Provinz Carhuaz

Provinz von Peru

Koordinaten: 9° 18′ S, 77° 35′ W

Provinz Carhuaz
Lage der Provinz in der Region Ancash
Lage der Provinz in der Region Ancash
Symbole
Flagge
Flagge
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Peru
Region Ancash
Sitz Carhuaz
Fläche 804 km²
Einwohner 45.184 (2017)
Dichte 56 Einwohner pro km²
Gründung 14. Dezember 1934
ISO 3166-2 PE-ANC
Politik
Alcalde Provincial Pablo Pedro Julca Chávez
(2019–2022)
Laguna Minoyo in der Cordillera Blanca
Laguna Minoyo in der Cordillera Blanca

Die Provinz Carhuaz ist eine von 20 Provinzen der Verwaltungsregion Ancash in Peru. In dem 803,95 km² großen Gebiet lebten im Jahre 2017 45.184 Menschen. Im Jahr 1993 lag die Einwohnerzahl bei 39.721, im Jahr 2007 bei 43.902. Verwaltungssitz ist der gleichnamige Ort Carhuaz.

Geographische LageBearbeiten

Die Provinz Carhuaz erstreckt sich über einen etwa 20 km langen Abschnitt des Hochtals Callejón de Huaylas zwischen dem Gebirgskamm der Cordillera Negra im Westen und der vergletscherten Cordillera Blanca im Osten. Der Fluss Río Santa durchfließt die Provinz in nördlicher Richtung. Die Provinz Carhuaz grenzt im Osten an die Provinzen Asunción und Huari, im Süden an die Provinz Huaraz sowie im Westen und Norden an die Provinz Yungay.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Die Provinz Carhuaz ist in die folgenden elf Distrikte (distritos) aufgeteilt. Der Distrikt Carhuaz ist Sitz der Provinzverwaltung.

Distrikt Verwaltungssitz
Acopampa Acopampa
Amashca Amashca
Anta Anta
Ataquero Carhuac
Carhuaz Carhuaz
Marcará Marcará
Pariahuanca Pariahuanca
San Miguel de Aco San Miguel de Aco
Shilla Shilla
Tinco Tinco
Yungar Yungar

WeblinksBearbeiten

Commons: Provinz Carhuaz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien