Kanton Capdenac-Gare

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Capdenac-Gare war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Aveyron, Region Midi-Pyrénées, Frankreich. Er umfasste zehn Gemeinden im Arrondissement Villefranche-de-Rouergue, Hauptort (chef-lieu) war Capdenac-Gare. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im conseil général des Départements war zuletzt Bertrand Cavalerie.

Ehemaliger
Kanton Capdenac-Gare
Region Midi-Pyrénées
Département Aveyron
Arrondissement Villefranche-de-Rouergue
Hauptort Capdenac-Gare
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.496 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 56 Einw./km²
Fläche 151.12 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 1206

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Les Albres 335 (2013) –  –  Einw./km² 12003 12220
Asprières 710 (2013) –  –  Einw./km² 12012 12700
Balaguier-d’Olt 145 (2013) –  –  Einw./km² 12018 12260
Bouillac 429 (2013) –  –  Einw./km² 12030 12300
Capdenac-Gare 4.516 (2013) –  –  Einw./km² 12052 12700
Foissac 447 (2013) –  –  Einw./km² 12104 12260
Naussac 356 (2013) –  –  Einw./km² 12170 12700
Salles-Courbatiès 404 (2013) –  –  Einw./km² 12252 12260
Causse-et-Diège 724 (2013) –  –  Einw./km² 12257 12700
Sonnac 490 (2013) –  –  Einw./km² 12272 12700