Twenty One Pilots/Diskografie

Logo von Twenty Øne Piløts – Diskografie
Twenty One Pilots (2016)
Twenty One Pilots (2016)
Veröffentlichungen
Arrow southwest blue.svgStudioalben 5
Arrow southwest blue.svgLivealben 1
Arrow southwest blue.svgEPs 10
Arrow southwest blue.svgSingles 19
Arrow southwest blue.svgMusikvideos 25

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke des US-amerikanischen Musiker-Duos Twenty One Pilots. Laut Schallplattenauszeichnungen hat das Duo in dessen Karriere bisher mehr als 61,4 Millionen Tonträger verkauft, wovon es alleine in Deutschland bis heute über 1,7 Millionen Tonträger verkaufte. Die erfolgreichste Veröffentlichung von Twenty One Pilots ist das Lied Stressed Out mit rund 9,9 Millionen verkauften Einheiten.

AlbenBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
2009 Twenty One Pilots
Eigenvertrieb
US139
(15 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 29. Dezember 2009
2011 Regional at Best
Eigenvertrieb
Erstveröffentlichung: 8. Juli 2011
2013 Vessel
Fueled by Ramen
UK39
 
Gold

(55 Wo.)UK
US21
 
×2
Doppelplatin

(167 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 8. Januar 2013
Verkäufe: + 2.140.000
2015 Blurryface
Fueled by Ramen
DE27
 
Gold

(63 Wo.)DE
AT12
 
Platin

(55 Wo.)AT
CH22
 
Platin

(63 Wo.)CH
UK5
 
Platin

(120 Wo.)UK
US1
 
×4
Vierfachplatin

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2015US
Erstveröffentlichung: 17. Mai 2015
Verkäufe: + 5.085.000
2018 Trench
Fueled by Ramen
DE4
(13 Wo.)DE
AT3
(19 Wo.)AT
CH4
(19 Wo.)CH
UK2
 
Gold

(30 Wo.)UK
US2
 
Platin

(64 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 5. Oktober 2018
Verkäufe: + 1.180.000

LivealbenBearbeiten

Jahr Titel
Musiklabel
Anmerkungen
2016 Blurryface Live
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 25. November 2016

EPsBearbeiten

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
2016 TOPxMM (The Mutemath Sessions)
Eigenvertrieb
US161
(1 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 19. Dezember 2016
weitere EPs
Jahr Titel
Musiklabel
Anmerkungen
2009 Johnny Boy
Eigenvertrieb
Erstveröffentlichung: 4. Mai 2009
2012 Three Songs
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 17. Juli 2012
2013 Migraine
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 14. Juni 2013
Holding on to You
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 16. August 2013
2014 Quiet Is Violent
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 1. August 2014
2015 The LC LP
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 18. April 2015
2016 Double Sided
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 16. April 2016
2018 Jumpsuit / Nico and the Niners
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 11. Juli 2018
Triplet EP
Fueled by Ramen
Erstveröffentlichung: 5. Oktober 2018

SinglesBearbeiten

ChartplatzierungenBearbeiten

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
2012 Holding on to You
Vessel
US
 
Platin
US
Erstveröffentlichung: 11. September 2012
Verkäufe: + 1.000.000
Guns for Hands
Vessel
US
 
Gold
US
Erstveröffentlichung: 26. Dezember 2012
Verkäufe: + 500.000
2013 Lovely
Vessel
Erstveröffentlichung: 17. April 2013
House of Gold
Vessel
US
 
Platin
US
Erstveröffentlichung: 6. August 2013
Verkäufe: + 1.000.000
Fake You Out
Vessel
US
 
Gold
US
Erstveröffentlichung: 15. September 2013
Verkäufe: + 500.000
2014 Car Radio
Vessel
UK
 
Silber
UK
US
 
×2
Doppelplatin
US
Erstveröffentlichung: 18. März 2014
Verkäufe: + 2.200.000
2015 Fairly Local
Blurryface
US84
 
Platin

(1 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 17. März 2015
Verkäufe: + 1.040.000
Tear in My Heart
Blurryface
UK
 
Silber
UK
US82
 
×2
Doppelplatin

(5 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 6. April 2015
Verkäufe: + 2.280.000
Stressed Out
Blurryface
DE3
 
×3
Dreifachgold

(46 Wo.)DE
AT2
 
Platin

(39 Wo.)AT
CH2
 
×2
Doppelplatin

(58 Wo.)CH
UK12
 
×2
Doppelplatin

(47 Wo.)UK
US2
 
×8
Achtfachplatin

(52 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 10. November 2015
Verkäufe: + 9.900.000[1]
2016 Ride
Blurryface
DE21
 
Platin

(24 Wo.)DE
AT7
 
Platin

(28 Wo.)AT
CH22
 
Platin

(32 Wo.)CH
UK47
 
Platin

(22 Wo.)UK
US5
 
×5
Fünffachplatin

(39 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 12. April 2016
Verkäufe: + 8.243.333
Heathens
Suicide Squad: The Album
DE9
 
×3
Dreifachgold

(37 Wo.)DE
AT4
 
Platin

(35 Wo.)AT
CH3
 
Platin

(42 Wo.)CH
UK5
 
×2
Doppelplatin

(36 Wo.)UK
US2
 
×7
Siebenfachplatin

(39 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 16. Juni 2016
Verkäufe: + 9.720.000
Heavydirtysoul
Blurryface
UK
 
Silber
UK
US
 
Platin
US
Erstveröffentlichung: 9. Dezember 2016
Verkäufe: + 1.305.000
2018 Jumpsuit
Trench
AT66
(1 Wo.)AT
UK50
(4 Wo.)UK
US50
 
Gold

(4 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 11. Juli 2018
Verkäufe: + 550.000
Nico and the Niners
Trench
UK88
(1 Wo.)UK
US79
 
Gold

(2 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 11. Juli 2018
Verkäufe: + 510.000
Levitate
Trench
Erstveröffentlichung: 8. August 2018
My Blood
Trench
UK62
(2 Wo.)UK
US81
 
Gold

(1 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 27. August 2018
Verkäufe: + 550.000
2019 Chlorine
Trench
AT37
(5 Wo.)AT
CH82
(1 Wo.)CH
US
 
Platin
US
Erstveröffentlichung: 22. Januar 2019
Verkäufe: + 1.060.000
The Hype
Trench
Erstveröffentlichung: 16. Juli 2019
2020 Level of Concern
Single-Track
AT42
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020AT
CH85
(1 Wo.)CH
UK42
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020UK
US23
(11 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 9. April 2020
Folgende Lieder erschienen nicht als Single, wurden aber durch das Album zu Download und Streaming bereitgestellt und konnten somit eine Platzierung erlangen:
2018 Morph
Trench
UK67
(1 Wo.)UK
Charteinstieg: 18. Oktober 2018

MusikvideosBearbeiten

Jahr Titel Regisseur(e)
2011 Forest Mark C. Eshleman[2]
2012 Goner Mark C. Eshleman[3]
Holding on to You Jordan Bahat[4]
House of Gold Mark C. Eshleman[5]
2013 Guns for Hands Mark C. Eshleman[6]
Car Radio Mark C. Eshleman[7]
Lovely Mark C. Eshleman[8]
House of Gold Warren Kommers[9]
Migraine Mark C. Eshleman[10]
Truce Mark C. Eshleman[11]
2014 Ode to Sleep Mark C. Eshleman[12]
2015 Fairly Local Mark C. Eshleman[13]
Tear in My Heart Marc Klasfeld[14]
Stressed Out Mark C. Eshleman[15]
Lane Boy Mark C. Eshleman[16]
Ride Mark C. Eshleman[17]
2016 Heathens Andrew Donoho[18]
2017 Heavydirtysoul Andrew Donoho[19]
2018 Jumpsuit Andrew Donoho[20]
Nico and the Niners Andrew Donoho[21]
Levitate Andrew Donoho[22]
My Blood Tim Mattia[23]
2019 Chlorine Mark C. Eshleman[24]
The Hype Andrew Donoho[25]
The Hype (Vertical Video) [26]
2020 Level of Concern Reel Bear Media[27]

PromoveröffentlichungenBearbeiten

Promo-Singles

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  DE   AT   CH   UK   US
2016 Cancer
Rock Sound Presents: The Black Parade
UK93
(1 Wo.)UK
US91
 
Gold

(1 Wo.)US
Erstveröffentlichung: 14. September 2016
Verkäufe: + 500.000

StatistikBearbeiten

ChartauswertungBearbeiten

  DE   AT   CH   UK   US
Nummer-eins-Alben DEDE ATAT CHCH UKUK US1US
Top-10-Alben DE1DE AT1AT CH1CH UK2UK US2US
Alben in den Charts DE2DE AT2AT CH2CH UK3UK US5US
  DE   AT   CH   UK   US
Nummer-eins-Singles DEDE ATAT CHCH UKUK USUS
Top-10-Singles DE2DE AT3AT CH2CH UK1UK US3US
Singles in den Charts DE3DE AT6AT CH5CH UK9UK US10US

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Das Lied Lane Boy wurde weder als Single veröffentlicht, noch konnte es aufgrund einer hohen Anzahl an Streams oder Downloads die Charts erreichen. Dennoch wurde das Lied mit einer Silbernen Schallplatte im Vereinigten Königreich, einer Platin-Schallplatte in den Vereinigten Staaten und einer Goldenen Schallplatte in Kanada ausgezeichnet, womit sich das Lied über 1,2 Millionen Mal verkaufte. Des Weiteren erhielten auch die Lieder Polarize, Doubt, Message Man sowie The Judge jeweils eine Goldene bzw. Platin-Schallplatte in den Vereinigten Staaten und Kanada. Ode to Sleep, Semi-Automatic, Screen, The Run and Go, Trees, Truce, We Don’t Believe What’s on TV, Hometown, Not Today, Goner und Migraine erhielten zudem in den Vereinigten Staaten eine Goldene Schallplatte, letzteres eine Platin-Schallplatte.

Land/Region   Silber   Gold   Platin   Diamant Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
  Australien (ARIA) 0! S 0! G   9× Platin9 0! D 630.000 aria.com.au
  Belgien (BEA) 0! S 0! G   4× Platin4 0! D 120.000 ultratop.be
  Dänemark (IFPI) 0! S 0! G   5× Platin5 0! D 350.000 ifpi.dk
  Deutschland (BVMI) 0! S   3× Gold3   3× Platin3 0! D 1.700.000 musikindustrie.de
  Frankreich (SNEP) 0! S 0! G 0! P   3× Diamant3 833.333 infodisc.fr snepmusique.com
  Italien (FIMI) 0! S   Gold1   12× Platin12 0! D 625.000 fimi.it
  Kanada (MC) 0! S   11× Gold11   13× Platin13   Diamant1 2.280.000 musiccanada.com
  Mexiko (AMPROFON) 0! S   3× Gold3   Platin1 0! D 150.000 amprofon.com.mx
  Neuseeland (RMNZ) 0! S 0! G   5× Platin5 0! D 75.000 nztop40.co.nz
  Niederlande (NVPI) 0! S   Gold1   Platin1 0! D 50.000 nvpi.nl
  Norwegen (IFPI) 0! S   Gold1   4× Platin4 0! D 55.000 ifpi.no
  Österreich (IFPI) 0! S 0! G   4× Platin4 0! D 105.000 ifpi.at
  Polen (ZPAV) 0! S   4× Gold4   6× Platin6 0! D 160.000 bestsellery.zpav.pl
  Schweden (IFPI) 0! S   Gold1   5× Platin5 0! D 220.000 sverigetopplistan.se
  Schweiz (IFPI) 0! S 0! G   5× Platin5 0! D 90.000 hitparade.ch
  Spanien (Promusicae) 0! S 0! G   4× Platin4 0! D 160.000 elportaldemusica.es
  Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S   19× Gold19   40× Platin40 0! D 49.500.000 riaa.com
  Vereinigtes Königreich (BPI)   4× Silber4   2× Gold2   6× Platin6 0! D 4.300.000 bpi.co.uk
Insgesamt   4× Silber4   46× Gold46   127× Platin127   4× Diamant4

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. IFPI Global Music Report 2017. (PDF) International Federation of the Phonographic Industry, S. 9, abgerufen am 12. Mai 2017.
  2. twenty one pilots – Forest auf YouTube, 17. Mai 2011.
  3. twenty one pilots: Goner auf YouTube, 11. Februar 2012.
  4. twenty one pilots: Holding On To You auf YouTube, 14. November 2012 (official video).
  5. twenty one pilots: House of Gold auf YouTube, 7. November 2013 (Music Video).
  6. twenty one pilots: Guns For Hands auf YouTube, 7. Januar 2013 (official video).
  7. twenty one pilots: Car Radio auf YouTube, 19. April 2013 (official video).
  8. Reel Bear Media: Twenty One Pilots – Lovely [Japan Exclusive]. In: Vimeo. 14. April 2013, abgerufen am 23. Oktober 2019.
  9. twenty one pilots: House of Gold auf YouTube, 2. Oktober 2013 (official video).
  10. twenty one pilots Migraine (UK VERSION). In: Vimeo. 29. Juli 2018, abgerufen am 23. Oktober 2019.
  11. twenty one pilots: Truce auf YouTube, 31. Dezember 2013 (official video).
  12. twenty one pilots: Ode To Sleep auf YouTube, 31. Dezember 2014 (official video).
  13. twenty one pilots: Fairly Local auf YouTube, 16. März 2015 (official video).
  14. twenty one pilots: Tear In My Heart auf YouTube, 5. April 2015 (official video).
  15. twenty one pilots: Stressed Out auf YouTube, 27. April 2015 (official video).
  16. twenty one pilots: Lane Boy auf YouTube, 29. Juli 2015 (official video).
  17. twenty one pilots – Ride (Official Video) auf YouTube, 13. Mai 2015.
  18. twenty one pilots: Heathens (from Suicide Squad: The Album) auf YouTube, 21. Juni 2016 (official video).
  19. twenty one pilots: Heavydirtysoul auf YouTube, 3. Februar 2017 (official video).
  20. twenty one pilots – Jumpsuit (Official Video) auf YouTube, 11. Juli 2018.
  21. twenty one pilots – Nico And The Niners (Official Video) auf YouTube, 26. Juli 2018.
  22. twenty one pilots – Levitate (Official Video) auf YouTube, 8. August 2018.
  23. twenty one pilots – My Blood (Official Video) auf YouTube, 5. Oktober 2018.
  24. twenty one pilots – Chlorine (Official Video) auf YouTube, 22. Januar 2019.
  25. twenty one pilots: The Hype (Official Video) auf YouTube, 26. Juli 2019.
  26. twenty one pilots: The Hype (Vertical Video) auf YouTube, 18. Oktober 2019.
  27. Twenty One Pilots encourage hope on new track 'Level of Concern'. In: nme.com. 9. April 2020, abgerufen am 10. April 2020 (englisch).

WeblinksBearbeiten

Charts:

Diskografie: