Hauptmenü öffnen

Der Magistrat Reuter war von 7. Dezember 1948 bis 11. Januar 1951 die Regierung von West-Berlin.[1]

Oberbürgermeister Ernst Reuter SPD
1. Bürgermeisterin Louise Schroeder SPD
2. Bürgermeister Ferdinand Friedensburg CDU
Stadtrat für Arbeit Paul Fleischmann SPD
Stadtrat für Bau- und Wohnungswesen Walter Nicklitz SPD
Stadtrat für Bundesangelegenheiten Günter Klein SPD
Stadtrat für Ernährung Paul Füllsack SPD
Stadtrat für Finanzen und Steuerwesen Friedrich Haas CDU
Stadtrat für Gesundheitswesen Walter Conrad LDP/FDP
Stadtrat für Personal und Verwaltung Otto Theuner SPD
Stadtrat für Post- und Fernmeldewesen Hugo Holthöfer LDP/FDP
Stadtrat für Rechtswesen Valentin Kielinger CDU
Stadträtin für Sozialwesen Marie-Elisabeth Lüders LDP/FDP
Stadtrat für Verkehr und Betriebe Herbert Hausmann SPD, ab 19. September 1949
Stadtrat für Volksbildung Walter May SPD
Stadtrat für Wirtschaft Gustav Klingelhöfer SPD

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Magistrat und Senat Reuter (1949-1953) auf berlin.de, abgerufen 23. September 2017