Kanton Petreto-Bicchisano

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Petreto-Bicchisano war bis 2015 ein französischer Kanton des Arrondissements Sartène, im Département Corse-du-Sud der Region Korsika. Sein Hauptort war Petreto-Bicchisano.

Ehemaliger
Kanton Petreto-Bicchisano
Region Korsika
Département Corse-du-Sud
Arrondissement Sartène
Hauptort Petreto-Bicchisano
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 1.644 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km²
Fläche 146.77 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 2A34

Der Kanton war 146,77 km² groß und hatte 1636 Einwohner (1999), was einer Bevölkerungsdichte von 11 Einwohnern pro km² entsprach. Im Mittel lag er 495 Meter über Normalnull, zwischen 0 und 1680 Meter.

Er bestand aus folgenden Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Argiusta-Moriccio 77 20140 2A021
Casalabriva 181 20140 2A071
Moca-Croce 221 20140 2A160
Olivese 282 20140 2A186
Petreto-Bicchisano 549 20140 2A211
Sollacaro 326 20140 2A284