Nikolas Lubbe

Schachspieler aus Deutschland

Nikolas Lubbe (* 14. August 1990 in Wilhelmshaven) ist ein deutscher Schachspieler und auf Onlineplattformen als Moderator und Kommentator tätig. Er trägt den Titel eines Großmeisters.

Nikolas Lubbe, 2016 in Karlsruhe
Verband Deutschland Deutschland
Geboren 14. August 1990
Wilhelmshaven
Titel Großmeister (2023)
Internationaler Meister (2013)
Aktuelle Elo‑Zahl 2506 (Februar 2024)
Beste Elo‑Zahl 2518 (November 2015)
Karteikarte bei der FIDE (englisch)

Leben Bearbeiten

Er erlernte das Schachspielen im Alter von sieben Jahren von seinem älteren Bruder.[1] Seit dem 5. Dezember 2015 ist er mit der Großmeisterin der Frauen (WGM) Melanie Lubbe verheiratet. Im Jahre 2018 schloss er ein Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich ab.

Erfolge (Auswahl) Bearbeiten

  • 2006: 2. Platz Deutsche Meisterschaft U16
  • 2010–2012: Niedersächsischer Landeseinzelmeister
  • 2013: 2. Platz VfB-Open Leipzig (Verleihung des Titels Internationaler Meister)
  • 2014: 1. Platz IM-Turnier Dänemark mit 8 Punkten aus 9 Partien
  • 2017: 1. Platz GM-Turnier in Lüneburg
  • 2019: 1. Platz GM-Turnier in Braunschweig, GM-Norm
  • 2023: 2. Platz beim chessemy Open und damit die letzte GM-Norm

Quelle:[2]

Vereine und Ligen Bearbeiten

Zurzeit ist Lubbe bei den Schachfreunden Neuberg[3] sowie in der niederländischen, griechischen und luxemburgischen Liga aktiv.[4]

Weblinks Bearbeiten

Commons: Nikolas Lubbe – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Nikolas Lubbe. Abgerufen am 21. Februar 2021 (deutsch).
  2. Nikolas' sportliche Erfolge. Abgerufen am 24. Februar 2021 (deutsch).
  3. Homepage Schachfreunde Neuberg. Abgerufen am 24. Februar 2021.
  4. Steckbriefe Melanie und Nikolas Lubbe. Abgerufen am 24. Februar 2021 (deutsch).

5, https://chess-results.com/tnr683952.aspx?lan=0&art=9&fed=GER&turdet=YES&snr=4