Hauptmenü öffnen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Es fehlt fast an allem an Informationen
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Logo train transilien.svgLogo Paris Transilien ligneU.svg
Ein Zug der Linie U im Bahnhof von Saint-Quentin-en-Yvelines
Ein Zug der Linie U im Bahnhof von Saint-Quentin-en-Yvelines
Streckenlänge:31 km
Spurweite:1435 mm (Normalspur)
Fahrgäste täglich 55.000
Stationen 10
Eröffnung
0
2004
0

Die Linie Transilien U ist Bestandteil des Transilien-Netzes im Ballungsraum Paris. Sie verbindet das Zentrum von Paris mit den südwestlichen Vorstädten. Startpunkt der Linie ist der Bahnhof La Défense. Endpunkt ist der Bahnhof von La Verrière.

GeschichteBearbeiten

Am 2. August 1839 wurde die Strecke La Défense – Viroflay als Teil der Strecke Paris – Versailles-Rive-Droite eröffnet. Am 12. Juli 1849 folgte dann die Eröffnung des Streckenabschnitts Viroflay – La Verrière als Teil der Bahnstrecke Paris–Brest.

Ende 2004 wurde dann auf dieser Strecke die Transilien-Linie U in Betrieb genommen.

LinienverlaufBearbeiten

 
Strecke der Linie U bei Puteaux
 
Netzplan Transilienlinie U

UmsteigemöglichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Transilien U – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien