Hauptmenü öffnen

Takagi & Ketra

italienisches Musikproduzenten- und Songwriter-Duo

Takagi & Ketra ist ein italienisches Musikproduzenten- und Songwriter-Duo, bestehend aus Alessandro Merli (* 4. Oktober 1973 in Mailand)[1] und Fabio Clemente (* 1985 oder 1986 in Vasto, Provinz Chieti).[2]

KarriereBearbeiten

Alessandro Francesco Merli begann mit 17 Jahren, in einem Musikgeschäft zu arbeiten, und schlug dann eine Laufbahn als DJ ein. 1996 wurde er Teil der Hip-Hop-Crew Spaghetti Funk und ging mit Articolo 31 auf Tournee. Mit dem Rapper Thema schloss er sich zum Duo Cricca zusammen, das kurz darauf mit dem Duo Rima nel Cuore zur Pop-Rap-Gruppe Gemelli Diversi fusionierte, die 1998 mit dem ersten Album debütierte.[1] Sein Pseudonym THG änderte er später zu Takagi, 2014 verließ er Gemelli Diversi. Fabio Clemente (Ketra, auch Mr. Ketra) hingegen begann als Beatmaker der 2002 formierten Dancehall-Reggae-Gruppe Boomdabash, die 2008 das erste Album veröffentlichte.

Die beiden Musiker begegneten sich erstmals 2012 und tauschten Erfahrungen aus. Nach ersten Kollaborationen für Gemelli Diversi bzw. Boomdabash debütierten Takagi & Ketra mit der ersten gemeinsamen Eigenproduktion Nu juorno buono für den Rapper Rocco Hunt. Das Lied gewann in der Newcomer-Kategorie des Sanremo-Festivals 2014 und wurde mit Platin ausgezeichnet. Nach Rocco Hunt arbeiteten sie als Songwriter und Produzenten mit Fabri Fibra, Laura Pausini, Marracash, Mika oder Briga zusammen. Für Baby K und Giusy Ferreri produzierten und schrieben sie 2015 (zusammen mit Rocco Hunt und Federica Abbate) den Sommerhit Roma-Bangkok, der in Italien das erfolgreichste Lied des Jahres wurde und dazu beitrug, den italienischen Pop zu erneuern.[3][4]

Nach weiteren Nummer-eins-Hits für das Duo J-Ax & Fedez (Vorrei ma non posto und Assenzio) erreichten Takagi & Ketra in Zusammenarbeit mit dem Musiker Calcutta 2016 mit dem Lied Oroscopo erstmals selbst die Charts. 2017 veröffentlichten sie als erste eigene Single L’esercito del selfie, mit Gesangsbeiträgen von Arisa und Lorenzo Fragola.[5] Damit konnte das Duo erneut einen der Sommerhits des Jahres abliefern. Im Jahr darauf gelang dies mit dem Lied Amore e capoeira, wieder gesungen von Giusy Ferreri (in Zusammenarbeit mit Sean Kingston), das auch in der Schweiz ein Hit wurde. Der Nachfolger Jambo, diesmal mit Ferreri und Omi, erreichte im Sommer 2019 erneut die Chartspitze in Italien.

DiskografieBearbeiten

SinglesBearbeiten

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[6][7] Anmerkungen
Italien  IT Schweiz  CH
2016 Oroscopo
80
(8 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 13. Mai 2016
Calcutta feat. Takagi & Ketra
2017 L’esercito del selfie
4
 Dreifachplatin

(21 Wo.)
53
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. Juni 2017
Verkäufe: + 150.000; feat. Lorenzo Fragola & Arisa
2018 Da sola / In the Night
12
 Platin

(20 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 12. Januar 2018
Verkäufe: + 50.000; feat. Tommaso Paradiso & Elisa
Amore e capoeira
1
 Fünffachplatin

(… Wo.)
2
 Platin

(34 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. Juni 2018
Verkäufe: + 270.000; feat. Giusy Ferreri & Sean Kingston
2019 La luna e la gatta
10
 Platin

(… Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 1. März 2019
Verkäufe: + 50.000
feat. Tommaso Paradiso, Jovanotti & Calcutta
Jambo
1
 Dreifachplatin

(… Wo.)
11
(… Wo.)
Erstveröffentlichung: 24. Mai 2019
Verkäufe: + 150.000; mit Omi & Giusy Ferreri

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region   Gold   Platin Verkäufe Quellen
Italien  Italien (FIMI) 0! G 13 650.000 fimi.it
Schweiz  Schweiz (IFPI) 0! G 1 20.000 hitparade.ch
Insgesamt 14

Kompositionen und ProduktionenBearbeiten

Nicht aufgeführt sind die unter eigenem Namen veröffentlichten Lieder.

Jahr Titel Interpret Funktion
2013 Original Badman Boomdabash Co-Komponisten
2014 L’importante Boomdabash Co-Komponisten
Cerco la fidanzata Denny LaHome Co-Komponisten
Ragazza semplice Denny LaHome Co-Komponisten
Nu juorno buono Rocco Hunt Co-Komponisten
Ho scelto me Rocco Hunt Co-Komponisten
Vieni con me Rocco Hunt Co-Komponisten
L’amore eternit Fedez feat. Noemi Co-Komponisten
2015 Anna Wintour Baby K Produzenten, Co-Komponisten
Chiedi alla luna Baby K Produzenten, Co-Komponisten
Dindi Baby K Produzenten, Co-Komponisten
Hipster Love Baby K Produzenten, Co-Komponisten
Kiss Kiss Bang Bang Baby K Produzenten, Co-Komponisten
Lasciati le sneakers Baby K Produzenten, Co-Komponisten
Super mega iper Baby K Produzenten, Co-Komponisten
Venerdì Baby K Produzenten, Co-Komponisten
Chiudo gli occhi e salto Baby K feat. Federica Abbate Produzenten, Co-Komponisten
Licenza di uccidere Baby K feat. Fred de Palma, DJ 2P Produzenten, Co-Komponisten
Roma-Bangkok Baby K feat. Giusy Ferreri Produzenten, Co-Komponisten
Fakeness Baby K feat. Madh Produzenten, Co-Komponisten
Un attimo Boomdabash Co-Komponisten
Mr. President Boomdabash Co-Komponisten
21 grammi Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Beautiful Disaster Fedez & Mika / Mika Produzenten
Un altro viaggio J-Ax mit Valerio Jovine Produzenten
In cerca di un senso Madh Co-Komponisten
In radio Marracash Produzenten, Co-Komponisten
Un mondo piccolo così Moreno Produzenten
Qualcosa di strano Rocco Hunt Produzenten, Co-Komponisten
Stella cadente Rocco Hunt feat. Annalisa Co-Komponisten
Vene e vvà Rocco Hunt Produzenten, Co-Komponisten
2016 Portami con te Boomdabash Co-Komponisten
Baciami Briga Produzenten, Co-Komponisten
Mentre nasce l’aurora Briga Produzenten, Co-Komponisten
Il cielo guarda te Fred de Palma Produzenten, Co-Komponisten
Me gusta Jake La Furia feat. Alessio La Profunda Melodia Produzenten, Co-Komponisten
Messi male Marianne Mirage Co-Komponisten
2017 Nel male e nel bere Briga Co-Komponisten
Fenomeno Fabri Fibra Produzenten, Co-Komponisten
Fa talmente male Giusy Ferreri Co-Komponisten
Allergia J-Ax & Fedez feat. Loredana Bertè Produzenten, Co-Komponisten
Anni luce J-Ax & Fedez feat. Nek Produzenten, Co-Komponisten
Assenzio J-Ax & Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Comunisti col Rolex J-Ax & Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Cuore nerd J-Ax & Fedez feat. Alessia Cara Produzenten, Co-Komponisten
Fratelli di paglia J-Ax & Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Il giorno e la notte J-Ax & Fedez feat. Giusy Ferreri Produzenten, Co-Komponisten
L’Italia per me J-Ax & Fedez feat. Sergio Sylvestre Produzenten, Co-Komponisten
Meglio tardi che noi J-Ax & Fedez feat. Arisa Produzenten, Co-Komponisten
Milano intorno J-Ax & Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Musica del cazzo J-Ax & Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Piccole cose J-Ax & Fedez feat. Alessandra Amoroso Produzenten, Co-Komponisten
Senza pagare J-Ax & Fedez / feat. T-Pain Produzenten, Co-Komponisten
Tutto il mondo è periferia J-Ax & Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Vorrei ma non posto J-Ax & Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Pieno di stronzi J-Ax & Fedez Produzenten
Fiori sui balconi Federica Abbate Produzenten
2018 Non ti dico no BoomDaBash feat. Loredana Bertè Produzenten, Co-Komponisten
Mille lire Marco Mengoni Produzenten, Co-Komponisten
Italiana J-Ax & Fedez Produzenten, Co-Komponisten
Finalmente Federica Abbate Produzenten, Co-Komponisten
2019 Per un milione Boomdabash Produzenten, Co-Komponisten
Tequila e San Miguel Loredana Bertè Produzenten, Co-Komponisten
Tijuana Emis Killa Produzenten
Ostia lido J-Ax Co-Komponisten
Mambo salentino Boomdabash feat. Alessandra Amoroso Produzenten, Co-Komponisten
Una volta ancora Fred De Palma feat. Ana Mena Produzenten, Co-Komponisten
Camera con vista Federica Abbate feat. Lorenzo Fragola Produzenten
Margarita Elodie & Marracash Produzenten, Co-Komponisten
Turbococco Ghali Produzenten, Co-Komponisten

WeblinksBearbeiten

BelegeBearbeiten

  1. a b Takagi: Alessandro Merli. Mediaset, abgerufen am 19. Juli 2017 (italienisch).
  2. Paola Calvano: C’è anche un vastese a Sanremo. È Ketra autore per Giusy Ferreri. In: IlCentro.it. 2. Februar 2017, abgerufen am 19. Juli 2017 (italienisch).
  3. Alice Castagneri: Takagi e Ketra: “Così abbiamo reinventato i tormentoni estivi e svecchiato il pop”. In: LaStampa.it. 26. Juni 2017, abgerufen am 19. Juli 2017 (italienisch).
  4. Takagi & Ketra, intervista al duo che ha svecchiato il suono del pop italiano. In: Rockol.it. 27. Februar 2017, abgerufen am 19. Juli 2017 (italienisch).
  5. Takagi & Ketra, “Lʼesercito del selfie” pronto a conquistare lʼestate 2017. In: Tgcom24. Mediaset, 10. Juli 2017, abgerufen am 19. Juli 2017 (italienisch).
  6. Chartquellen (Singles):
  7. Auszeichnungen für Musikverkäufe: