Hauptmenü öffnen
Tomislav Draganja Tennisspieler
Nation: KroatienKroatien Kroatien
Geburtstag: 10. August 1994
Größe: 191 cm
Gewicht: 87 kg
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 44.662 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 1145 (17. November 2014)
Doppel
Karrierebilanz: 3:2
Höchste Platzierung: 115 (26. Februar 2018)
Aktuelle Platzierung: 127
Letzte Aktualisierung der Infobox:
28. Mai 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Tomislav Draganja (* 10. August 1994 in Split) ist ein kroatischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Tomislav Draganja spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er konnte neun Doppeltitel auf der Future Tour feiern. Auf der Challenger Tour gewann er bislang drei Doppelturniere, beide mit seinem älteren Bruder Marin Draganja. Sein Debüt auf der ATP World Tour gab er 2016 dank einer Wildcard in Umag an der Seite von Nino Serdarušić. Die beiden erreichte dabei das Viertelfinale. Im Jahr darauf spielte er erneut in Umag und zog diesmal mit seinem Bruder Marin ins Finale ein, das sie im Match-Tie-Break gegen Guillermo Durán und Andrés Molteni verloren.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (4)

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 4. März 2017 Japan  Yokohama Hartplatz Kroatien  Marin Draganja Belgien  Joris De Loore
Australien  Luke Saville
4:6, 6:3, [10:4]
2. 16. September 2017 Bosnien und Herzegowina  Banja Luka Sand Kroatien  Marin Draganja Serbien  Danilo Petrović
Serbien  Ilija Vučić
6:4, 6:2
3. 22. Oktober 2017 Deutschland  Ismaning Hartplatz (i) Kroatien  Marin Draganja Deutschland  Dustin Brown
Deutschland  Tim Pütz
6:71, 6:2, [10:8]
4. 26. Mai 2018 Italien  Mestre Sand Kroatien  Marin Draganja Monaco  Romain Arneodo
Serbien  Danilo Petrović
6:4, 6:72, [10:2]

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 22. Juli 2017 Kroatien  Umag Sand Kroatien  Marin Draganja Argentinien  Guillermo Durán
Argentinien  Andrés Molteni
3:6, 7:64, [6:10]

WeblinksBearbeiten