Iryna Nowoschylowa

Ukrainische Hammerwerferin
Iryna Nowoschylowa Leichtathletik
Voller Name Iryna Oleksandriwna Nowoschylowa
Nation UkraineUkraine Ukraine
Geburtstag 7. Januar 1986 (34 Jahre)
Geburtsort SchostkaSowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Größe 175 cm
Gewicht 85 kg
Karriere
Disziplin Hammerwurf
Bestleistung 74,10 m
Status aktiv
letzte Änderung: 6. Mai 2017

Iryna Oleksandriwna Nowoschylowa (ukrainisch Ірина Олександрівна Новожилова, engl. Transkription Iryna Novozhylova; * 7. Januar 1986 in Schostka, Ukrainische SSR, Sowjetunion) ist eine ukrainische Hammerwerferin und dreifache Olympiateilnehmerin.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

2005 nahm Iryna Nowoschylowa an den Juniorenmeisterschaften im litauischen Kaunas, bei denen sie Platz sechs erreichte, teil. Zwei Jahre später wurde sie bei den U23-Europameisterschaften 2007 Siebte. Bei den Olympischen Spielen 2008 schied sie mit 68,11 Metern als 14. der Qualifikation aus, wie auch bei den Weltmeisterschaften in Berlin 2009 und den Olympischen Spielen 2012 in London.

2013 belegte sie bei den Weltstudentenspielen in Kasan den zahnten Platz. 2014 konnte sie sich erstmals für die Teilnahme an den Europameisterschaften in Zürich qualifizieren, gelangte dort aber nicht bis in das Finale. 2015 schied sie erneut in der Qualifikation der Weltmeisterschaften in Peking aus. 2016 landete sie bei den Europameisterschaften in Amsterdam auf dem achten Rang. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro folgte ihr drittes Aus in der Qualifikation.

WeblinksBearbeiten