Cordillera Oriental (Peru)

Gebirgskette in Peru

Die Cordillera Oriental (deutsch„östliche Gebirgskette“) ist eine Kette von Gebirgsbögen in den östlichen Anden von Peru.

Cordillera Oriental
Andenketten Perus

Andenketten Perus

Höchster Gipfel Ausangate (6384 m)
Lage Peru
Teil der Anden
Koordinaten 10° S, 75° WKoordinaten: 10° S, 75° W
Fläche 263.000 km²

LageBearbeiten

Die Cordillera Oriental Perus erstreckt sich auf nahezu der gesamten Länge des Landes über 1.330 Kilometer in nord-südlicher Richtung, von der Grenze zu Ekuador im Norden bis zur Cordillera Apolobamba in Bolivien im Süden.

Die höchsten Erhebungen dieses umfangreichen Gebirgsbogens liegen vor allem im südlichen Teil, wo mit dem Ausangate der vierthöchste Gipfel Perus zu finden ist.

GliederungBearbeiten

Von Nord nach Süd gliedert sich die peruanische Cordillera Oriental in die folgenden Abschnitte (in Klammern der jeweils höchste Gipfel):

WeblinksBearbeiten