Hauptmenü öffnen

Snowboard

Snowboard Juniorenweltmeisterschaften 2017

Fédération Internationale de Ski Logo.svg

Herren Damen
Sieger
Parallelslalom RusslandRussland Ilia Vitugow OsterreichÖsterreich Jemima Juritz
Parallel-Riesenslalom RusslandRussland Dmitri Sarsembajew RusslandRussland Milena Bykova
Snowboardcross (SBX) SchweizSchweiz Kalle Koblet RusslandRussland Kristina Paul
Halfpipe Korea SudSüdkorea Cho Hyeon-Min SchweizSchweiz Berenice Wicki
Slopestyle Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Corning AustralienAustralien Tess Coady
Big Air JapanJapan Yuri Okubo AustralienAustralien Tess Coady
SBX Mannschaft Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten FrankreichFrankreich Frankreich
 

Die 21. FIS-Snowboard-Juniorenweltmeisterschaften fanden am 18. bis 21. Februar 2017 in Klínovec, am 20. März 2017 in Laax und vom 29. März bis 1. April 2017 in Špindlerův Mlýn statt. Ausgetragen wurden Wettkämpfe im Parallelslalom, Parallel-Riesenslalom, Snowboardcross, Halfpipe, Slopestyle, Big Air und Snowboardcross Team.

Inhaltsverzeichnis

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. Russland  Russland 4 4 0 8
2. Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2 3 1 6
2. Australien  Australien 2 0 2 4
4. Schweiz  Schweiz 2 0 1 3
5. Japan  Japan 1 3 0 4
6. Osterreich  Österreich 1 2 2 5
7. Frankreich  Frankreich 1 0 2 3
8. Korea Sud  Südkorea 1 0 0 1
9. Deutschland  Deutschland 0 2 2 4
10. Finnland  Finnland 0 0 2 2
11. Neuseeland  Neuseeland 0 0 1 1
11. Italien  Italien 0 0 1 1
Gesamt 14 14 14 42

Ergebnisse FrauenBearbeiten

ParallelslalomBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Osterreich  Österreich Jemima Juritz
2 Russland  Russland Maria Valova
3 Osterreich  Österreich Daniela Ulbing
4 Russland  Russland Polina Smolentsova
5 Russland  Russland Milena Bykowa
6 Italien  Italien Elisa Profanter
7 Russland  Russland Anastasia Kurochkina
8 Polen  Polen Julia Sitarz

Datum: 21. Februar 2017 in Klinovec

Parallel-RiesenslalomBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Russland  Russland Milena Bykowa
2 Osterreich  Österreich Daniela Ulbing
3 Schweiz  Schweiz Larissa Gasser
4 Italien  Italien Elisa Profanter
5 Russland  Russland Maria Valova
6 Kanada  Kanada Kaylie Buck
7 Osterreich  Österreich Jemima Juritz
7 Russland  Russland Anastasia Kurochkina

Datum: 20. Februar 2017 in Klinovec

SnowboardcrossBearbeiten

Datum: 18. Februar 2017 in Klinovec

Snowboardcross TeamBearbeiten

Datum: 19. Februar 2017 in Klinovec

HalfpipeBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Schweiz  Schweiz Berenice Wicki
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Anna Valentine
3 Deutschland  Deutschland Leilani Ettel
4 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Tessa Maud
5 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Kirsten Webster
6 Finnland  Finnland Iina Puhakka
7 Slowenien  Slowenien Kaja Verdnik
8 Kanada  Kanada Becca Ballantyne

Datum: 20. März 2017 in Laax

SlopestyleBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Australien  Australien Tess Coady
2 Japan  Japan Reira Iwabuchi
3 Finnland  Finnland Elli Pikkujamsa
4 Finnland  Finnland Emmi Parkkisenniemi
5 Kanada  Kanada Marguerite Sweeney
6 Schweiz  Schweiz Ariane Burri
7 Kanada  Kanada Jasmine Baird
8 Belgien  Belgien Manon Suffys

Datum: 31. März 2017 in Spindleruv Mlyn

Big AirBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Australien  Australien Tess Coady
2 Japan  Japan Reira Iwabuchi
3 Finnland  Finnland Elli Pikkujamsa
4 Chile  Chile Antonia Yanez
5 Kanada  Kanada Jasmine Baird
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Ty Schnorrbusch
7 Frankreich  Frankreich Thalie Larochaix
8 Italien  Italien Margherita Meneghetti

Datum: 1. April 2017 in Spindleruv Mlyn

Ergebnisse MännerBearbeiten

Parallel-SlalomBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Russland  Russland Ilia Vitugow
2 Russland  Russland Dmitri Loginow
3 Italien  Italien Gabriel Messner
4 Italien  Italien Marc Hofer
5 Russland  Russland Dmitri Sarsembajew
6 Osterreich  Österreich Arvid Auner
7 Deutschland  Deutschland Elias Huber
8 Korea Sud  Südkorea Cho Wan-Hee

Datum: 21. Februar 2017 in Klinovec

Parallel-RiesenslalomBearbeiten

Datum: 20. Februar 2017 in Klinovec

SnowboardcrossBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Schweiz  Schweiz Kalle Koblet
2 Osterreich  Österreich David Pickl
3 Deutschland  Deutschland Leon Beckhaus
4 Russland  Russland Andrei Anissimow
5 Frankreich  Frankreich Merlin Surget
6 Osterreich  Österreich Andreas Kroh
7 Kanada  Kanada Eliot Grondin
8 Kanada  Kanada Evan Bichon

Datum: 18. Februar 2017 in Klinovec

Snowboardcross TeamBearbeiten

Datum: 19. Februar 2017 in Klinovec

HalfpipeBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Korea Sud  Südkorea Cho Hyeon-Min
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Toby Miller
3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Chase Blackwell
4 Schweiz  Schweiz Elias Allenspach
5 Frankreich  Frankreich Liam Tourki
6 Russland  Russland Victor Ivanov
7 Deutschland  Deutschland Christoph Lechner
8 Schweiz  Schweiz Marco Hauri

Datum: 20. März 2017 in Laax

SlopestyleBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Chris Corning
2 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Judd Henkes
3 Neuseeland  Neuseeland Tiarn Collins
4 Japan  Japan Yutaro Miyazawa
5 Japan  Japan Yuri Okubo
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Keegan Hosefros
7 Kanada  Kanada Carter Jarvis
8 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Luke Winkelmann

Datum: 31. März 2017 in Spindleruv Mlyn

Big AirBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Japan  Japan Yuri Okubo
2 Japan  Japan Yutaro Miyazawa
3 Frankreich  Frankreich Enzo Valax
4 Neuseeland  Neuseeland Tiarn Collins
5 Kanada  Kanada William Buffey
6 Belgien  Belgien Dennis Hoeij
7 Italien  Italien Nicola Liviero
8 Schweiz  Schweiz Elias Rupp

Datum: 1. April 2017 in Spindleruv Mlyn

WeblinksBearbeiten