Hauptmenü öffnen

Timothé Buret

Französischer Autorennfahrer

Karriere im MotorsportBearbeiten

Timothé Buret begann im Alter von zehn Jahren mit dem Motorsport. Er fuhr Motocross- und Kartrennen und war bereits ein routinierter Fahrer als 2013 begann Sportwagenrennen zu fahren. Er ging in der V de V Challenge Endurance Proto Serie an den Start und wurde dort 2014 hinter Vincent Capillaire Gesamtzweiter der Meisterschaft. 2015 fuhr er erste Rennen im Monoposto, als er beim einigen Formel-Ford-Events an den Start ging.

Nach einem Jahr in der Pro Mazda Championship 2015 war er 2016 für Panis-Barthez Compétition in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft engagiert und beteiligte sich an Monopostorennen in Neuseeland.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2016 Frankreich  Panis-Barthez Competition Ligier JS P2 Frankreich  Paul-Loup Chatin Frankreich  Fabien Barthez Rang 12
2017 Frankreich  Panis-Barthez Competition Ligier JS P2 Frankreich  Nathanaël Berthon Frankreich  Fabien Barthez Ausfall Unfall
2018 Frankreich  Panis-Barthez Competition Ligier JS P217 Frankreich  Julien Canal Vereinigtes Konigreich  Will Stevens Rang 13

WeblinksBearbeiten