Hauptmenü öffnen

Ikeda (Hokkaidō)

Gemeinde in der japanischen Unterpräfektur Tokachi

Ikeda (jap. 池田町, -chō) ist eine japanische Gemeinde in der Unterpräfektur Tokachi auf der Insel Hokkaidō.

Ikeda-chō
池田町
Ikeda (Hokkaidō) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Hokkaidō
Präfektur: Hokkaidō
Koordinaten: 42° 56′ N, 143° 27′ OKoordinaten: 42° 56′ 0″ N, 143° 27′ 0″ O
Basisdaten
Fläche: 371,91 km²
Einwohner: 6683
(31. Mai 2019)
Bevölkerungsdichte: 18 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 01644-6
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Ikeda
Rathaus
Adresse: Ikeda Town Hall
11-7-1, Nishi
Ikeda-chō, Nakagawa-gun
Hokkaidō 〒083-8650
Webadresse: http://www.town.ikeda.hokkaido.jp/
Lage Ikedas in der Präfektur Hokkaidō
Lage Ikedas in der Präfektur

Inhaltsverzeichnis

Geographie und KlimaBearbeiten

Ikeda liegt größtenteils in einem Tal des Toshibetsu-Flusses an der Südostküste Hokkaidōs. Der Tokachi-Fluss im Südwesten des Stadtgebietes bildet die Grenze zur Nachbargemeinde Makubetsu. Die Tokachi-Region gilt als eine der kältesten Japans. Die Temperaturen im Winter können teilweise auf bis zu – 20°C fallen. Dennoch fällt in der Region vergleichsweise wenig Schnee.

Wirtschaft und VerkehrBearbeiten

Das landwirtschaftliche Hauptprodukt Ikedas ist Wein. Aufgrund der teilweise extremen Temperaturunterschiede gelten die Ikeda-Trauben – wie auch anderes Obst aus der Region – als besonders süß. Im Oktober feiert die Stadt ein Weinfestival.

Der Bahnhof Ikeda liegt an der von JR Hokkaido betriebenen Nemuro-Hauptlinie. Ikeda wird auch die Nationalstraße erschlossen.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

Angrenzende Städte und GemeindenBearbeiten

Im Uhrzeigersinn beginnend im Norden:

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ikeda (Hokkaidō) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien