Kanton Mur-de-Barrez

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Mur-de-Barrez war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Département Aveyron und in der Region Midi-Pyrénées. Er umfasste sechs Gemeinden im Arrondissement Rodez; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Mur-de-Barrez. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im conseil général des Départements war zuletzt Francis Issanchou.

Ehemaliger
Kanton Mur-de-Barrez
Region Midi-Pyrénées
Département Aveyron
Arrondissement Rodez
Hauptort Mur-de-Barrez
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 2.916 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Fläche 183,14 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 1219

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Brommat 646 (2013) 43,3 15 Einw./km² 12036 12600
Lacroix-Barrez 464 (2013) 28,0 17 Einw./km² 12118 12600
Mur-de-Barrez 791 (2013) 20,2 39 Einw./km² 12164 12600
Murols 108 (2013) 13,9 8 Einw./km² 12166 12600
Taussac 443 (2013) 39,3 11 Einw./km² 12277 12600
Thérondels 418 (2013) 38,5 11 Einw./km² 12280 12600