Hauptmenü öffnen
Julia Pereira de Sousa Mabileau Snowboard
2018 PyeongChang Julia Pereira.jpg
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag 20. September 2001 (18 Jahre)
Geburtsort Quincy-sous-Sénart, Frankreich
Karriere
Disziplin Snowboardcross
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
JWM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Silber0 2018 Pyeongchang Snowboardcross
FIS Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften
0Gold0 2017 Klinovec Snowboardcross Team
0Bronze0 2017 Klinovec Snowboardcross
Platzierungen
FIS-Logo Weltcup
 Debüt im Weltcup 11. Februar 2017
 Snowboardcross-Weltcup 8. (2017/18)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Snowboardcross 0 0 2
letzte Änderung: 23. Oktober 2018

Julia Pereira de Sousa Mabileau (* 20. September 2001 in Quincy-sous-Sénart[1]) ist eine französische Snowboarderin. Sie startet im Snowboardcross. Bei den Olympischen Spielen 2018 gewann sie in dieser Disziplin die Silbermedaille.

WerdegangBearbeiten

Pereira de Sousa Mabileau startete zu Beginn der Saison 2016/17 im Pitztal erstmals im Europacup und belegte dabei die Plätze 33 und 21. Im weiteren Saisonverlauf kam sie einmal auf den dritten, dreimal auf den zweiten und gewann die Europacuprennen in Grasgehren und in Lenk. Sie errang damit den ersten Platz in der Snowboardcross-Gesamtwertung. Ihr Debüt im Snowboard-Weltcup hatte sie Februar 2017 in Feldberg, das sie auf dem 23. Platz beendete. Es folgten drei Platzierungen in den Punkterängen und der 20. Gesamtrang im Snowboardcross-Weltcup. Bei den Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften 2017 in Klínovec holte sie die Bronzemedaille im Einzel und die Goldmedaille zusammen mit Manon Petit im Teamwettbewerb.[2] In der Saison 2017/18 erreichte sie mit Platz drei in Cervinia und in Feldberg ihre ersten Podestplatzierungen im Weltcup und zum Saisonende den achten Platz im Snowboardcross-Weltcup. Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gewann sie im Februar 2018 die Silbermedaille.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Julia Pereira Sousa Mabileau auf der Website der französischen Nationalmannschaft (französisch)
  2. Ergebnis JWM 2017 Team