Hauptmenü öffnen

Shimokawa (Hokkaidō)

Ort in der Präfektur Hokkaidō, Japan

Shimokawa (jap. 下川町, -chō) ist eine Stadt im Landkreis Kamikawa der Unterpräfektur Kamikawa, Hokkaidō, Japan.

Shimokawa-chō
下川町
Shimokawa (Hokkaidō) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Hokkaidō
Präfektur: Hokkaidō
Koordinaten: 44° 18′ N, 142° 38′ OKoordinaten: 44° 18′ 9″ N, 142° 38′ 7″ O
Basisdaten
Fläche: 644,20 km²
Einwohner: 3348
(30. September 2018)
Bevölkerungsdichte: 5 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 01468-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Shimokawa
Baum: Sachalin-Tanne
Blume: Gentiana triflora var. japonica
Rathaus
Adresse: Shimokawa Town Hall
63 Sawaimachi
Shimokawa-chō, Kamikawa-gun
Hokkaidō 098-1206
Webadresse: http://www.town.shimokawa.hokkaido.jp/
Lage Shimokawas in der Präfektur Hokkaidō
Lage Shimokawas in der Präfektur

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Shimokawa liegt im Kitami-Bergland, wobei das Stadtzentrum im Tal des Nayoro-gawa (名寄川), einem Nebenfluss des Teshio-gawa, liegt, das sich an das Nayoro-Becken (名寄盆地, Nayoro-bonchi) im Westen anschließt. Die höchste Erhebung ist der 1142 m hohe Wenshiri-dake (ウェンシリ岳), auch Uenshiri-dake (ウエンシリ岳) geschrieben, der die Grenze zwischen Shimokawa, Nishiokoppe im Nordosten und Takinoue im Südosten bildet. Südlich von Shimokawa liegt Shibetsu, westlich Nayoro und nördlich Ōmu.

VerkehrBearbeiten

Hauptverkehrsstraße ist die Nationalstraße 239 nach Abashiri oder Rumoi. Eine Anbindung an das Schienennetz besteht nicht mehr seit 1989 die Nayoro-Hauptlinie eingestellt wurde.

BildungBearbeiten

In Shimokawa befindet sich eine Grundschule, eine Mittelschule und eine Oberschule mit einem Unterrichtsfokus auf Wirtschaftslehre. Eine Besonderheit ist dass von der Grundschule bis zur Oberschule Skispringen angeboten wird, wodurch die Stadt viele bedeutende Skispringer hervorgebracht hat, z. B. Daiki Itō, Noriaki Kasai und Takanobu Okabe.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Shimokawa, Hokkaido – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien