Solignano

italienische Gemeinde

Solignano ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1717 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Parma in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 34,5 Kilometer südwestlich von Parma am Taro. Auch die Pessola fließt durch das Gemeindegebiet, das im Norden durch den Ceno begrenzt wird.

Solignano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Solignano (Italien)
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Parma (PR)
Lokale Bezeichnung Solgnàn
Koordinaten 44° 37′ N, 9° 59′ OKoordinaten: 44° 37′ 0″ N, 9° 59′ 0″ O
Höhe 232 m s.l.m.
Fläche 73,6 km²
Einwohner 1.717 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 43040
Vorwahl 0525
ISTAT-Nummer 034035
Bezeichnung der Bewohner Solignanesi
Website Solignano

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Solignano unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Grambois im Département Vaucluse.

VerkehrBearbeiten

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 308 di Fondo Valle Taro (heute die Provinzstraße 308R) von Fornovo di Taro nach Borgo Val di Taro. Die Gemeinde hat einen Bahnhof an der Strecke von Parma nach La Spezia. Außerdem gibt es bei Solignano einen kleinen Flugplatz (Aviosuperficie) für die Allgemeine Luftfahrt.

WeblinksBearbeiten

Commons: Solignano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.