Hauptmenü öffnen
Philipp Nawrath Biathlon
Philip Nawrath bei den Europameisterschaften 2017
Verband DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 13. Februar 1993 (26 Jahre)
Geburtsort Füssen, Deutschland
Karriere
Beruf Polizeioberwachtmeister
Verein SK Nesselwang
Debüt im Europacup/IBU-Cup 2014
Debüt im Weltcup 2017
Status aktiv
Medaillenspiegel
JWM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
IBU Biathlon-Juniorenweltmeisterschaften
0Gold0 2014 Presque Isle Staffel
Weltcupbilanz
Gesamtweltcup 33. (2018/19)
Einzelweltcup 43. (2018/19)
Sprintweltcup 28. (2018/19)
Verfolgungsweltcup 44. (2018/19)
Massenstartweltcup 26. (2018/19)
Continental-Cup-Bilanz
Gesamt-IBU-Cup 18. (2017/18)
letzte Änderung: Saisonende 2018/19

Philipp Nawrath (* 13. Februar 1993 in Füssen) ist ein deutscher Biathlet.

Philipp Nawrath nahm an Juniorenweltmeisterschaften 2014 in Presque Isle teil und erreichte, neben dem Sieg mit der Staffel, zwei Top-Ten Ergebnisse. In der daran anschließende Saison 2014/15 wurde er im IBU-Cup 36., mit einem 13. Platz als beste Platzierung. In der Saison 2016/17 erzielte er mit einem dritten Platz im Sprint in Obertilliach sein bestes Ergebnis und erreichte den 19. Platz im IBU-Gesamtcup. Bei den Europameisterschaften 2017 in Duszniki-Zdrój gelangen im erneut zwei Top-Ten Platzierungen, eine davon in der Mixed-Staffel. Nach den Europameisterschaften hatte er sein Weltcupdebüt im finnischen Kontiolahti und erzielte in seinem ersten Rennen mit einem 34. Platz seine ersten Weltcuppunkte.

In der darauffolgenden Saison startete Nawrath beim Saisonauftakt in Östersund, verfehlte allerdings die Punkteränge. Beim anschließenden Weltcup in Hochfilzen gelang ihm mit einem neunten Platz im Sprint seine erste Top-Ten-Platzierung im Weltcup. Beim anschließenden Weltcup in Annecy konnte er kein Ergebnis mehr in den Punkteränge erreichen. Nach dem Jahreswechsel startete Nawrath im IBU-Cup und erreicht einige Top-Ten-Ergebnisse. In der Gesamtwertung des IBU-Cups konnte er sich um einen Platz, auf den 18. Platz, verbessern. In der Weltcupgesamtwertung erreichte er den 60. Rang.

Bei den Europameisterschaften 2018 erreichte er als bestes Ergebnis einen 17. Platz im Sprint.

StatistikBearbeiten

Biathlon-Weltcup-PlatzierungenBearbeiten

Die Tabelle zeigt alle Platzierungen (je nach Austragungsjahr einschließlich Olympische Spiele und Weltmeisterschaften).

  • 1.–3. Platz: Anzahl der Podiumsplatzierungen
  • Top 10: Anzahl der Platzierungen unter den ersten zehn (einschließlich Podium)
  • Punkteränge: Anzahl der Platzierungen innerhalb der Punkteränge (einschließlich Podium und Top 10)
  • Starts: Anzahl gelaufener Rennen in der jeweiligen Disziplin
  • Staffel: inklusive Mixedstaffeln
Platzierung Einzel Sprint Verfolgung Massenstart Staffel Gesamt
1. Platz  
2. Platz  
3. Platz  
Top 10 1 1 1 3
Punkteränge 1 7 4 1 13
Starts 2 10 9 2 1 24
Stand: Saisonende 2018/19

Biathlon-EuropameisterschaftenBearbeiten

Europameisterschaft Einzelwettbewerbe Staffelwettbewerbe
Jahr Ort Einzel Sprint Verfolgung Mixedstaffel Single-Mixed-Staffel
2017 Polen  Duszniki-Zdrój 28. 7. 10. 6.
2018 Italien  Ridnaun 73. 17. 24.

JuniorenweltmeisterschaftenBearbeiten

Weltmeisterschaft Einzel Sprint Verfolgung Staffel
Jahr Ort
2014 Vereinigte Staaten  Presque Isle 9. 7. 19. 1.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Philipp Nawrath – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien