Hauptmenü öffnen

Liste der Deutschen Meister im Biathlon

Wikimedia-Liste

Die Liste der Deutschen Meister im Biathlon führt alle Sieger der Rennen um die Deutschen Meisterschaften im Biathlon auf. Für Männer wurden die nationalen Titelkämpfe in der DDR erstmals 1960 durchgeführt, in der BRD erst zehn Jahre später. Bis 2001 wurden die Meisterschaften im Winter ausgetragen, seit 2001 wegen zunehmenden Terminproblemen auf Rollskiern im Spätsommer. War es 2001 zunächst als einmalige Lösung aufgrund von Schneemangels gedacht, wurde aus der Verlegung noch im selben Jahr eine Dauerlösung.[1]

Rekordmeister bei den Männern ist Andreas Birnbacher mit 17 Einzeltiteln. Bei den Frauen liegt Simone Hauswald mit neun Titelgewinnen vorn.

AustragungsorteBearbeiten

  • 2001: Oberhof
  • 2002: Oberhof, Ruhpolding
  • 2003: Ruhpolding, Oberhof
  • 2004: Ruhpolding, Oberhof
  • 2005: Ruhpolding, Altenberg, Oberhof
  • 2006: Altenberg, Oberhof, Ruhpolding
  • 2007: Oberhof, Altenberg, Ruhpolding
  • 2008: Ruhpolding, Langdorf, Oberhof
  • 2009: Ruhpolding, Altenberg
  • 2010: Willingen, Oberhof
  • 2011: Langdorf, Ruhpolding
  • 2012: Altenberg, Oberhof
  • 2013: Langdorf, Ruhpolding
  • 2014: Altenberg, Oberhof

Die Wettbewerbe an den Austragungsorten Langdorf und Arber fanden im Hohenzollern Skistadion auf dem Gebiet der Gemeinde Bayerisch Eisenstein statt.

Deutsche Meisterschaften der MännerBearbeiten

Jahr Einzel Staffel Sprint Verfolgung Massenstart Pokalwertung
1970 Josef Niedermeier
1971[2] Josef Niedermeier
1972 Josef Niedermeier
1973 Claus Gehrke Bayern
Josef Niedermeier
Udo Ehrenberg
Josef Keck
Claus Gehrke
1974 Josef Keck Bayern
Josef Keck
Alois Kanamüller
Josef Niedermeier
Claus Gehrke
Josef Keck
1975 Josef Keck Bayern
Josef Niedermeier
Hans Estner
Claus Gehrke
Josef Keck
Josef Niedermeier
1976 Hans Estner Bayern
Heiner Mehringer
Erich Fuchs
Hans Estner
Claus Gehrke
Claus Gehrke
1977 Alois Rutke Bayern
Hans Estner
Claus Gehrke
Alois Kanamüller
Heiner Mehringer
Gerhard Winkler
1978 Andreas Schweiger Bayern
Heiner Mehringer
Franz Bernreiter
Alois Kanamüller
Andreas Schweiger
Alois Kanamüller
1979 Andreas Schweiger Bayern
Hans Estner
Andreas Schweiger
Alois Kanamüller
Claus Gehrke
Alois Kanamüller
1980 Peter Angerer Bayern
Manfred Jäckle
Klaus Genosko
Herbert Mayer
Fritz Fischer
Peter Angerer
1981 Fritz Fischer Bayern
Günther Haug
Andreas Schweiger
Peter Angerer
Fritz Fischer
Peter Angerer
1982 Peter Angerer Bayern
Walter Pichler
Thomas Grebner
Peter Angerer
Fritz Fischer
Fritz Fischer
1983 Peter Angerer Peter Angerer
1984 Franz Bernreiter Bayern
Günther Haug
Andreas Schweiger
Peter Angerer
Fritz Fischer
Fritz Fischer
1985 Peter Angerer Bayern
Flori Hüttner
Georg Fischer
Gottfried Hiemer
Fritz Fischer
Peter Angerer
1986 Ernst Reiter Bayern
Flori Hüttner
Gottfried Hiemer
Georg Fischer
Fritz Fischer
Walter Pichler
1987 Peter Angerer Bayern II
Alois Reiter
Helmut Tengg
Peter Angerer
Franz Wudy
Peter Angerer
1988[3] Alois Reiter Bayern II
Anton Kroiss
Helmut Tengg
Jörg Hausberger
Alois Reiter
Franz Wudy
1989 Ernst Reiter Bayern
Jörg Hausberger
Stefan Höck
Herbert Fritzenwenger
Fritz Fischer
Fritz Fischer
1990[4] Tobias Lindner Bayern I
Georg Fischer
Franz Wudy
Helmut Tengg
Stefan Burkhard
Fritz Fischer
1991 Fritz Fischer Sachsen I
Frank-Peter Roetsch
Andreas Heymann
André Sehmisch
Ricco Groß
Jens Steinigen
1992 Holger Schönthier Thüringen
Frank Luck
Mark Kirchner
Sven Fischer
Steffen Hoos
Mark Kirchner
1993 Holger Schönthier Thüringen
René König
Marko Danz
Sven Fischer
Steffen Hoos
Jens Steinigen
1994
1995 Frank Luck Thüringen
Peter Sendel
Mark Kirchner
Frank Luck
Sven Fischer
Sven Fischer
1996 Peter Sendel Thüringen Frank Luck
1997 Marco Morgenstern Thüringen
Mark Kirchner
Frank Luck
Sven Fischer
Frank Luck
1998
1999 Thüringen
Frank Luck
Alexander Wolf
Sven Fischer
Marco Morgenstern Marco Morgenstern
2000 Bayern
Andreas Stitzl
Michael Greis
Ricco Groß
Gunar Bretschneider
2001 Peter Sendel Thüringen
Jörn Wollschläger
Sven Fischer
Peter Sendel
Jörn Wollschläger Peter Sendel
2002 Sven Fischer Bayern I
Ricco Groß
Andreas Birnbacher
Michael Greis
Michael Greis Sven Fischer
2003 Sven Fischer Thüringen
Peter Sendel
Sven Fischer
Frank Luck
Andreas Birnbacher Frank Luck Marco Morgenstern
2004 Ricco Groß Bayern I
Ricco Groß
Andreas Birnbacher
Michael Greis
Daniel Graf Michael Greis Andreas Birnbacher
2005 Michael Greis Bayern I
Andreas Birnbacher
Michael Greis
Ricco Groß
Andreas Birnbacher Andreas Birnbacher Alexander Wolf
2006 Andreas Birnbacher Thüringen I
Jörn Wollschläger
Robert Wick
Daniel Graf
Robert Wick Andreas Birnbacher Andreas Birnbacher
2007 Robert Wick Bayern II
Isidor Scheurl
Tobias Reiter
Florian Graf
Michael Rösch Andreas Birnbacher Alexander Wolf
2008 Christoph Knie Bayern I
Toni Lang
Andreas Birnbacher
Michael Greis
Andreas Birnbacher Christoph Stephan Daniel Graf Andreas Birnbacher
2009 Andreas Birnbacher Bayern I
Daniel Graf
Tobias Reiter
Andreas Birnbacher
Christoph Stephan Andreas Birnbacher Andreas Birnbacher Andreas Birnbacher
2010 Andreas Birnbacher Bayern I
Florian Graf
Michael Greis
Andreas Birnbacher
Andreas Birnbacher Andreas Birnbacher Andreas Birnbacher Andreas Birnbacher
2011 Daniel Graf Thüringen I
Erik Lesser
Robin Kiel
Christoph Stephan
Michael Rösch Andreas Birnbacher Daniel Graf Andreas Birnbacher
2012 Erik Lesser Michael Rösch Arnd Peiffer Florian Graf Florian Graf
2013 Arnd Peiffer Thüringen I
Christoph Stephan
Philipp Marschall
Erik Lesser
Florian Graf Arnd Peiffer Simon Schempp Arnd Peiffer
2014 Erik Lesser ausgefallen aus
Witterungsgründen
Arnd Peiffer Arnd Peiffer Arnd Peiffer Arnd Peiffer
2015 Bayern I
Michael Willeitner
Andreas Birnbacher
Johannes Kühn
Michael Willeitner Simon Schempp Arnd Peiffer
2016 Thüringen I
Erik Lesser
Philipp Horn
Maximilian Janke
Simon Schempp Simon Schempp Arnd Peiffer Arnd Peiffer
2017 Baden-Württemberg
Lukas Rombach
Benedikt Doll
Simon Schempp
Benedikt Doll Simon Schempp Arnd Peiffer
2018 Thüringen I
Erik Lesser
Philipp Horn
Lucas Fratzscher
Johannes Kühn Arnd Peiffer Philipp Horn
2019 Thüringen I
Erik Lesser
Lucas Fratzscher
Philipp Horn
Simon Schempp Simon Schempp Simon Schempp Simon Schempp

DDR-Meisterschaften der MännerBearbeiten

Jahr Einzel Staffel Sprint Verfolgung Massenstart Mannschaft
(Militärpatrouille)
1958 Cuno Werner ASK Vorwärts Oberhof
1959 Cuno Werner ASK Vorwärts Oberhof I
Cuno Werner
Kurt Hinze
Wolfgang Poller
Hansi König
1960 Hermann Forker SG Dynamo Zinnwald
Hermann Forker
Helbig
Wolfgang Heider
1961 Peter Uhlig ASK Vorwärts Oberhof
1962 Günter Baake ASK Vorwärts Oberhof
Horst Nickel
Wolfgang Böttner
Herbert Kirchner
1963 Hans-Dieter Riechel SG Dynamo Zinnwald
Hans-Dieter Riechel
Helmut Klöpsch
Dieter Ritter
Heinz Kluge
1964 Hans-Dieter Riechel SG Dynamo Zinnwald
1965 Egon Schnabel SG Dynamo Zinnwald ASK Vorwärts Oberhof
Egon Schnabel
Hansi König
Wolfgang Böttner
Harald Harraß
1966 Egon Schnabel
1967 Egon Schnabel SG Dynamo Zinnwald
Hansjörg Knauthe
Claus Schubert
Horst Koschka
Helmut Klöpsch
1968 Dieter Speer SG Dynamo Zinnwald
Helmut Klöpsch
Claus Schubert
Horst Koschka
Dieter Speer
1969 Horst Koschka SG Dynamo Zinnwald
Hansjörg Knauthe
Dieter Speer
Joachim Meischner
Horst Koschka
1970 Dieter Speer SG Dynamo Zinnwald
Hansjörg Knauthe
Dieter Speer
Joachim Meischner
Horst Koschka
1971 Hansjörg Knauthe SG Dynamo Zinnwald
Joachim Meischner
Hansjörg Knauthe
Günter Bartnik
Horst Koschka
1972 Herbert Wiegand ASK Vorwärts Oberhof II
Jürgen Beyer
Manfred Geyer
Manfred Hartung
1973
1974 Frank Pötter SG Dynamo Zinnwald II
Rüdiger Mühlig
Steffen Thierfelder
Veit Schirmer
Karl-Heinz Menz
1975 ausgefallen aus
Witterungsgründen
SG Dynamo Zinnwald I
Klaus Siebert
Günter Bartnik
Eberhard Rösch
ausgefallen aus
Witterungsgründen
1976 Karl-Heinz Wolf SG Dynamo Zinnwald I
Eberhard Rösch
Klaus Siebert
Veit Schirmer
Manfred Geyer
1977 Manfred Beer SG Dynamo Zinnwald I
Manfred Beer
Klaus Siebert
Eberhard Rösch
Klaus Siebert
1978 Klaus Siebert SG Dynamo Zinnwald I
Manfred Beer
Klaus Siebert
Eberhard Rösch
Klaus Siebert
1979 Klaus Siebert SG Dynamo Zinnwald I
Klaus Siebert
Thomas Klinger
Eberhard Rösch
Jürgen Grundler
1980 Eberhard Rösch SG Dynamo Zinnwald I
Eberhard Rösch
Manfred Beer
Klaus Siebert
Klaus Siebert
1981 Frank Ullrich ASK Vorwärts Oberhof I
Mathias Jung
Matthias Jacob
Frank Ullrich
Matthias Jacob
1982 Frank Ullrich ASK Vorwärts Oberhof I
Mathias Jung
Matthias Jacob
Frank Ullrich
Matthias Jacob
1983 Frank Ullrich SG Dynamo Zinnwald I
Frank-Peter Roetsch
Ralf Göthel
Andreas Göthel
Frank-Peter Roetsch
1984 Holger Wick
Matthias Jacob
SG Dynamo Zinnwald I
Ralf Göthel
Frank-Peter Roetsch
André Sehmisch
Holger Wick
1985 Frank-Peter Roetsch SG Dynamo Zinnwald I
André Sehmisch
Ralf Göthel
Frank-Peter Roetsch
Frank-Peter Roetsch
1986 Matthias Jacob SG Dynamo Zinnwald I
Jens Steinigen
André Sehmisch
Ralf Göthel
Matthias Jacob
1987 Frank-Peter Roetsch ASK Vorwärts Oberhof I
Jürgen Wirth
Steinigen
Matthias Jacob
Frank-Peter Roetsch
1988 Frank-Peter Roetsch SG Dynamo Zinnwald I
Andreas Heymann
Frank-Peter Roetsch
Birk Anders
Jürgen Wirth
1989 Michael Lohschmidt SG Dynamo Zinnwald
Raik Dittrich
André Sehmisch
Andreas Heymann
Andreas Heymann

Deutsche Meisterschaften der FrauenBearbeiten

Jahr Einzel Staffel Sprint Verfolgung Massenstart Pokalwertung
1987 Martina Stede Bayern
Sabine Schubert
Manuela Gstatter
Michaela Hille
Michaela Hille
1988 Inga Kesper Westfalen
Marion Bald
...
...
Petra Schaaf
1989 Dorina Pieper Bayern
Sabine Bendrat
Irene Schroll
Uschi Disl
Irene Schroll
1990[5] Irene Schroll Michaela Hermann
1991 Uschi Disl Hessen
Martina Stede
Inga Kesper
Petra Schaaf
Antje Misersky
1992 Antje Misersky Petra Schaaf
1993 Ilka Schneider Sachsen
Ilka Schneider
Susan Heinrichs
Sylke Hummanik
Sylke Hummanik
1994
1995 Petra Weschollek Thüringen Uschi Disl
1996 Katrin Apel Mira Kuisle
1997 Kathi Schwaab Bayern
Uschi Disl
Martina Hubbauer
Martina Zellner
Uschi Disl
1998
1999 Thüringen Martina Zellner Martina Zellner
2000 Bayern
Uschi Disl
Martina Hubbauer
Martina Zellner
Kati Wilhelm
2001 Martina Glagow Thüringen I
Katrin Apel
Andrea Henkel
Kati Wilhelm
Janet Klein Kati Wilhelm
2002 Martina Glagow Bayern
Katharina Echter
Uschi Disl
Martina Glagow
Uschi Disl Uschi Disl
2003 Ina Menzel Bayern
Martina Glagow
Katharina Echter
Uschi Disl
Simone Denkinger Katja Beer Katja Beer
2004 Katrin Apel Bayern
Uschi Disl
Katharina Echter
Martina Glagow
Kati Wilhelm Simone Denkinger Katrin Apel
2005 Uschi Disl Thüringen
Andrea Henkel
Katrin Apel
Kati Wilhelm
Uschi Disl Martina Glagow Martina Glagow
2006 Kathrin Hitzer Kati Wilhelm Simone Denkinger Kati Wilhelm
2007 Simone Denkinger Thüringen
Jenny Adler
Juliane Döll
Sabrina Buchholz
Sabrina Buchholz Simone Denkinger Simone Denkinger
2008 Simone Hauswald Thüringen I
Sabrina Buchholz
Juliane Döll
Kati Wilhelm
Kati Wilhelm Simone Hauswald Simone Hauswald Simone Hauswald
2009 Kathrin Hitzer Bayern
Magdalena Neuner
Martina Beck
Christina Maierhofer
Kati Wilhelm Kati Wilhelm Magdalena Neuner Kati Wilhelm
2010 Magdalena Neuner Thüringen I
Andrea Henkel
Juliane Döll
Sabrina Buchholz
Andrea Henkel Kathrin Hitzer Kathrin Hitzer Kathrin Hitzer
2011 Andrea Henkel Thüringen I
Andrea Henkel
Juliane Döll
Sabrina Buchholz
Magdalena Neuner Magdalena Neuner Magdalena Neuner Magdalena Neuner
2012 Nadine Horchler Tina Bachmann Tina Bachmann Andrea Henkel Andrea Henkel
2013 Franziska Preuß Niedersachsen
Franziska Hildebrand
Carolin Leunig
Karolin Horchler
Karolin Horchler Franziska Preuß Franziska Preuß Franziska Preuß
2014 Franziska Hildebrand ausgefallen aus
Witterungsgründen
Nadine Horchler Franziska Hildebrand ausgefallen aus
Witterungsgründen
Franziska Hildebrand
2015 Niedersachsen
Franziska Hildebrand
Carolin Leunig
Karolin Horchler
Karolin Horchler Laura Dahlmeier Luise Kummer
2016 Bayern I
Laura Dahlmeier
Vanessa Hinz
Franziska Preuß
Franziska Preuß Vanessa Hinz Franziska Preuß Franziska Preuß
2017 Thüringen
Luise Kummer
Juliane Frühwirt
Marie Heinrich
Denise Herrmann Denise Herrmann Denise Herrmann
2018 Bayern I
Anna Weidel
Franziska Preuß
Vanessa Hinz
Karolin Horchler Karolin Horchler Karolin Horchler
2019 Bayern I
Anna Weidel
Vanessa Hinz
Marion Deigentesch
Denise Herrmann Karolin Horchler Denise Herrmann Denise Herrmann

Deutsche Meisterschaften in der Mixed-StaffelBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Skijäger im Grünen
  2. laut dieser Webseite wurde Helmut Havelka Deutscher Meister
  3. Resultate der bayerischen Teilnehmer der DM 1988 (Memento des Originals vom 26. November 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/files.bsv-ski.de (PDF; 2,8 MB)
  4. Resultate der bayerischen Teilnehmer der DM 1990@1@2Vorlage:Toter Link/files.bsv-ski.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (PDF; 2,1 MB)
  5. laut dieser Webseite war 1990 Petra Bauer Meisterin im Einzel und im Sprint (Memento des Originals vom 17. Januar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wsv.harz.de