Liste der Wanderwege in Portugal

Wikimedia-Liste

In Portugal existieren eine Vielzahl Wanderwege in allen Regionen des Landes und seiner Inselregionen Madeira und den Azoren.

Beschilderungssystem der Wanderwege in Portugal

Überregional bekannt sind vor allem die Weitwanderwege, die GR (Grande Rota, dt.: Große Route). Neben den Weitwanderwegen gibt eine Vielzahl kürzerer, teils thematisch ausgerichteter Wanderwege, die mit PR (Pequena Rota, dt.: kleine Route) bezeichnet sind, und die weniger als 30 km lang sind oder einen Tagesmarsch nicht überschreiten. Sie alle werden von der Federação de Campismo e Montanhismo de Portugal (FCMP), dem nationalen Dachverband qualifiziert und registriert. Neben ihrer schlichten Nummerierung tragen sie noch einen thematisch-räumlich aussagekräftigen Namen.

Neben den PR gibt es lokale PL (Pedestres Locais, dt. etwa: lokale Fußwege), eine 2006 geschaffene Kategorie für Wege, die vollständig oder überwiegend durch eine oder benachbarte Ortschaften führen, also als Ortsrundwege gemeint sind. Diese werden nicht durch die FCMP nummeriert und sind daher hier nicht mit aufgeführt.

Liste der Weitwanderwege (GR)Bearbeiten

Neun Weitwanderwege mit 29 Teilstrecken durch 27 Landkreise sind von der FCMP zertifiziert, mit einer Gesamtlänge von 1012,9 km. (Stand: 14. Oktober 2013)

Die Liste gibt neben der offiziellen Nummer des Weges auch seinen Namen mit weiteren Hinweisen, die Länge, und die Einzelabschnitte nach Landkreisen (Concelhos) an.

GR 11Bearbeiten

Der GR 11 trägt den Namen Caminho do Atlântico (dt.: Weg des Atlantiks). Er deckt sich über weite Strecken mit dem E9

GR 11.1Bearbeiten

Der GR 11.1 hat als abzweigende Teilstrecke eine eigene GR-Nummer, gehört jedoch zum System des GR 11. Er trägt den Namen Vereda de Santo André (dt.: Pfad von Santo André bzw. des Heiligen Andreas).

  • Länge: 31 km
  • Abschnitte nach Landkreisen:
    • der Weg liegt vollständig im Landkreis Grândola

GR 11.2Bearbeiten

Der GR 11.2 hat eine eigene GR-Nummer, gehört jedoch zum weitergedachten System des GR 11 als weitere Teilstrecke des E9. Er trägt den Namen Caminho de Santiago / Troço Barcelos - Ponte de Lima (dt.: Jakobsweg / Abschnitt Barcelos - Ponte de Lima), als Abschnitt von Barcelos nach Ponte de Lima des Caminho Português, des portugiesischen Jakobswegs.

  • Länge: 50 km
  • Abschnitte nach Landkreisen:
    • der Weg liegt vollständig im Landkreis Barcelos

GR 12Bearbeiten

Der GR 12 trägt den Namen Rota da Idanha, nach der historischen Ortsbezeichnung Idanha, die sich auch im Namen des heutigen Landkreises Idanha-a-Nova wiederfindet. Der GR 12 deckt sich streckenweise mit dem Europäischen Fernwanderweg E7.

  • Länge: 80 km
  • Abschnitte nach Kreisen:

Eine Anerkennung von Erweiterungen des GR 12 entlang des Tejo-Flusses und des E7 durch die FCMP ist abschnittsweise in Arbeit.[1]

GR 14Bearbeiten

Der GR 14 trägt den Namen Rota dos Vinhos da Europa (dt.: Route der europäischen Weine). Der Namen des Weges bezieht sich auf die von ihm durchquerte Landschaft des Alto Douro, der ältesten geschützten Weinbauregion der Welt und seit 2001 UNESCO-Welterbe. Diese „Route der europäischen Weine“ ist ein loser Zusammenschluss von touristischen Routen in Weinbaugebieten von Vila Nova de Gaia bis Straßburg.[2]

Anmerkung: der GR 14 ist kürzer als die notwendigen 30 km; als Teil einer größeren Route wurde er dennoch als GR aufgenommen

GR 22Bearbeiten

Der GR 22 trägt den Namen Rota das Aldeias Históricas und verbindet die namensgebenden historischen Dörfer, die als Aldeias Históricas de Portugal zusammengeschlossen sind. Es ist der längste Wanderweg in Portugal.

GR 23Bearbeiten

Der GR 23 trägt den Namen Percurso descoberta (dt. etwa: Entdecker-Route), in Anlehnung an die hier 1415 begonnene Epoche des Portugiesischen Weltreichs. Es ist der einzige offizielle Weitwanderweg der Algarve. Daneben existiert zwar mit der 300 km langen Via Algarviana ein weiterer, zudem bekannterer Weitwanderweg. Dieser entstand jedoch erst als Zusammenschluss verschiedener Wanderwege im Hinterland der Algarve und trägt bisher keine Nummer der FCMP.

  • Länge: 45 km
  • Abschnitte nach Kreisen:
    • der Weg liegt vollständig im Landkreis Tavira

GR 25.1Bearbeiten

Der GR 25.1 trägt den Namen Caminho Transfronteiriço Jacobeu Português (dt. etwa: Portugiesischer Teil des grenzüberschreitenden Jakobswegs) und ist Teil eines noch abschließend anzulegenden Weitwanderwegs GR 25.

  • Länge: 41,6 km
  • Abschnitte nach Kreisen:
    • der Weg liegt vollständig im Landkreis Montalegre

GR 26Bearbeiten

Der GR 26 trägt den Namen Terras de Sicó (dt. etwa: Land von Sicó) und bezieht sich auf das bis zu 553 Meter aufsteigende Mittelgebirge Serra do Sicó, durch das der Weg führt.

  • Länge: 30 km
  • Abschnitte nach Kreisen:
    • der Weg liegt vollständig im Landkreis Pombal

Nicht nummerierte WeitwanderwegeBearbeiten

Weitwanderweg der Azoren

Auf den Azoren sind fünf offizielle Weitwanderwege (GR) registriert, die jedoch keine oder noch keine FCMP-Nummerierung tragen:

  • Grande Rota de Santa Maria, Inselrundweg Santa Maria, 78 km (im Mai 2014 eröffnet)
  • Grande Rota das Flores, 2-Etappen-Streckenwanderweg auf Flores, 47 km
  • Faial Costa a Costa, Weitwanderweg auf Faial, 36 km
  • Grande Rota de São Jorge, 2-Etappen-Streckenwanderweg auf São Jorge, 41,5 km
  • Grande Rota da Graciosa, Inselrundweg Graciosa, 40 km
Weitwanderwege ohne FCMP-Zertifizierung

Neben den zertifizierten Weitwanderwegen (GR) im Nummernsystem des zuständigen Verbands FCMP existieren weitere Weitwanderwege. Die bekanntesten sind im Folgenden aufgelistet:

  • Grande Rota do Vale do Côa (dt.: Große Route des Côa-Tals), ein 196 km langer Wanderweg von der Quelle des Côa bei Sabugal bis zur Mündung in Vila Nova de Foz Côa, der auch mit dem Rad oder zu Pferd bewältigt werden kann.
  • Grande Rota do Zêzere (dt.: Große Route des Zêzere), eine 370 km lange Wander-, Rad- und auch Kanuroute entlang des Flusses Zêzere von der Quelle in der Serra da Estrela bis zur Mündung bei Constância.
  • Caminho Português, der portugiesische Jakobsweg
  • Rota Vicentina, ein 350 km langer Wanderweg durch das Naturschutzgebiet der portugiesischen Südwestküste, dem Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Er geht von Santiago do Cacém bis zur Südwestspitze des europäischen Festlandes, dem Cabo de São Vicente. Dieser Weitwanderweg trägt die Bezeichnung GR 11.
  • Fischerpfad (port.: Trilho dos Pescadores), ein in mehreren Hauptetappen 85 km langer Wanderweg vom Praia de São Torpes (südöstlich von Sines) über Porto Covo bis Odeceixe, dem sich fünf ergänzende Rundwege anschließen. Der historische Fischerpfad liegt ebenfalls im Naturschutzgebiet Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina und gehört zum Wegesystem der Rota Vicentina.
  • Via Algarviana, ein 300 km langer Zusammenschluss von Wanderwegen im touristisch vergleichsweise unbeachteten Hinterland der Algarve. Dieser Weg trägt die Bezeichnung GR 13
  • Grande Rota de Guadiana GR 15; ein Wanderweg, der von Vila Real de Santo Antonio in den Norden nach Alcoutim führt und dort an die GR 13 anschließt.
  • Trilhos dos Açores, ein Zusammenschluss von Wanderwegen auf den Azoreninseln.

Liste der Kurzwanderwege (PR)Bearbeiten

KontinentalportugalBearbeiten

Im Oktober 2013 waren 157 Kurzwanderwege durch 62 Landkreise angelegt, mit einer Gesamtlänge von 1535,91 km.

Die offizielle Nummerierung der PR durch die FCMP beginnt für jeden Landkreis neu, zur eindeutigen Kennzeichnung durch ein Kürzel für den Kreis ergänzt.

Nummer Länge Name Kreis (mit Kürzel) ggfs. Übersetzung des Routen-Namens
PR 1 5 km Rota do Giro Alandroal (ADL)
PR 2 8,8 km Pedra Alçada Alandroal (ADL)
PR 3 10 km Passeio pelo Campo Alandroal (ADL) Spaziergang über Land
PR 1 8 km Corre… Corre Guadiana Alcoutim (ACT) Fliesse… Fliesse Guadiana
PR 2 14 km Descida ao Guadiana Alcoutim (ACT) Abstieg zum Guadiana
PR 3 13 km Os Encantos de Alcoutim Alcoutim (ACT) Die Verzückungen von Alcoutim
PR 4 10 km Circuito da Fonte Zambujo Alcoutim (ACT) Rundgang des Zambujo-Brunnens
PR 5 13 km O Viçoso Alcoutim (ACT) Der Schwungvolle
PR 6 13 km Memórias Vivas Alcoutim (ACT) Lebendige Erinnerungen
PR 7 13 km Cerro Acima, Cerra Abaixo Alcoutim (ACT) Berg auf, Berg ab
PR 8 13 km Em Busca do Vale Encantado Alcoutim (ACT) Auf der Suche nach dem verzauberten Tal
PR 1 4,325 km Circuito Cultural e Ambiental de Aljezur Aljezur (AJZ) Kultur- und Umweltrundgang von Aljezur
PR 1.1 1,315 km Ribeira de Aljezur Aljezur (AJZ) Am Bach von Aljezur
PR 1 18,7 Uma jóia azul na planície Aljustrel (AJT) Ein blauer Edelstein in der weiten Ebene
PR 1 6 km Rota do Maracinho Amarante (AMT) Route von Maracinho
PR 2 12 km Rota de São Bento Amarante (AMT) Route von São Bento
PR 1 8,2 km Trilho da Peneda Arcos de Valdevez (AVV) Pfad von Peneda
PR 1 19 km Caminhos do Montemuro Arouca (ARC) Wege von Montemuro
PR 2 11 km Caminhos do Vale do Urtigosa Arouca (ARC) Wege durch das Tal des Urtigosa
PR 3 14 km Caminhos do Sol Nascente Arouca (ARC) Wege der aufgehenden Sonne
PR 13 9 km Na Senda do Paivô Arouca (ARC)
PR 14 4 km A Aldeia Mágica Arouca (ARC) Wanderweg rund um das „magische Dorf“ Drave
PR 15 13 km Viagem à Pré-História Arouca (ARC) Reise in die Vorgeschichte
PR 16 9 km Caminhada Exótica Arouca (ARC) Exotische Wanderung
PR 1 16,1 Percurso Pedestre da Esperança Arronches (ARR) Fußweg der Hoffnung
PR 2 12 km Percurso Pedestre de Mosteiros Arronches (ARR) Fußweg von Mosteiros
PR 3 10,5 km Percurso Pedestre do Alegrete Arronches (ARR) Fußweg von Alegrete
PR 1 8 km São Gregório Borba (BRB)
PR 1 16 km Trilho da Chã Grande Caminha (CMN) Pfad von Chã Grande
PR 1 8,25 km Serra de São Paulo Castelo de Vide (CDV)
PR 2 12,8 km Torrinha Castelo de Vide (CDV)
PR 2 6 km Circuito do Beliche Castro Marim (CTM) Rundgang von Beliche
PR 3 8 km Azinhal, uma janela para o Guiadiana Castro Marim (CTM) Azinhal, ein Fenster zum Fluss Guadiana
PR 4 11 km Odeleite, de perto e de longe Castro Marim (CTM) Odeleite, von nah und von fern
PR 5 12 km Terras de Ordem Castro Marim (CTM) Länder des Ordens (gemeint ist der Christusorden)
PR 6 7 km Canaviais do Barranco do Ribeirão Castro Marim (CTM) Röhrichte von Barranco do Ribeirão
PR 7 15 km Caminhos da Cabra Algarvia Castro Marim (CTM) Route der Algarvenziege
PR 8 11 km Circuito das Amendoeiras Castro Marim (CTM) Mandelbaum-Route
PR 1 10,4 km Uma viagem aos Primórdios da Nacionalidade Castro Verde (CVR) Reise zu den Anfängen der Nation
PR 2 8,6 km Um saltinho ao Altar Celeste Castro Verde (CVR) Ein kleiner Sprung zum Altar Celeste
PR 3 19 km Via Verde na Portagem dos Campos de Ourique Castro Verde (CVR) Freie Fahrt (Via Verde) an der Mautstelle der Felder von Ourique
PR 3 11 km Trilho da Serra do Ralo Celorico da Beira (CLB) Pfad der Serra do Ralo
PR 1 8 km Percurso de Salreu do BioRia Estarreja (ETR) Rundweg von Salreu in der Biosphäre Ria de Aveiro
PR 2 2 km Percurso do Rio Jardim - BioRia Estarreja (ETR) Rundweg des Flusses Rio Jardim - Biosphäre Ria de Aveiro
PR 3 4 km Percurso do Bocage - BioRia Estarreja (ETR) Rundweg des Zoologen Bocage - Biosphäre Ria de Aveiro
PR 4 6 km Percurso do Rio Antuã - BioRia Estarreja (ETR) Rundweg des Flusses Rio Antuã - Biosphäre Ria de Aveiro
PR 1 21 km Rota do Maroiço Fafe (FAF) Route des Maroiço
PR 2 15 km As Aldeias das Margens do Rio Vizela Fafe (FAF) Die Dörfer am Ufer des Flusses Vizela
PR 10 14 km Trilho do Vento Fafe (FAF) Pfad des Windes
PR 1 6,5 km Caminhos Medievais Felgueiras (FLG) Mittelalterliche Wege
PR 2 4,2 km Caminhos Verdes Felgueiras (FLG) Grüne Wege
PR 1 26 km Da Albufeira de Sta.Maria de Aguiar ao Sto.André das Arribas Figueira de Castelo Rodrigo (FCR) Von der Talsperre Santa Maria de Aguiar nach Santo André das Arribas
PR 1 8 km Vale da Ribeira do Mosteiro Freixo de Espada à Cinta (FEC) Tal des Ribeira do Mosteiro
PR 1 17,5 km Rota Megalítica Fronteira (FTR) Megalithen-Route
PR 3 12 km Rota dos Atoleiros Fronteira (FTR) Route von Atoleiros (mit der Schlacht von Atoleiros von 1384)
PR 4 8 km Rota da Sulfúrea Fronteira (FTR) Schwefel-Route
PR 5 10 km Rota da Serra das Penas Fronteira (FTR) Route des Gebirges Serra das Penas
PR 1 15 km Arribas do Tejo Gavião (GAV) Höhen des Flusses Tejo
PR 2 11 km Trilhos dos Pisões Góis (GOI) Pfade von Pisões
PR 3 14 km Trilhos do Vale do Ceira 1 Góis (GOI) Pfade des Tals des Rio Ceira 1
PR 4 17 km Trilho da Serra do Açor Góis (GOI) Pfad im Gebirge Serra do Açor
PR 5 4,2 Trilho das Minas Góis (GOI) Pfad der Minen
PR 1 11,2 Rota dos Galhardos Gouveia (GVA)
PR 1 17 km Rota da Serra Grândola (GDL) Berg-Route
PR 2 17 km Vereda de Melides Grândola (GDL) Spuren von Melides
PR 1 8,2 km São Torcato e seus moinhos Guimarães (GMR) São Torcato und seine Mühlen
PR 2 8,5 km Rota da Egitânea Idanha-a-Nova (IDN) Route von Egitânea (heute Idanha-a-Velha)
PR 3 3 km Rota dos Fosseis Idanha-a-Nova (IDN) Route der Fossilien
PR 1 14 km Rota da Biodiversidade Lissabon (LSB) Route der Biodiversität
PR 1 14 km Trilho dos Altos Loures (LRS) Route der Höhen
PR 1 10 km Na Rota dos Dinossáurios Lourinhã (LNH) Route der Dinosaurier
PR 2 20,3 km Pelo Planalto das Cezaredas Lourinhã (LNH) In der Hochebene Planalto das Cezaredas
PR 3 17,6 km Pelos Caminhos da Batalha do Vimeiro Lourinhã (LNH) Auf den Wegen der Schlacht bei Vimeiro
PR 1 6 km Rota dos Moinhos Lousã (LSA) Route der Mühlen
PR 1 14 km Pedras, Moinhos e Aromas de Santiago Marco de Canaveses (MCN) Steine, Mühlen und Aromen des hl. Jakob
PR 1 7,3 Percurso Pedestre de Marvão Marvão (MRV) Rundweg von Marvão
PR 2 11,4 km Percurso Pedestre dos Galegos Marvão (MRV) Rundweg der Galegos (Galicier)
PR 1 17 km Trilho Castrejo Melgaço (MLG) Pfad der Castrokultur
PR 1 0,5 km Caminho do Xisto acessível de Gondramaz Miranda do Corvo (MCV) Weg des Schiefers von Gondramaz
PR 1 19 km De Mirando do Douro ao São João das Arribas Miranda do Douro (MDR) Von Miranda do Douro bis São João das Arribas
PR 1 13,3 km Trilho do Tua Mirandela (MDL) Pfad des Flusses Tua
PR 2 8,6 km Trilho de Vale de Lobo Mirandela (MDL) Pfad von Vale de Lobo
PR 3 7,3 km Trilho Entre Rios Mirandela (MDL) Pfad zwischen den Flüssen
PR 1 21 km Rota do Paiva Moimenta da Beira (MBR) Route des Flusses Paiva
PR 2 26,5 km Rota da Serra Moimenta da Beira (MBR) Berg-Route
PR 3 17 km Rota do Távora Moimenta da Beira (MBR) Routes des Flusses Távora
PR 1 11,7 km Trilho do Leiranco Montalegre (MTR) Pfad des Leiranco
PR 2 21,1 km Trilho do Ourigo Montalegre (MTR) Pfad des Ourigo
PR 4 21,8 km Trilho do Rio Montalegre (MTR) Flusspfad
PR 1 12 km A Rota de Santo Isidro Montijo (MTJ) Die Route von Santo Isidro
PR 1 12,6 km Trilhos de Jans Nisa (NIS) Pfade von Jans
PR 2 4,3 km Descobrir o Tejo Nisa (NIS) Den Tejo entdecken
PR 3 5,8 km Olhar sobre a Foz Nisa (NIS) Blick auf die Mündung
PR 4 9,8 km Trilhos do Conhal Nisa (NIS) Pfade des Conhal
PR 5 9 km À Descoberta de S.Miguel Nisa (NIS) Auf zur Entdeckung von São Miguel
PR 6 10,6 km Rota dos Açudes Nisa (NIS) Route der Stauseen
PR 7 6,5 km Entre Azenhas Nisa (NIS) Zwischen Wassermühlen
PR 8 14 km Trilhos do Moinho Branco Nisa (NIS) Pfade der weißen Mühle
PR 1 10 km Do Bairro a Casal Farto Ourém (VNO) Von Bairro nach Casal Farto
PR 1 11,2 Da poesia ao Cante das Terras Brancas Ourique (ORQ) Von der Poesie bis zum Gesang der weißen Felder (gemeint ist der Cante alentejano)
PR 2 1,6 km Trilho dos Romanos Pedrógão Grande (PGR) Pfad der Römer
PR 3 3,2 km Cabeço das Mós, procurando o Mouro do Cabri Pedrógão Grande (PGR)
PR 4 2,6 km Trilho do Açude do Rodrigues Pedrógão Grande (PGR) Pfad des Stauteiches des Rodrigues
PR 5 6,1 km Senda da Ribeira de Pera Pedrógão Grande (PGR)
PR 6 2,2 km Contra a corrente em direcção ao açude Pedrógão Grande (PGR) Gegen die Strömung in Richtung des Stauteiches
PR 7 5,8 km Marginal da albufeira do Cabril Pedrógão Grande (PGR) Uferweg der Talsperre Cabril
PR 8 10,4 km Marginal da albufeira da Bouçã Pedrógão Grande (PGR) Uferweg der Talsperre Bouçã
PR 1 1,37 km Caminho dos Moinhos Penafiel (PNF) Weg der Mühlen
PR 1 9,3 km Percurso Pedestre das Carreiras Portalegre (PTG) Fußweg der Trampelpfade
PR 2 12 km Percurso Pedestre do Reguengo Portalegre (PTG)
PR 1 6 km Serra da Lua Porto de Mós (PMS) Gebirge Serra da Lua
PR 2 6,5 km Os Segredos do Vale Almourão Proença-a-Nova (PNV) Die Geheimnisse des Tales Vale Almourão
PR 3 12,5 km Rota das Conheiras Proença-a-Nova (PNV) Route der ursprünglichen kleinen Goldminen
PR 4 14,4 km Pela Linha da Defesa Proença-a-Nova (PNV) Entlang der Verteidigungslinie
PR 5 11,4 km Rota dos Recantos e Encantos Proença-a-Nova (PNV) Route der versteckten Ecken und Freuden
PR 6 18 km Viagem pelos Ossos da Terra Proença-a-Nova (PNV) Reise zu den Knochen der Erde
PR 7 7,8 km Rota dos Estevais Proença-a-Nova (PNV) Route der Zistrosenfelder
PR 1 3 km Marinhas de Sal Rio Maior (RMR) Die Meerwassersalinen
PR 3 7 km Paúl da Marmeleira Rio Maior (RMR) Feuchtgebiet Paúl da Marmeleira
PR 1 5,7 km Percurso Pedestre da Quinta da Nossa Senhora do Carmo Sabrosa (SBR) Fußweg des Landgutes Nossa Senhora do Carmo
PR 1.1 0,6 km Percurso Pedestre da Quinta da Nossa Senhora do Carmo Sabrosa (SBR) Fußweg des Landgutes Nossa Senhora do Carmo
PR 1.2 1,2 km Percurso Pedestre da Quinta da Nossa Senhora do Carmo Sabrosa (SBR) Fußweg des Landgutes Nossa Senhora do Carmo
PR 1 9 km Algar do Pena Santarém (STR)
PR 1 11,2 km Vereda de Brescos Santiago do Cacém (STC)
PR 2 11 km Vereda das Pedras Brancas Santiago do Cacém (STC)
PR 1 13,8 km Rota dos Castanheiros São João da Pesqueira (SJP) Route der Kastanienbäume
PR 1 1,9 km Percurso de Santa Maria Sintra (SNT)
PR 2 4,5 km Percurso da Pena Sintra (SNT) Rundweg des Palácio Nacional da Pena
PR 3 4,8 km Percurso do Castelo Sintra (SNT) Rundweg der Burg Castelo dos Mouros
PR 4 3,5 km Percurso de Seteais Sintra (SNT) Rundweg des Palácio de Seteais
PR 5 4,3 km Percurso das Quintas Sintra (SNT) Rundweg der Herrenhäuser
PR 1 14 km Rota dos Moinhos do Sobral Sobral de Monte Agraço (SMA) Route der Mühlen von Sobral
PR 2 11 km Rota do Sizandro Sobral de Monte Agraço (SMA)
PR 1 13,1 km Vale do Tedo Tabuaço (TBC) Tal des Flusses Tedo
PR 1 17 km Percurso D.Quixote Tavira (TVR) Rundweg Don Quijote
PR 2 5 km Percurso Fonte da Zorra Tavira (TVR) Rundweg des Brunnens Fonte da Zorra
PR 3 9 km Percurso dos Montes Serranos Tavira (TVR) Rundweg der Gebirgshügel
PR 4 16 km Percurso dos Cerros de Sobro Tavira (TVR)
PR 5 6 km Percurso da Reserva Tavira (TVR)
PR 6 9 km Percurso do Malhanito Tavira (TVR)
PR 7 13,5 km Percurso do Vale das Hortas Tavira (TVR)
PR 8 6 km Percurso da Masmorra Tavira (TVR)
PR 9 8,5 km Percurso das Pedras Altas Tavira (TVR)
PR 1 9,3 km Trilho Cidade da Calcedónia Terras de Bouro (TBR)
PR 2 8,5 km Trilho do Castelo Terras de Bouro (TBR) Pfad der Burg
PR 3 10 km Trilho dos Currais Terras de Bouro (TBR) Pfad der Ställe
PR 4 9 km Trilho dos Moinhos e Ragadios Tradicionais Terras de Bouro (TBR) Pfad der Mühlen und traditionellen Bewässerungen
PR 5 8,4 km Trilho da Águia do Sarilhão Terras de Bouro (TBR) Pfad des Adlers von Sarilhão
PR 6 10,5 km Trilho dos Miradouros Terras de Bouro (TBR) Pfad der Aussichtspunkte (Miradouros)
PR 7 10,5 km Trilho de São Bento Terras de Bouro (TBR)
PR 8 9,5 km Trilho Couto de Souto Terras de Bouro (TBR)
PR 9 9,5 km Trilho da Geira Terras de Bouro (TBR)
PR 8 18,9 km Trilho do Chão Viana do Castelo (VCT)
PR 9 10,2 km Trilhos dos Canos de Água Viana do Castelo (VCT) Pfad der Wasserrohre
PR 11 8 km Trilho Celta Vila Nova de Cerveira (CMN) Keltischer Pfad
PR 1 9 km Boa Vista Vila Real de Santo António (VRS)
PR 2 11 km Do Barrocal à Serra Vila Real de Santo António (VRS) Von Barrocal bis zum Berg
PR 1 8 km Rota das Invasões Vila Velha de Ródão (VVR) Route der Invasionen
PR 8 6,33 km Póvoa Dão Viseu (VIS)

AzorenBearbeiten

Die offizielle Nummerierung durch die FCMP beginnt auf den Azoren nicht für jeden Kreis, sondern für jede Insel neu, zur eindeutigen Kennzeichnung auch hier durch ein Kürzel ergänzt.

Nummer Länge Name Insel (mit Kürzel) ggfs. Übersetzung des Routen-Namens
PR 1 9 km Trilho da Costa Norte Santa Maria (SMA) Nordküsten-Wanderweg
PR 2 14 km Pico Alto - Anjos Santa Maria (SMA) vom Pico Alto nach Anjos
PRC 3 9,5 km Entre a Serra e o Mar Santa Maria (SMA) Zwischen Berg und Meer
PR 4 6,8 km Santo Espírito - Maia Santa Maria (SMA) von Santo Espírito nach Maia
PR 5 7 km Trilho da Costa Sul Santa Maria (SMA) Südküsten-Wanderweg
PR 1 6,5 km Vigia de São Pedro São Miguel (SMI) Der wachende Blick des hl. Petrus
PR 3 7 km Vista do Rei - Sete Cidades São Miguel (SMI) vom Miradouro Vista do Rei nach Sete Cidades
PR 4 12 km Mata do Canário - Sete Cidades São Miguel (SMI) von Mata do Canário nach Sete Cidades
PRC 5 4,2 km Serra Devassa São Miguel (SMI) Gebirgsrundweg der Serra Devassa
PRC 6 9,2 km Furnas São Miguel (SMI) Furnas-Rundweg
PR 7 3,2 km Algarvia – Pico da Vara São Miguel (SMI) von Algarvia zum Pico da Vara
PRC 9 4 km Faial da Terra – Salto do Prego São Miguel (SMI) von Faial da Terra bis Salto do Prego
PR 11 6,5 km Ribeira do Faial da Terra São Miguel (SMI) durch das Flusstal von Faial da Terra
PR 12 13 km Trilho do Agrião São Miguel (SMI) Kressepfad
PRC 20 4,5 km Rocha da Relva São Miguel (SMI) Grasfelsen
PR 22 2 km Pico do Ferro – Caldeiras da Lagoa das Furnas São Miguel (SMI) vom Pico do Ferro zum Furnas-See
PR 25 12,6 Praia - Lagoa do Fogo São Miguel (SMI) vom Strand zum See Lagoa do Fogo
PR 27 5 km Praia da Viola São Miguel (SMI) Strand von Viola
PRC 28 6 km Chá Gorreana São Miguel (SMI) Themenroute des Chá Gorreana-Teeanbaus
PRC 29 7,5 km Caldeiras da Ribeira Grande - Salto do Cabrito São Miguel (SMI)
PRC 31 7,5 km Trilho Pedestre da Lomba da Fazenda São Miguel (SMI) Fußweg von Lomba da Fazenda
PR 32 13 km Monte Escuro – Vila Franca do Campo São Miguel (SMI) vom Monte Escuro nach Vila Franca do Campo
PRC 33 5,1 km Atalho dos Vermelhos São Miguel (SMI)
PRC 34 4 km Trilho do Feno São Miguel (SMI) Heupfad
PRC 35 3,1 km Moinhos da Ribeira Funda São Miguel (SMI) die Wassermühlen der Ribeira Funda
PRC 1 5 km Mistérios Negros Terceira (TER) Schwarze Geheimnisse
PR 2 4 km Baías da Agualva Terceira (TER) Buchten von Agualva
PRC 3 7 km Serreta Terceira (TER) Rundweg von Serreta
PRC 4 7,5 km Monte Brasil Terceira (TER) Monte Brasil-Rundweg
PRC 6 9,3 km Rocha do Chambre Terceira (TER)
PRC 8 5 km Relheiras de São Brás Terceira (TER)
PR 1 9 km Serra Branca - Praia Graciosa (GRA) von der Serra Branca bis zum Strand
PR 2 10 km Volta à Caldeira - Furna do Enxofre Graciosa (GRA)
PR 3 2,1 km Baia da Folga Graciosa (GRA)
PR 1 10 km Serra do Topo - Caldeira do Santo Cristo - Fajã dos Cubres São Jorge (SJO)
PR 2 5 km Serra do Topo - Fajã dos Vimes São Jorge (SJO)
PR 3 10 km Fajã dos Vimes - Lourais - Fajã de São João São Jorge (SJO)
PR 4 17 km Pico do Pedro - Pico da Esperança - Fajã do Ouvidor São Jorge (SJO)
PR 5 6 km Fajã de Além São Jorge (SJO)
PR 6 11 km Trilho do Norte Pequeno São Jorge (SJO)
PR 9 3,1 km Fajã do Vimes - Fragueira - Portal São Jorge (SJO)
PR 1 10,5 km Caminhos de Santa Luzia Pico (PIC)
PR 2 9,5 km Caminho dos Burros Pico (PIC) Eselsweg
PR 3 7 km Porto Calhau - Manhenha, Ponta da Ilha Pico (PIC)
PR 5 6,5 km Vinhas da Criação Velha Pico (PIC) Weingüter alter Zucht
PR 7 6,3 km Caminho das Voltas Pico (PIC)
PRC 8 3,4 km Ladeira dos Moinhos Pico (PIC)
PRC 9 8 km Praínha do Norte Pico (PIC) kleiner Nordstrand
PR 10 8,7 km Santana - Lajido Pico (PIC)
PRC 11 12 km Calheta do Nesquim Pico (PIC)
PR 13 9,2 km Lagoa do Capitão Pico (PIC) Lagoa do Capitão-Rundweg
PR 15 8,5 km Mistérios do Sul do Pico Pico (PIC) Geheimnisse des Südens Picos
PR 17 12,5 km Quintas e Ribeiras Pico (PIC) Herrenhäuser und Bäche
PR 18 10 km Nove Canadas da Ribeirinha Pico (PIC)
PR 19 22 km Caminho das Lagoas Pico (PIC) Rundweg der Seen
PRC 1 5 km Capelo Faial (FAI)
PRC 2 5 km Rocha da Fajã Faial (FAI)
PR 3 8 km Trilho da Levada Faial (FAI) Pfad der Levada
PRC 4 7 km Caldeira Faial (FAI)
PRC 5 4 km Rumo ao Morro de Castelo Branco Faial (FAI) Hinauf zum Hügel von Castelo Branco
PRC 6 20 km Trilho dos Dez Vulcões Faial (FAI) Pfad der drei Vulkane
PR 1 12,4 km Ponta Delgada - Fajã Grande Flores (FLO) von Ponta Delgada nach Fajã Grande
PR 2 13,5 km Lajedo - Fajã Grande Flores (FLO) von Lajedo nach Fajã Grande
PR 3 7 km Miradouro das Lagoas - Poço do Bacalhau Flores (FLO)
PRC 4 4 km Fajã de Lopo Vaz Flores (FLO) Rundweg von Fajã de Lopo Vaz
PR 1 4,5 km Cara do Índio Corvo (COR)
PRC 2 5 km Caldeirão Corvo (COR)

MadeiraBearbeiten

In der Autonomen Region Madeira sind die Wanderwege ohne Kürzel für Kreise, und auf der Hauptinsel Madeira auch ohne Inselkürzel nummeriert. Auf der Insel Porto Santo sind dabei nur zwei Wanderwege durch die FCMP zertifiziert. Zur Abgrenzung zu den Wegen auf Madeira ist der Nummerierung hier das Kürzel PS vorangestellt.

Da die Kurzwanderwege (PR) in Kontinentalportugal mit Kreiskürzeln und auf den Azoren mit Inselkürzeln geführt werden, können die Wanderwege auf Madeira ohne Kürzel bei der FCMP registriert werden. Damit ist jeder portugiesische Wanderweg mit seiner FCMP-Nummerierung eindeutig identifiziert.

Porto Santo
Nummer Länge Name Übersetzung und Anmerkung
PS PR 1 2,7 km Vereda do Pico Branco e Terra Chã Pfad von Pico Branco und Terra Chã
PS PR 2 3,2 oder 4,6 km Vereda do Pico Castelo Pfad des Pico Castelo (in zwei Varianten)
Madeira
Nummer Länge Name ggfs. Übersetzung oder/und Erläuterung
PR 1 7 km Vereda do Areeiro Weg vom Pico Ruivo zum Pico do Areeiro
PR 1.1 7 km Vereda da Ilha Pfad von Ilha
PR 1.2 2,8 km Vereda do Pico Ruivo Pfad des Pico Ruivo
PR 1.3 11,2 km Vereda da Encumeada Pfad vom Pico Ruivo zum Encumeada-Pass
PR 2 10,6 km Vereda do Urzal von Fajã dos Cardos (Gemeinde Curral das Freiras) nach Boaventura
PR 5 8,7 km Vereda das Funduras vom Miradouro da Portela durch die Serra de Machico nach Süden
PR 6 4,6 km Levada das 25 Fontes Wanderweg entlang der Levada das 25 Fontes (Levada der 25 Brunnen)
PR 6.1 4,6 km Levada do Risco teilweise parallel, teilweise identisch mit PR 6
PR 7 10,3 km Levada do Moinho Wanderweg entlang der Levada do Moinho
PR 8 4 km Vereda da Ponta de São Lourenço Rundpfad der São Lourenço-Halbinsel
PR 9 6,5 km Levada do Caldeirão Verde Wanderweg entlang der Levada do Caldeirão Verde
PR 10 11 km Levada do Furado Wanderweg entlang der Levada do Furado
PR 11 1,5 km Vereda dos Balcões Pfad von Ribeiro Frio entlang der Levada da Serra do Faial zum Aussichtspunkt Miradouro dos Balcões
PR 12 12,5 km Caminho Real da Encumeada Königlicher Weg des Encumeada-Passes
PR 13 10,8 km Vereda do Fanal vom Paul da Serra durch den Lorbeerwald Laurisilva von Madeira bis zur Forststation Posto Florestal do Fanal
PR 14 5,8 km Levada dos Cedros Wanderweg entlang der Levada dos Cedros
PR 15 2,7 km Vereda da Ribeira da Janela Pfad von Curral Falso nach Ribeira da Janela
PR 16 3,9 km Levada Fajã do Rodrigues Wanderweg entlang der Levada Fajã do Rodrigues
PR 17 14 km Caminho do Pináculo e Folhadal Wanderweg entlang der Levadas da Serra und do Norte durch den Lorbeerwald Laurisilva
PR 18 5,1 km Levada do Rei Wanderweg entlang der Levada do Rei
PR 19 1,8 km Caminho Real do Paul do Mar Königlicher Weg von Paul do Mar
PR 20 1,9 km Vereda do Jardim do Mar Pfad von Prazeres nach Jardim do Mar
PR 21 3,2 km Caminho do Norte vom Encumeada-Pass nach Ribeira Grande (São Vicente)
PR 22 1,9 km Vereda do Chão dos Louros Rundweg durch den Waldpark Chão dos Louros
ohne Nummer 2,1 km Queimadas - um caminho para todos Queimadas - ein Weg für alle (behindertengerechte Wanderung entlang der Levada Caldeirão Verde)

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Liste der Abschnitte und ihr Status in der Wanderwegsliste der FCMP (Stand Oktober 2016), abgerufen am 20. August 2018
  2. Der GR 14 als Teil der Rota dos Vinhos da Europa (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.turismo.pt auf www.turismo.pt, abgerufen am 15. August 2015