Liste der Kantone im Département Corse-du-Sud

Wikimedia-Liste

Das Département Corse-du-Sud liegt in der Region Korsika in Frankreich. Es untergliedert sich in zwei Arrondissements mit 11 Kantonen (französisch cantons).

Siehe auch: Liste der Gemeinden im Département Corse-du-Sud

Gemeinden und Kantone im Département Corse-du-Sud
Gemeinden, Arrondissemente und Kantone im Département Corse-du-Sud
Kanton Gemeinden Einwohner
1. Januar 2020
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Arrondissement(e)
Ajaccio-1 15 17.145 36,53 469 2A01 Ajaccio
Ajaccio-2 15 14.139 18,50 764 2A02 Ajaccio
Ajaccio-3 15 17.404 2,26 7.701 2A03 Ajaccio
Ajaccio-4 15 14.065 2,79 5.041 2A04 Ajaccio
Ajaccio-5 315 18.109 81,78 221 2A05 Ajaccio
Bavella 512 13.881 385,36 36 2A06 Sartène
Grand Sud 712 14.009 634,88 22 2A07 Sartène
Gravona-Prunelli 15 16.892 493,95 34 2A08 Ajaccio
Sartenais-Valinco 25 11.594 652,48 18 2A09 Sartène
Sevi-Sorru-Cinarca 33 7.615 917,39 8 2A10 Ajaccio
Taravo-Ornano 34 15.961 788,30 20 2A11 Ajaccio, Sartène
Département Corse-du-Sud 124 160.814 4.014,22 40 2A – 

Liste ehemaliger KantoneBearbeiten

Bis zum Neuzuschnitt der französischen Kantone im März 2015 war das Département Corse-du-Sud wie folgt in 22 Kantone unterteilt:

Arrondissement Kantone
Ajaccio Ajaccio-1, Ajaccio-2, Ajaccio-3, Ajaccio-4, Ajaccio-5, Ajaccio-6, Ajaccio-7, Bastelica, Celavo-Mezzana, Cruzini-Cinarca, Les Deux-Sevi, Les Deux-Sorru, Santa-Maria-Siché, Zicavo
Sartène Bonifacio, Figari, Levie, Olmeto, Petreto-Bicchisano, Porto-Vecchio, Sartène, Tallano-Scopamène