Jaulgonne

französische Gemeinde

Jaulgonne ist eine französische Gemeinde mit 645 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France (vor 2016 Picardie). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Château-Thierry und ist Teil des Kantons Essômes-sur-Marne (bis 2015 Condé-en-Brie). Die Einwohner werden Jaulgonnais genannt.

Jaulgonne
Wappen von Jaulgonne
Jaulgonne (Frankreich)
Jaulgonne
Region Hauts-de-France
Département Aisne
Arrondissement Château-Thierry
Kanton Essômes-sur-Marne
Gemeindeverband Région de Château-Thierry
Koordinaten 49° 5′ N, 3° 32′ OKoordinaten: 49° 5′ N, 3° 32′ O
Höhe 62–211 m
Fläche 1,78 km2
Einwohner 645 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 362 Einw./km2
Postleitzahl 02850
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Jaulgonne

GeografieBearbeiten

Jaulgonne liegt etwa 85 Kilometer ostnordöstlich von Paris. Die Marne begrenzt die Gemeinde im Süden. Umgeben wird Jaulgonne von den Nachbargemeinden Le Charmel im Norden, Barzy-sur-Marne im Osten, Courtemont-Varennes im Süden sowie Chartèves im Westen und Südwesten.

WeinbauBearbeiten

Jaulgonne gehört, obwohl außerhalb der Region gelegen, zum Weinbaugebiet der Champagne.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2014
Einwohner 621 560 553 559 587 618 637 644
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Jean-Baptiste

WeblinksBearbeiten

Commons: Jaulgonne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien