Hauptmenü öffnen

Jateí

Gemeinde im Bundesstaat Mato Grosso do Sul, Brasilien

Jateí, amtlich portugiesisch Município de Jateí, ist eine Kleinstadt mit einem großen Gemeindegebiet im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso do Sul.

Município de Jateí
Jateí
Christusstatue von Jateí
Christusstatue von Jateí
Jateí (Brasilien)
Jateí
Jateí
Koordinaten 22° 29′ S, 54° 18′ WKoordinaten: 22° 29′ S, 54° 18′ W
Lage von Jateí in Mato Grosso do Sul
Lage von Jateí in Mato Grosso do Sul
Symbole
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Gründung 11. November 1963
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Mato Grosso do Sul
Região intermediária Dourados (seit 2017)
Região imediata Dourados (seit 2017)
Gliederung 1 Distrikt: Jateí (Sitz), 2 Siedlungen: Gleba Nova Esperança und Nova Esperança
Höhe 396 m
Klima As
Fläche 1.927,9 km²
Einwohner 4011 (2010[1])
Dichte 2,1 Ew./km²
Schätzung 4034 (1. Juli 2018[2])
Gemeindecode IBGE: 5005103
Zeitzone UTC−4
Website www.jatei.ms.gov.br (brasilianisches Portugiesisch)
Politik
Stadtpräfekt Eraldo Jorge Leite[3] (2017–2020)
Partei PSB
Kultur
Schutzpatron São Pedro (Simon Petrus)
Wirtschaft
BIP 192.833 Tsd. R$
47.755 R$ pro Kopf
(2015)

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

LageBearbeiten

Die Stadt liegt 288 km von der Hauptstadt des Bundesstaates (Campo Grande) und 1267 km von der Landeshauptstadt (Brasília) entfernt. Die Stadt grenzt an Novo Horizonte do Sul im Nordosten, Taquarussu im Osten, Naviraí im Süden, Juti im Westen und Glória de Dourados und Vicentina im Nordwesten.

Jateí lag bis 2017 in der Mikroregion Iguatemi der Mesoregion Süd-West, ab 2017 in der Região geográfica imediata Dourados der Região geográfica intermediária Dourados.

KlimaBearbeiten

Die Stadt hat tropisches Klima nach der Klimaklassifikation Köppen und Geiger As. Die Durchschnittstemperatur ist 26,6 °C. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei 1894 mm im Jahr. Im Sommer fallen in Jateí deutlich weniger Niederschläge als im Winter.[4]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Jateí

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Temperatur (°C) 26,1 25,3 24,0 22,7 20,6 19,6 20,8 21,2 22,4 23,8 26,0 24,5 Ø 23
Niederschlag (mm) 170 161 135 101 104 75 28 80 112 248 153 208 Σ 1575

GewässerBearbeiten

Die Stadt steht unter dem Einfluss des Río Paraguay und des Río Paraná, die zum Flusssystem des Río de la Plata gehören.

VegetationBearbeiten

Das Gebiet ist ein Teil der Cerrados (Savanne Zentralbrasiliens).

Wirtschaftsdaten und HDIBearbeiten

Das Bruttosozialprodukt pro Kopf lag 2015 bei 47.755 Real, der Index der menschlichen Entwicklung (HDI) bei 0,708.[1]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jateí – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b IBGE: Cidades@ Mato Grosso do Sul: Jateí – Panorama. Abgerufen am 5. Oktober 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. IBGE: Estimativas da população residente no Brasil e unidades da federação com data de referência em 1° de julho de 2018. (PDF; 2,6 MB) In: ibge.gov.br. 2018, abgerufen am 5. Oktober 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. Eraldo 40 (Prefeito). In: com.br. Eleições 2016, abgerufen am 5. Oktober 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  4. Klimadaten, abgerufen am 26. Januar 2018