Justian

französische Gemeinde

Justian ist eine französische Gemeinde mit 120 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Gers in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Auch und zum 2003 gegründeten Gemeindeverband Artagnan de Fezensac. Die Einwohner nennen sich Justianais.

Justian
Justian (Frankreich)
Justian
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gers (32)
Arrondissement Auch
Kanton Fezensac
Gemeindeverband Artagnan de Fezensac
Koordinaten 43° 49′ N, 0° 18′ OKoordinaten: 43° 49′ N, 0° 18′ O
Höhe 97–221 m
Fläche 6,38 km²
Einwohner 120 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Postleitzahl 32190
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Justian liegt in der Landschaft Armagnac am Fluss Osse, etwa 34 Kilometer nordwestlich von Auch und 60 Kilometer südsüdwestlich von Agen. Die Gemeinde besteht aus mehreren kleinen Dörfern, Weilern und Einzelhöfen. Der Weiler Justian mit der Mairie liegt relativ zentral. Die Dorfkirche Saint-Maurice befindet sich im Weiler Le Presbytère. Weitere Dörfer in der Gemeinde sind Le Bourdieu, Gillet als größtes Dorf, Tichanéron, Randé, Le Prat, Les Communs, Camp du Bosc, Lassalle, Castay, Labat, Lasserre, Las Tachouères, Hourton, Picas, Mahé, Lassénat und Courrouscau. Das Gelände im Gemeindegebiet ist durch sanfte Hügel geprägt. Westlich der Osse bestimmt ein Wechsel von Äckern, Hecken und Weiden die Landschaft, in den Hügeln östlich des Osse-Flusstals wird Wein angebaut. Ganz im Osten der Gemeinde findet sich ein kleiner Waldrest. Umgeben wird Justian von den Nachbargemeinden Roques im Norden, Bezolles im Osten, Vic-Fezensac im Südosten, Mourède im Süden und Südwesten, Lannepax im Westen (Berührungspunkt) sowie Courrensan im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
Einwohner 120 92 78 100 100 93 93 120

Im Jahr 1876 wurde mit 231 Bewohnern die bisher höchste Einwohnerzahl ermittelt.[1]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Maurice
  • Flurkreuze

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

 
Armagnac Jahrgang 1956

In der landwirtschaftlich geprägten Gemeinde Justian werden Weine produziert, die für die Herstellung des Weinbrandes Armagnac zugelassen sind. Neben einem Winzerbetrieb im Ortsteil Camp de Bosc gibt es in Justian 13 Landwirtschaftsbetriebe, die sich auf den Anbau von Getreide und Ölsaaten spezialisiert haben.[2]

Nach Justian führen Départementsstraßen aus Vic-Fezensac, Eauze, Gondrin und über Mouchan nach Condom. In der 55 Kilometer westlich gelegenen Stadt Aire-sur-l’Adour besteht ein Anschluss an die Autoroute A65. Der Bahnhof in der 34 Kilometer entfernten Stadt Auch bietet Verbindungen nach Toulouse, Eauze, Vic-en-Bigorre und Bon-Encontre.

BelegeBearbeiten

  1. Statistique Justian - Mairie de Justian et son village. Abgerufen am 22. Februar 2021.
  2. Landwirtschaftsbetriebe auf annuaire-mairie.fr

WeblinksBearbeiten

Commons: Justian – Sammlung von Bildern