Villanueva (Santander)

Kolumbianische Gemeinde der Abteilung von Santander

Villanueva ist eine Gemeinde (municipio) im Departamento Santander in Kolumbien. Villanueva wurde 1948 gegründet.[1]

Villanueva
Koordinaten: 6° 40′ N, 73° 10′ W
Karte: Kolumbien
marker
Villanueva
Villanueva auf der Karte von Kolumbien
Colombia - Santander - Villanueva.svg
Lage der Gemeinde Villanueva auf der Karte von Santander
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Santander
Stadtgründung 1948
Einwohner 5443 (2019)
Stadtinsignien
Flag of Villanueva (Santander).svg
Detaildaten
Fläche 99,78
Höhe 1450 m
Zeitzone UTC−5
Stadtvorsitz Lillyam Chaparro Ballesteros (2016–2019)
Website www.villanueva-santander.gov.co

GeographieBearbeiten

 
Cañón del Chicamocha

Die Gemeinde Villanueva liegt in der Provinz Guanentá in Santander in den kolumbianischen Anden. Auf dem Gebiet der Gemeinde liegt ein Teil des Cañón del Chicamocha, eine der tiefsten Schluchten Lateinamerikas. Der Ort selbst liegt auf einer Höhe von etwa 1450 Metern und hat eine Jahresdurchschnittstemperatur von 23 °C. Villanueva liegt 115 Kilometer von Bucaramanga entfernt. An die Gemeinde grenzen im Norden Zapatoca und Los Santos, im Osten Jordán und Curití, im Süden San Gil und im Westen Barichara.[1]

BevölkerungBearbeiten

Die Gemeinde Villanueva hat 5443 Einwohner, von denen 3648 im städtischen Teil (cabecera municipal) der Gemeinde leben (Stand: 2019).[2]

WirtschaftBearbeiten

Der wichtigste Wirtschaftszweig in Villanueva ist die Landwirtschaft. Es werden vor allem Bohnen, Tabak, Maniok und Mais angebaut. Zudem gibt es Viehwirtschaft und die Verarbeitung von Naturfasern. Außerdem werden Gips, Natursteine und Marmor abgebaut.[1]

WeblinksBearbeiten

Commons: Villanueva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Nuestro municipio. Alcaldía del Municipio de Villanueva – Santander, abgerufen am 19. April 2019 (spanisch, Informationen zur Gemeinde).
  2. ESTIMACIONES DE POBLACIÓN 1985 - 2005 Y PROYECCIONES DE POBLACIÓN 2005 – 2020 TOTAL DEPARTAMENTAL POR ÁREA. (Excel; 1,72 MB) DANE, 11. Mai 2011, abgerufen am 18. April 2019 (spanisch, Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien).