Cordillera Occidental (Peru)

Gebirgskette in Südamerika

Die Cordillera Occidental (deutsche Bezeichnung: Westkordillere) ist die westliche Kette des Anden-Hochgebirges und erstreckt sich von Kolumbien im Norden über Ecuador und Peru bis in die Grenzregionen von Bolivien und Chile im Süden.

Cordillera Occidental –
Peruanische Westkordillere
Andenketten Perus

Andenketten Perus

Nevado Huascarán (Blick aus Westen)

Nevado Huascarán (Blick aus Westen)

Höchster Gipfel Nevado Huascarán (6768 m)
Lage im Westen von Peru
Teil der Anden
Koordinaten 13° S, 76° WKoordinaten: 13° S, 76° W

LageBearbeiten

Der peruanische Abschnitt der Cordillera Occidental zieht sich über eine Strecke von etwa 1750 Kilometern entlang der Pazifikküste des Landes, von der Region Piura an der Grenze zu Ecuador bis zur Region Tacna im Dreiländereck Peru-Bolivien-Chile. Nach Westen zu fällt die Kordillere steil zur Landschaftszone der Costa ab, nach Osten hin schließt sich die Zentral- und die Ostkordillere an, letztere geht nach Osten hin in die Selvas der Regenwaldregion über.

GliederungBearbeiten

Von Nord nach Süd gliedert sich die peruanische Cordillera Occidental vor allem in die folgenden Abschnitte:

Name Länge geogr. Breite geogr. Länge Höchster Gipfel
Cordillera Blanca[1] 200 km 8°08'–9°58'S 77°00'–77°52'W Huascarán (6768 m)
Cordillera Huallanca[2] 19 km 9°52'–10°03'S 76°58'–77°04'W Nevado El Burro (5408 m)
Cordillera Negra[3] 180 km 8°40'–10°33'S 77°10'–78°16'W Pico Rocarre (5187 m)
Cordillera Huayhuash[4] 26 km 10°11'–10°26'S 76°50'–77°00'W Yerupajá (6617 m)
Cordillera Raura[5] 20 km 10°21'–10°31'S 76°41'–76°50'W Nevado Santa Rosa (5706 m)
Cordillera La Viuda 70 km 11°03'–11°35'S 76°07'–76°42'W Rajuntay (5477 m)
Cordillera Central 120 km 11°37'–12°36'S 75°30'–76°18'W Nevado Cotoni (5897 m)
Cordillera de Chonta[6] 85 km 12°37'–13°07'S 75°00'–75°30'W Nevado Palomo (5305 m)
Cordillera Huanzo[7] 120 km 14°30'–15°01'S 72°50'–73°15'W Chancoaña (5494 m)
Cordillera Chila[8] 80 km 15°02'–15°26'S 71°43'–72°37'W Chila (5655 m)
Cordillera Ampato[9] 140 km 15°24'–15°51'S 71°51'–73°00'W Coropuna (6426 m)
Cordillera Volcánica[10] 50 km 16°07'–16°33'S 71°12'–71°33'W Chachani (6057 m)
Cordillera del Barroso[11] 110 km 16°51'–17°37'S 69°45'–70°30'W Tutupaca (5815 m)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tierra Inca #13
  2. Tierra Inca #14
  3. Huaraz.es
  4. Tierra Inca #15
  5. Tierra Inca #16
  6. Tierra Inca #19
  7. Tierra Inca #20
  8. Tierra Inca #21
  9. Tierra Inca #22
  10. Tierra Inca #23
  11. Tierra Inca #24

WeblinksBearbeiten

Commons: Cordillera Occidental (Peru) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien