Automatische Archivierung

„Wir haben es hier mit einer neuen Konfrontation zu tun, auf die wir mit unserem auf Ausgleich und Kommunikation bedachten System politisch nicht vorbereitet sind.“

Ich weiß echt nicht, was Du willst. Bei Deiner ersten Änderung schreibst Du:" da steht aber nichts von "Vorwürfen"." Da ich in der Quelle durchaus was von Vorwürfen gelesen habe, habe ich das zurückgesetzt. Dann revertierst Du mit einer völlig anderen Begründung, obwohl ich nichts neuse "fabriziert" habe. - Aber eigentlich ist es mir auch egal, ob das nun drinsteht oder nicht. --Rita2008 (Diskussion) 23:00, 3. Jan. 2021 (CET)

Niemand muss eine Quelle lesen, um einen Artikeltext verstehen zu können Rita2008. Und ich werde bei sowas sicher nicht damit anfangen. Fassen wir zusammen, was da jetzt steht: "Im September 2020 löschte Spotify eine Folge des vom Blog herausgegebenen Podcasts (...) Die Blogbetreiber wiesen die Vorwürfe zurück. In keiner Ausgabe (...) sei jemals Hassrede oder Hetze vorgekommen." Was für Vorwürfe? Wenn es wichtig ist - schreibs in den Artikel, sonst kommt der Käse wieder raus. Alexpl (Diskussion) 22:56, 4. Jan. 2021 (CET)