dass oft z. B. nach Jahren Quellen vorliegen, die zum Zeitpunkt der Bausteinsetzung noch nicht publiziert waren, oder dass das im Baustein genannte Problem schon längst behoben war und nur vergessen wurde oder sich niemand getraut hat, auch den Baustein zu entfernen. Umfassende Argumentation spare ich mir, aber ich würde mir eigentlich etwas Einsicht erhoffen, dass unterschiedliche Leute unterschiedliche Arbeitsweisen bei der Verbesserung unserer Enzyklopädie haben und trotz dieser Unterschiede zum Erfolg kommen.
WP:BOT/A: der vielen offenen Anfragen dort war ich mir bisher nicht bewusst, aber ich lese es mir gerne durch. Gruß --dealerofsalvation 07:04, 5. Jan. 2014 (CET)

Der Zuspruch unter Wikipedia_Diskussion:Wartungsbausteinwettbewerb#Altbausteineregelung für die Listen ist eindeutig. Ich denke, ich kann damit guten Gewissens Botflag beantragen mit der Maßgabe, dass der Bot die Listen 1* täglich auf Unterseiten Wartungsbausteinwettbewerb pflegt. Durch das Botflag kann man dann Bot-Bearbeitungen aus manuellen Bearbeitungen (Streichen von erledigten Einträgen) herausfiltern. --dealerofsalvation 17:48, 9. Jan. 2014 (CET)

Eine nützliche Anwendung so eines Bots wäre beispielsweise die oldid jener Bearbeitung in die {{Toter Link}} einzutragen, mit der der nun als tot erkannte Link erstmals im Artikel eingetragen wurde. Mit dieser oldid könnte man dann wesentlich gezielter nach einer passenden Archivversion suchen, wie dies jetzt der Fall ist. In vielen Fällen könnte man auch deutlich besser erkennen, was der Autor überhaupt belegen wollte, und ob der damit belegte Fakt überhaupt noch in der aktuellen Version vorhanden ist, und damit eine Referenz für garnichts aus dem Artikel entfernt werden kann. Frohes Schaffen — Boshomi ☕⌨☺  23:03, 23. Jan. 2014 (CET)
Werd ich mir merken. So eine Aufgabe benötigt aber eine etwas andere Logik, u. a. kann man beim Toten Link wohl mit binärer Suche die richtige Version ermitteln, das benötigt dann weniger Abfrageaufwand - bei der Suche nach Wartungsbausteinen konnte der Bot nicht binär suchen, da musste man jede Version lückenlos anschauen (erklär ich auf Wunsch genauer). Wie auch immer, frag doch mal auf der Vorlage Diskussion:Toter Link, was die anderen von der Idee halten. Bevor ich das mache, werde ich aber vermutlich erstmal in die Wartungsbausteinlisten eine grobe Fachbereichsunterscheidung einbauen, danach wurde schon gefragt und ich habe auch schon eine Idee, wie ich das mache. Gruß --dealerofsalvation 15:11, 25. Jan. 2014 (CET)
Wenn du meinst solche Listen wären sinvoll und es gibt einige Nutzer, kannst du solche Listen natürlich erstellen. Als Ort würde sich der Bot-Benutzernamensraum oder Unterseiten von Wikipedia:WikiProjekt Wartungsbausteine anbieten. Dort gibt es bereits Unterseiten zu vielen Bausteinen. Wenn du pro Wartungsbaustein nur eine Seite erstellst, würde ich den Edit nicht als Bot markiert sehen. Bei den paar Seiten stört es die RC kaum (die können den Bot whitelisten) und diejenigen, die die Seiten beobachten, bekommen die Änderung immer auf ihrer Beo angezeigt (andere haben die Seite nicht in ihrer Beo).
Ein Tipp: Dein binärer Suchbaum bei Toter Link funktioniert nur, wenn du alle Parameter berücksichtigst. Bei den Anderen kannst du über die zum Wartungsbaustein zugehörige Kategorie das Kategoriendatum ermitteln und damit Entfernungen zumindest in allen neueren Versionen sicher ausschließen. Wenn der Artikel nicht verschoben oder vandaliert wurde, wären damit oft nur noch zwei Artikelversionen zu scannen.
Brauchst du apihighlimits? Falls ja, würde ich das Botflag erst nach deiner angedachten Umbenennung vergeben. Ist in den Logs etwas übersichtlicher.
Zur Last: Ich hoffe du hast einen Cache eingebaut. Das tägliche Scannen aller Bausteinartikel dürfen wir den Servern natürlich nicht zumuten. Auch solltest du nicht jede Artikelversion einzeln per API abfragen sondern direkt z.B. ein, zwei Duzend, was vor allem die api-Server kaum mehr belastet und den Query-Cache der Datenbankserver nutzt. Kompression bei der HTTP-Verbindung wäre bei dem Datenvolumen auch empfehlenswert. Merlissimo 18:42, 7. Feb. 2014 (CET)
Hi, das Grundprinzip des Wartungsbaustein-Programms bei einem Durchlauf ist:
  1. die aktuelle Wartungsliste (Wiki-Seite) einlesen
  2. die aktuelle Kategorie abfragen (getCategoryMembers). Dabei kommt cmLimit ins Spiel, die größte Wartungslistenkategorie hat ~25.000 Einträge, da bräuchte man dann nur 5 statt 50 Requests
  3. Beides gegeneinander abgleichen:
    1. Die Masse der Einträge ist in Wartungsliste und Kategorie enthalten und bedarf keiner weiteren Requests
    2. Einige Bausteine wurden entfernt, diese werden ohne weitere Requests aus der Liste entfernt (sollte es noch nicht revertierter Vandalismus o.ä. sein, kommt der Artikel halt beim nächsten Durchlauf wieder rein)
    3. Einige Bausteine kamen hinzu. Bei diesen scannt der Bot die Artikelrevisionen ab der neuesten iterativ durch (berücksichtigt eventuelle Reverts). In der Tat fragt er aktuell die Revisionstexte einzeln ab. Bei täglichem Lauf wären also maximal die Revisionen des vergangenen Tages durchzuscannen, da wäre Abfrage nach z. B. 10 Revisionen gleichzeitig wohl nicht mehr sinnvoll, oder? Bei wöchentlichem Lauf wären es die Revisionen der vergangenen Woche, da wäre es schon eher sinnvoll. Wenn ich eine bisher unberücksichtigte Wartungskategorie aufnehme (z. B. „staatslastig"), dann wären evtl. Revisionen über mehrere Jahre durchzuscannen, dann wäre es auf jeden Fall sinnvoll … ich werde auf jeden Fall den Code anpassen, damit man die Anzahl konfigurieren kann, oder auch dass der Code dynamisch mit einer kleinen Zahl anfängt und diese dann iterativ vergrößert.
Caches sind dabei beim jetzigen Stand nicht nötig, da keine Artikelrevisionen zweimal abgefragt werden (vom Extremfall unter 3.2 mal abgesehen – sollte ich sowas in den Logs öfter sehen, werde ich mir Abhilfe ausdenken)
ZIP-Kompression verwendet das von mir benutzte Framework (Wiki.java von en:User:MER-C).
Also, ich mache die beiden Hausaufgaben (Code-Änderung für mehrere Revisions-Requests auf einmal, neues Bot-Account) und melde mich dann nochmal.
Du würdest dann also API-Highlimits vergeben ohne Botflag? Für Wartungslisten klingt das eigentlich plausibel … aber ich dachte, dauerhafter Bot-Betrieb ohne Bot-Flag ist ein Sperrgrund?
Gruß --dealerofsalvation 11:40, 8. Feb. 2014 (CET)
Wenn du api-highlimits brauchst, gebe ich dir auch alle Botrechte. Ob ein Bot seine Edits auch als Bot-Edit markieren muss oder soll entscheiden wir hier im Einzelfall (CopperBot macht z.B. Massenedits aus gutem Grund ohne Bot-Markierung). Mein Bot setzt auf Benutzer:MerlBot/Vermutlich_verstorben auch keine Botmarkierung, weil es kaum Edits sind und die Seite exklusiv vom Bot aktualisiert wird. In den meisten Fällen ist die Markierung als Botedit natürlich schon sehr sinnvoll, aber keine Regel ohne Ausnahmen.
Wir sind hier nicht auf enwiki, wo Botsperre und Bot-Approval zwei völlig verschiedene Personenkreise entscheiden. Wenn es unterschiedliche Auffassungen zu Bots gibt, werden wir Bürokraten auch nach einer Entscheidung hier weiter helfen oder ggf vermitteln.
Die Wiki-Seite vom vorigen Lauf ist also dein Cache - auch gut. Wenn du nicht die aktuelle Artikelversion abfragst, ist der Mehraufwand bei mehreren Versionen gleichzeitig in einem Request laut Aussage der Serveradmins (vor längerer Zeit) minimal. Schau dir aber auch mal cmprop=timestamp an. Den Wert könntest du einfach als rvstart (bei rvdir=older) übernehmen.
Wenn du deinen Account umbenannt haben möchtest, kannst du mir das auch hier sagen und musst nicht extra über WP:RENAME gehen. Merlissimo 01:53, 9. Feb. 2014 (CET)

Hi, ich wollte nur mal schnell ein Lebenszeichen von mir geben :):

  1. Betr. cmprop=timestamp: Bei der Aktualisierung von bestehenden Wartungslisten wäre die Abfrage nach cmprop=timestamp IMHO kontraproduktiv: Man fragt bei einer Kategorie mit z. B. 20.000 Einträgen einen ISO-Datumsstring ab, benötigt ihn aber bei täglicher Aktualisierung nur bei etwa einem Promille davon, also z. B. 20 Einträgen, tatsächlich - so sind die bisher erlebten Verhältnisse. Wenn man von den 20 neuen Einträgen gleich mal gleichzeitig die letzten 10 Revisionen abfragt, dann deckt das mit hoher Wahrscheinlichkeit den vergangenen Tag ab, so dass der Verzicht auf die Timestamp keine Extra-Abfrage nötig macht. Bei der Ersterfassung wäre die Abfrage aber wohl sinnvoll (wobei die Frage ist, seit wann es dieses Datenbankfeld gibt - angenommen, es gibt es seit 2010, dann wäre es wohl null bei Einträgen, die älter sind, was dann aber immerhin einen Hinweis gibt, dass man ab 2010 starten kann...). D. h. ich werde diese Auswertung einbauen, aber mit zweiter Priorität, nämlich erst, bevor ich zusätzliche Wartungskategorien aufnehme.
  2. Betr. mehrere Revisionen gleichzeitig abfragen: Ich muss zugeben, dass ich bisher relativ blind das Java-API von MER-C benutzt hatte und wenig geschaut hatte, inwieweit dieses für meinen Anwendungsfall gut auf das Mediawiki-API zugeschnitten ist. Es ist ziemlich schlecht darauf zugeschnitten, wie ich jetzt feststelle – es gibt mit Sicherheit ein großes Optimierungspotenzial. Danke für deinen diesbezüglichen Tipp damit, mehrere Revisionen abzufragen. Ich bin dabei, meinen Code zu verbessern und möglichst auch zur Verbesserung des API von MER-C beizutragen, aber meine zeitlichen Möglichkeiten sind begrenzt. Es dauert also noch … ich werde mich melden.
  3. Bis die Code-Überarbeitung fertig ist, läuft der Bot in einem Modus, dass er nur abgelaufene Einträge entfernt, aber keine neuen Einträge hinzufügt – aber er läuft täglich, denn es hatten schon Leute angefangen, manuell alte Einträge zu entfernen, und das möchte ich ihnen ersparen. Für diesen Teil der Bot-Logik sehe ich hinsichtlich der Ausnutzung des Mediawiki-API kein Optimierungspotenzial.

Gruß --dealerofsalvation 07:03, 20. Feb. 2014 (CET)

@Merlissimo: Code optimiert :) Bitte um Umbenennung in Benutzer:WartungslistenBot (jupp, mit DeppenGroßbuchstaben), API-Highlimits und was dazugehört. Ich werde bis auf weiteres, wie von dir vorgeschlagen, kein Botflag bei den Bot-Edits setzen, aber falls es die Benutzer anders sinnvoller finden, spräche ja nichts dagegen, das zu tun? Gruß --dealerofsalvation 13:26, 23. Feb. 2014 (CET)

Bot umbenannt mit camel case Schreibweise und Botflag ersteilt. Merlissimo 13:53, 23. Feb. 2014 (CET)

Merlissimo sieht diese Anfrage als abgeschlossen an, und sie kann archiviert werden. (Datum: 13:59, 23. Feb. 2014 (CET))

2013-10-17 – Geolina163 (WikiCon-Orga)

Antrag gestellt vor 2698 Tagen.

Diskussion Geolina163 (WikiCon-Orga)

Da mir als Benutzer ohne erweiterte Rechte lediglich der Versand einer begrenzten Anzahl von Wikimails pro Tag gestattet ist, laufe ich im Rahmen der Wikicon-Orga meist schon kurz nach Mitternacht in den Spamfilter und bin auf Stunden für den Versand gesperrt. Nach Überlegungen auf WP:AA (16. Oktober) sowie u.a. bei Benutzer:Inkowik wurde gestern ein Benutzerkonto Benutzer:Geolina163 (WikiCon-Orga) erstellt, das keine Artikelarbeit usw. tätigen wird sondern lediglich für die Orga der Wikicon genutzt wird. Ich erbitte Botrechte - d.h. Rechte auf unbegrenzte Versand von Emails bis ca. 6. Dezember 2013. Danke. --Geolina mente et malleo 23:16, 17. Okt. 2013 (CEST)

Einen Extra-Account mit Botflag temporär zu beteiben um mehr Mails senden zu können, gab es in der Vergangenheit schon öfters. Deshalb an sich kein Problem. Nur ist der Antrag hier sehr schwammig formuliert und einen Freifahrtschein für Massenmails kann ich nicht befürworten. Deshalb gebe ich das Botflag, aber die Verwendung eingeschränkt auf folgende Fälle, die sich aus der IRC-Disk mit Itti ergaben:

  • einmalige Mail an Teilnehmer vorheriger WikiCon
  • ansonsten Mails nur an Benutzer, die sich zuvor aktiv zur WikiCon 2013 bekannt haben (durch Listeneintragungen oder ähnliches)

Weil der 23. Oktober (Anmelde-Deadline) nur noch ein paar Tage entfernt ist, vergebe ich das Flag sofort. Merlissimo 23:48, 17. Okt. 2013 (CEST)

temporäres Botflag wurde am 9. Februar wieder entzogen. Merlissimo 13:59, 23. Feb. 2014 (CET)
Merlissimo sieht diese Anfrage als abgeschlossen an, und sie kann archiviert werden. (Datum: 13:59, 23. Feb. 2014 (CET))