Panjutyne

Siedlung städtischen Typs in der Ukraine
Panjutyne
Панютине
Wappen fehlt
Panjutyne (Ukraine)
Panjutyne
Panjutyne
Basisdaten
Oblast: Oblast Charkiw
Rajon: Stadtkreis Losowa
Höhe: 172 m
Fläche: 5,52 km²
Einwohner: 7.058 (2020)
Bevölkerungsdichte: 1.279 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 64660
Vorwahl: +380 5745
Geographische Lage: 48° 56′ N, 36° 17′ OKoordinaten: 48° 56′ 26″ N, 36° 16′ 30″ O
KOATUU: 6311045400
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Adresse: вул. Заводська буд. 11
64660 смт. Панютине
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Panjutyne (Oblast Charkiw)
Panjutyne
Panjutyne
i1

Panjutyne (ukrainisch Панютине; russisch Панютино Panjutino) ist eine Siedlung städtischen Typs im Süden der ukrainischen Oblast Charkiw mit etwa 7000 Einwohnern (2020).[1]

Die im Zusammenhang mit dem Bau der Bahnstrecke Sewastopol–Charkiw 1869 gegründete Ortschaft hieß ursprünglich Losowa-Asowska und wurde später nach dem General der Russischen Armee Wassili Konstantinowitsch Panjutin (1788–1855), auf dessen Grund die örtliche Bahnstation errichtet wurde, benannt.[2] Panjutyne erhielt 1938 den Status einer Siedlung städtischen Typs und ist das administrative Zentrum der gleichnamigen Siedlungsratsgemeinde innerhalb des Stadtkreises von Losowa, zu der noch das Dorf Chlibne (Хлібне, ) mit etwa 350 Einwohnern gehört.

Die Siedlung liegt an der Regionalstraße P–51 140 km südlich vom Oblastzentrum Charkiw und 8 km nördlich vom Rajonzentrum Losowa. In Panjutyne befindet sich eine Waggonfabrik der Piwdenna Salisnyzja.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 7. September 2020
  2. Ortsgeschichte Panjutyne in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 7. September 2020 (ukrainisch)
  3. Webseite des Unternehmens (Memento vom 2. Januar 2015 im Internet Archive), abgerufen am 14. April 2015