Prix Lumière/Beste Filmmusik

Der Prix Lumière in der Kategorie Beste Filmmusik (Meilleure musique) wird seit 2016 verliehen. Die französische Auslandspresse vergibt seit 1996 alljährlich ihre Auszeichnungen für die besten Filmproduktionen und Filmschaffenden rückwirkend für das vergangene Kinojahr.

In drei Fällen (Stand: 2021) stimmte der Preisträger mit dem späteren César-Gewinner überein, zuletzt im Jahr 2019.

Jahr Preisträger/-in Filmtitel Deutscher Titel
2016 Grégoire Hetzel La belle saison
Trois souvenirs de ma jeunesse
La belle saison – Eine Sommerliebe
Meine goldenen Tage
2017 Ibrahim Maalouf* Dans les forêts de Sibérie k. A.
2018 Arnaud Rebotini* 120 battements par minute 120 BPM
2019 Vincent Blanchard*
Romain Greffe*
Guy Guy
2020 Alexandre Desplat Adults in the Room Adults in the Room
2021 Silvia Pérez Cruz Josep Josep
2022 Sparks
(Ron Mael und Russell Mael)
Annette Annette

* = Komponisten, die später den César für die beste Filmmusik gewannen.