Hauptmenü öffnen
Joanna Szwab Skispringen
Joanna Szwab in Hinzenbach 2014

Joanna Szwab in Hinzenbach 2014

Nation PolenPolen Polen
Geburtstag 17. Februar 1997 (22 Jahre)
Geburtsort ChochołówPolen
Karriere
Verein KS Chocholow
AZS Zakopane
Status aktiv
Medaillenspiegel
Polnische Meisterschaften 1 × Gold 1 × Silber 3 × Bronze
Logo des Polnischen Skiverbands Polnische Meisterschaften
0Silber0 2014 Szczyrk Einzel Sommer
0Bronze0 2015 Szczyrk Einzel Sommer
0Bronze0 2016 Szczyrk Einzel Winter
0Bronze0 2018 Szczyrk Einzel Sommer
0Gold0 2019 Zakopane Einzel Winter
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Debüt im Weltcup 1. Februar 2014
Skisprung-Continental-Cup (COC)
 Debüt im COC 12. Februar 2011
 Gesamtwertung COC 38. (2014/15)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Einzelspringen 0 1 0
letzte Änderung: 22. Februar 2019

Joanna Szwab (* 17. Februar 1997 in Chochołów) ist eine polnische Skispringerin.

WerdegangBearbeiten

Im Februar 2011 gab Szwab ihr internationales Debüt bei einem Continental Cup in Zakopane. Nachdem sie bei dem ersten Springen disqualifiziert wurde, belegte sie im zweiten Wettbewerb Platz 41.

Zur Saison 2013/14 traten mit Joanna Szwab und Magdalena Pałasz erstmals Skispringerinnen aus Polen im Weltcup an. Beim Mixed-Team-Wettbewerb belegten die beiden gemeinsam mit Maciej Kot und Kamil Stoch den letzten Platz.

Bei einem Continental-Cup-Springen in Falun stand Szwab als Zweite zum ersten Mal in ihrer Karriere auf dem Podium, in den folgenden Weltcupwettbewerben blieb sie aber ohne Punkte.

Im März 2019 gewann Szwab vor Anna Twardosz den polnischen Meistertitel von der Mała Krokiew in Zakopane. Sie profitierte von der Absage der beiden besten Polinnen Kamila Karpiel und Kinga Rajda, die stattdessen in der Raw Air 2019 an den Start gingen.

ErfolgeBearbeiten

Continental-Cup-PlatzierungenBearbeiten

Saison Platz Punkte
2011/12 57. 13
2013/14 45. 02
2014/15 38. 36
2017/18 65. 20
2018/19 51. 25

WeblinksBearbeiten

  Commons: Joanna Szwab – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien