Vesoul

französische Gemeinde

Vesoul (deutsch veraltet Wesel) ist eine französische Gemeinde in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie ist Hauptort (Präfektur) des Départements Haute-Saône.

Vesoul
Wappen von Vesoul
Vesoul (Frankreich)
Vesoul
Staat Frankreich
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Haute-Saône (Präfektur) (70)
Arrondissement Vesoul
Kanton Vesoul-1 (Hauptort)
Vesoul-2 (Hauptort)
Gemeindeverband Vesoul
Koordinaten 47° 37′ N, 6° 9′ OKoordinaten: 47° 37′ N, 6° 9′ O
Höhe 213–375 m
Fläche 9,09 km²
Einwohner 14.973 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 1.647 Einw./km²
Postleitzahl 70000
INSEE-Code
Website http://www.vesoul.fr

Rathaus von Vesoul

Geografie und GeschichteBearbeiten

Die Stadt mit 14.973 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) liegt an der alten Bahnstrecke, die von Paris über Troyes nach Mülhausen und weiter nach Basel führt. Auch die Route nationale N19 von Paris nach Basel führt über Vesoul.

Durch Vesoul fließen der Durgeon, ein Nebenfluss der Saône, und die Colombine, die bei Vesoul in den Durgeon mündet. Westlich der Stadt liegt, auf dem Gebiet der Gemeinde Vaivre-et-Montoille, der See „Lac de Vesoul-Vaivre“.

Vesoul, von den Römern "Castrum Vesulium" genannt, behielt seinen römischen Namen in den ersten Urkunden von 899, 988 und 1005 bei (A. Gevrey, Histoire de Vesoul, u.a.Q.). In der Nähe der Stadt, an einem Ort "Offonis villa", wurde im Vertrag von Meerssen 870 die Grenze zwischen den neuen fränkischen Reichen Ludwigs des Deutschen und Karls des Kahlen gezogen (RI I., 1480). 1196 war Kaiser Heinrich VI. auf dem Weg zwischen Luxeuil und "Visulium" (RI IV., 528). Seit 1242 trägt die Stadt ihren heutigen Namen.

WirtschaftBearbeiten

In Vesoul befindet sich eine der Fabriken der PSA-Automobilwerke, die 4500 Mitarbeiter beschäftigt und damit einen der größten Arbeitgeber im Département Haute-Saône darstellt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Entwicklung der Einwohnerzahl[1]
Jahr 1793 1800 1806 1821 1831 1836 1841 1846 1851 1856 1861 1866
Einwohner 5.303 5.417 5.708 5.391 5.408 5.887 6.788 5.941 6.621 7.281 7.579 7.614
Jahr 1872 1876 1881 1886 1891 1896 1901 1906 1911 1921 1926 1931
Einwohner 7.716 9.206 9.553 9.733 9.770 10.083 9.704 10.163 10.539 10.471 10.859 11.562
Jahr 1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 11.926 11.825 12.038 13.678 16.352 18.173 18.412 17.614 17.168 16.370 15.637

BauwerkeBearbeiten

StädtepartnerschaftenBearbeiten

 
Panorama Vesoul

PersönlichkeitenBearbeiten

In Vesoul geboren
Weitere
  • Jacques Brel (1929–1978), verewigte die Stadt in seinem Chanson Vesoul[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. cassini.ehess.fr
  2. „Vesoul“ von Jacques Brel (Video)

WeblinksBearbeiten

Commons: Vesoul – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien