Enciso (Kolumbien)

Kolumbianische Gemeinde der Abteilung von Santander

Enciso ist eine kolumbianische Gemeinde (municipio) im Departamento Santander und gehört zur Provinz García Rovira.

Enciso
Koordinaten: 6° 40′ N, 72° 42′ W
Karte: Kolumbien
marker
Enciso
Enciso auf der Karte von Kolumbien
Colombia - Santander - Enciso.svg
Lage der Gemeinde Enciso auf der Karte von Santander
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Santander
Stadtgründung 1773
Einwohner 3461 (2018)
Stadtinsignien
Flag of Enciso (Santander).svg
Escudo de Enciso (Santander).svg
Detaildaten
Fläche 72 km2
Bevölkerungsdichte 48 Ew./km2
Höhe 1583 m
Gewässer Río Servitá
Zeitzone UTC−5
Stadtvorsitz Yamith Hernández Blanco (2016–2019)
Website www.enciso-santander.gov.co
Wasserfall Chorrerón del Indio bei Enciso
Wasserfall Chorrerón del Indio bei Enciso

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt fünf Kilometer südöstlich von Málaga im Tal des Río Servitá auf einer Höhe von 1583 m

Nach Bucaramanga, der Hauptstadt von Santander, sind es 173 km und nach Bogotá, der Hauptstadt Kolumbiens, sind es 359 km.

An die Gemeinde grenzen im Norden Concepción, im Osten Carcasí und San Miguel, im Süden Capitanejo und im Westen San José de Miranda und Málaga.

BevölkerungBearbeiten

Die Gemeinde Enciso hat 3461 Einwohner, von denen 849 im städtischen Teil (cabecera municipal) der Gemeinde leben (Stand 2018).[1]

GeschichteBearbeiten

Der Ort Enciso wurde 1773 von Juan de Enciso gegründet.[2]

2017 fand das Chicamocha-Run-Rennen seinen Weg durch diese Gemeinde.

WeblinksBearbeiten

Commons: Enciso – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Censo Nacional de Población y Vivienda - CNPV 2018. (Excel; 544 KB) DANE, abgerufen am 3. Juni 2020 (spanisch, Volkszählung 2018).
  2. SANTANDER-ENCISO. Abgerufen am 2. Juni 2020 (spanisch).