Salvatore Caruso

italienischer Tennisspieler
Salvatore Caruso Tennisspieler
Salvatore Caruso
Caruso 2019 in Paris
Nation: ItalienItalien Italien
Geburtstag: 15. Dezember 1992
Größe: 185 cm
Gewicht: 80 kg
1. Profisaison: 2010
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Paolo Cannova
Preisgeld: 1.439.314 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 18:33
Höchste Platzierung: 76 (16. November 2020)
Aktuelle Platzierung: 81
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 5:6
Höchste Platzierung: 166 (18. Januar 2021)
Aktuelle Platzierung: 188
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. Mai 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Salvatore Caruso (* 15. Dezember 1992 in Avola) ist ein italienischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Caruso spielt hauptsächlich auf der Challenger Tour, wo er bislang zwei Titel im Einzel und einen Titel im Doppel gewann. 2016 kam er in Rom bei den Internazionali BNL d’Italia durch eine Wildcard zu seinem Debüt auf der ATP World Tour. Er verlor in der ersten Runde gegen Nick Kyrgios mit 1:6, 2:6.

In der Saison 2019 erreichte Caruso als Qualifikant die dritte Runde bei den French Open und gewann das Challenger Turnier in Barcelona. Mit Hilfe dieser Ergebnisse konnte er in die Top 100 der Weltrangliste vorstoßen und startete bei den Australian Open 2020 erstmals im Hauptfeld eines Grand Slams. Bei den US Open 2020 erreichte er erneut die dritte Runde eines Grand Slams.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (3)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 2. September 2018 Italien  Como Sand Chile  Christian Garín 7:5, 6:4
2. 6. Oktober 2019 Spanien  Barcelona Sand Slowakei  Jozef Kovalík 6:4, 6:2

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 15. Juli 2017 Italien  Perugia Sand Frankreich  Jonathan Eysseric Argentinien  Nicolás Kicker
Brasilien  Fabrício Neis
6:3, 6:3

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 23. Februar 2020 Brasilien  Rio de Janeiro Sand Italien  Federico Gaio Spanien  Marcel Granollers
Argentinien  Horacio Zeballos
4:6, 7:5, [7:10]

WeblinksBearbeiten

Commons: Salvatore Caruso – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien