Hauptmenü öffnen

Antonio Raymondi ist eine der 20 Provinzen, welche die Region Ancash in Peru bilden. Die Hauptstadt der Provinz ist Llamellín. Die Provinz wurde nach dem italienisch-peruanischen Geographen Antonio Raimondi benannt. Sie grenzt im Nordosten an die Region Huánuco, im Westen an die Provinz Carlos Fermín Fitzcarrald und im Süden an die Provinz Huari. In dem 561,61 km² großen Gebiet lebten im Jahre 2005 17.595 Menschen, was einer Bevölkerungsdichte von 31,3 Einwohnern pro km² entspricht.

Antonio Raymondi
Lage
Basisdaten
Staat Peru
Region Ancash
Sitz Llamellín
Fläche 561,6 km²
Einwohner 17.595 (2005)
Dichte 31 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PE-ANC

Koordinaten: 9° 7′ S, 77° 4′ W

Distrikte der ProvinzBearbeiten

Die Provinz Antonio Raymondi besteht aus folgenden sechs Distrikten: