Timothé Buret

französischer Autorennfahrer

Timothé Buret (* 31. Mai 1995 in Montpellier) ist ein französischer Automobilrennfahrer.

Karriere im MotorsportBearbeiten

Timothé Buret begann im Alter von zehn Jahren mit dem Motorsport. Er fuhr Motocross- und Kartrennen und war bereits ein routinierter Fahrer als 2013 begann Sportwagenrennen zu fahren. Er ging in der V de V Challenge Endurance Proto Serie an den Start und wurde dort 2014 hinter Vincent Capillaire Gesamtzweiter der Meisterschaft. 2015 fuhr er erste Rennen im Monoposto, als er beim einigen Formel-Ford-Events an den Start ging.

Nach einem Jahr in der Pro Mazda Championship 2015 war er 2016 für Panis-Barthez Compétition in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft engagiert und beteiligte sich an Monopostorennen in Neuseeland.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2016 Frankreich  Panis-Barthez Competition Ligier JS P2 Frankreich  Paul-Loup Chatin Frankreich  Fabien Barthez Rang 12
2017 Frankreich  Panis-Barthez Competition Ligier JS P2 Frankreich  Nathanaël Berthon Frankreich  Fabien Barthez Ausfall Unfall
2018 Frankreich  Panis-Barthez Competition Ligier JS P217 Frankreich  Julien Canal Vereinigtes Konigreich  Will Stevens Rang 13
2020 Vereinigte Staaten  DragonSpeed USA Oreca 07 Kolumbien  Juan Pablo Montoya Mexiko  Memo Rojas Ausfall Elektrik

Sebring-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2021 Vereinigte Staaten  Tower Motorsport Oreca LMP2 07 Frankreich  Gabriel Aubry Kanada  John Farano Ausfall Unfall

WeblinksBearbeiten

Commons: Timothé Buret – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien