Lalín

Gemeinde in Spanien

Lalín ist eine galicische Stadt in der Provinz Pontevedra im Nordwesten Spaniens mit 20.218 Einwohnern (Stand 2019). Es ist die Hauptstadt der Comarca de O Deza. Sie hat eine Fläche von 326 Quadratkilometern.

Lalín
Lalin. Corpino. Galiza 02.jpg
Wappen Karte von Spanien
Lalín (Spanien)
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Galicien Galicien
Provinz: Pontevedra
Koordinaten 42° 40′ N, 8° 7′ WKoordinaten: 42° 40′ N, 8° 7′ W
Fläche: 326,83 km²
Einwohner: 20.218 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 61,86 Einw./km²
Postleitzahl: 36500
Gemeindenummer (INE): 36024
Verwaltung
Website: www.lalin.gal
Lage der Stadt
Situacion Lalín.PNG

Die Gemeinde liegt am Camino de Invierno, einer der Nebenrouten des Jakobsweges nach Santiago de Compostela.

SchwesterstädteBearbeiten

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Lalín – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).