Santa Croce di Magliano

italienische Gemeinde

Santa Croce di Magliano ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 4199 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Campobasso in der Molise. Die Gemeinde liegt etwa 31,5 Kilometer nordöstlich von Campobasso und grenzt unmittelbar an die Provinz Foggia (Apulien). Der Fortore bildet die östliche Gemeindegrenze.

Santa Croce di Magliano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Santa Croce di Magliano (Italien)
Staat Italien
Region Molise
Provinz Campobasso (CB)
Koordinaten 41° 43′ N, 14° 58′ OKoordinaten: 41° 43′ 0″ N, 14° 58′ 0″ O
Höhe 608 m s.l.m.
Fläche 52,64 km²
Einwohner 4.199 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 86047
Vorwahl 0874
ISTAT-Nummer 070072
Bezeichnung der Bewohner Santacrocesi
Schutzpatron Antonius von Padua (13. Juni)
Website Santa Croce di Magliano

GeschichteBearbeiten

Erstmals urkundlich erwähnt wird der Ort 1266 in einer Urkunde als Lehen des Klosters Sankt Eustachius in Pantasia.

WeblinksBearbeiten

Commons: Santa Croce di Magliano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.